Sea of Thieves: Erlöse aus Segel-Verkauf gehen an Kampagne zur Krebsforschung

Die Erlöse aus dem Verkauf eines Segels für Sea of Thieves gehen an eine Kampagne zur Krebsforschung.

Für das Piratenspiel Sea of Thieves könnt ihr im Microsoft Store den DLC „Vereinigungssegel“ erwerben und euch so ein neues Segel an euer Schiff befestigen.

Bis zum 6. November werden die Erlöse, die aus dem Verkauf über den Microsoft Store außerhalb der USA generiert werden, zu 100 % an Cancer Research UK gespendet, um die Kampagne „Stand Up To Cancer“ zu unterstützen.

Dazu wurde auch ein Trailer veröffentlicht:

https://www.microsoft.com/de-de/p/sails-of-union/9n234jdq8528

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 94165 XP Posting Machine Level 2 | 29.09.2020 - 18:04 Uhr

    Sie Hatten schonmal ein paar Segel für Stiftungen verkauft, finde ich ne tolle sache.

    2
  2. -SIC- 71285 XP Tastenakrobat Level 1 | 29.09.2020 - 19:21 Uhr

    Lobenswert und vor allem was vernünftiges. Heutzutage wird ja für alle möglichen sinnlosen oder fragwürdigen Institutionen und Vereine gesammelt, vor allem in Deutschland.

    0
  3. Phonic 93275 XP Posting Machine Level 2 | 29.09.2020 - 20:37 Uhr

    Sehr sehr schön Aktion! Bin wirklich am überlegen das zu unterstützen

    0
  4. DrDrDevil 89525 XP Untouchable Star 4 | 29.09.2020 - 21:46 Uhr

    Super Aktion, sowas sollten Spiele wirklich mal öfter machen..
    Das sage ich definitv nicht oft, hier allerdings Props an CoD mit ihrer Veteran Kampagne

    1

Hinterlasse eine Antwort