Sea of Thieves: A Pirate’s Life bricht Rekorde, neue Inhalte verfügbar

A Pirate’s Life für Sea of Thieves bricht Rekorde. Außerdem gibt es neue Inhalte im Piraten-Emporium und mehr mit dem August-Update.

Angesichts der Rekordzahl von Piraten, die die Meere erobern, bedankt sich Creative Director Mike Chapman im Namen des Teams herzlich für die Reaktion der Community auf Sea of Thieves: A Pirate’s Life. Diese epische, originelle Geschichte, in der Captain Jack Sparrow und seine Crew in fünf erzählerischen Geschichten von jenseits des Horizonts herübersegeln, ist Teil des Season Three Updates von Sea of Thieves.

Seit dem Start der dritten Saison sind die Entwickler von der Reaktion der Sea of Thieves-Community überwältigt worden. Im Juni waren 4,8 Millionen aktive Piraten auf dem Wasser unterwegs, um die Geschichten um Jack und Davi zu erleben!

Das August-Update bringt weiterhin Verbesserungen im Spiel und neue Inhalte, die auf das kommende Gold & Glory-Wochenende vom 20. bis 23. August vorbereiten, bei dem ihr doppeltes Gold und doppeltes Ansehen sowie einen saisonalen Ruhmesschub für alle Schätze erhaltet, die bei den Handelsgesellschaften abgegeben werden.

  • 11 bereits bekannte Geschichten, in denen ihr nicht nur die Inseln innerhalb Devil’s Shroud, sondern auch darüber hinaus erkundet und durch Geschichte und Legenden reist, um mehr über die farbenfrohen Charaktere zu erfahren, die die Sea of Thieves ihr Zuhause nennen.
  • Neue saisonale Prüfungen, die in jeder Saison eingeführt werden, wobei die Auswahl der dritten Saison die Erkundung früherer Erzählungen fördert – probiert sie aus, um euren saisonalen Fortschritt zu steigern und Belohnungen auf dem Weg zu Stufe 100 freizuschalten!
  • Fesselnde Weltereignisse, die sich auf die gemeinsame Welt von Sea of Thieves auswirken, wie z.B. Kämpfe mit der gespenstischen Armada von Captain Flameheart oder das Auftauchen herausfordernder Aschenherren.
  • Skelett-Forts voller Skelette, die es zu erobern und Schätze zu plündern gilt – vom Spuk-Fort der Verdammten bis hin zu den mit Beute beladenen Forts des Glücks.
  • Reisen der Handelsgesellschaft mit all den neuen Inhalten des letzten Jahres, von versunkenen Schätzen, die darauf warten, von den Verlorenen Schiffen der Handelsallianz geborgen zu werden, bis hin zu den Reisen der Schatzkammern der Goldgräber, die euch mit einem goldenen Wegweiser ausstatten und euch auf die Suche nach dem großen Gewinn schicken.
  • Geschichten von legendären Piraten und Errungenschaften, die von echten Spielern inspiriert wurden, können aufgedeckt werden, indem man Umbras Legenden der See aufspürt.

Im Rahmen des Sea of Thieves-August-Updates findet ihr im Piraten-Emporium außerdem eine neue Auswahl an Disney’s Fluch der Karibik-Kosmetika: Verwandelt euer Schiff in ein Schiff des Fegefeuers mit der Verfluchter-Fährmann-Schiffs-Kollektion, lasst die Piraten glauben, dass sie es mit einem Vorboten des Abgrunds zu tun haben mit dem Verfluchter-Davy-Jones-Kostüm-Set oder nehmt euch einen Affen als Kumpel, der wie die schreckliche Figur selbst gekleidet ist, in Form des Verfluchter-Kapitän-Affen-Haustiers.

Mehr über diese und alle anderen Verbesserungen, die mit dem August-Update eingeführt wurden, erfahrt ihr in den Release Notes.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sanzzes 11610 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.08.2021 - 10:33 Uhr

    Wenn man überlegt wie holprig der Start war und jetzt…einfach ein grandioses Spiel für und mit Freunden zu zocken ^^

    0
  2. shadow moses 17020 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 19.08.2021 - 11:03 Uhr

    Ich war auch einer dieser 4,8 Mio und es hat mir sehr gut gefallen. Super Atmosphäre mit der genialen Fluch der Karibik Musik. Interessanten, aber zum Teil sich wiederholende, Rätsel. Tolle Seeschlachten und schöne Orte. Bin rundum begeistert von A Pirate’s Life.

    0
    • MetalGSeahawk21 59270 XP Nachwuchsadmin 8+ | 21.08.2021 - 17:37 Uhr

      Habs noch nicht gespielt aber schon einiges gesehen, ja der Start war holprig.. Und nach jedem Update muss gepacht werden… Aber die Comm. Ist begeistert…
      Man müsste mehr Zeit haben.

      0

Hinterlasse eine Antwort