Sea of Thieves: Neue Story-Erlebnisse inklusive Seefestungen vorgestellt

In einer Vorschau wurden von den Entwicklern von Sea of Thieves neue Story-Erlebnisse, inklusive Seefestungen, vorgestellt.

In einem Preview Event zeigte Rare gestern Abend, was Spieler in diesem Jahr in Seas of Thieves erwarten können. Dabei stellten Creative Director Mike Chapman und sein Team viele neue Inhalte vor.

Neue Abenteuer und Mysterien

Um die lebendige Spielwelt noch weiter auszubauen, kündigte man „Abenteuer“ und „Mysterien“ an. Es handelt sich dabei ergänzend zu den regulären Seasons um zusätzliche Story-Erlebnisse, die spannende neue Geschichten erzählen.

Diese zeitlich begrenzten Abenteuer werden monatlich veröffentlicht und sind für 2-3 Wochen spielbar, ehe sie wieder verschwinden.

Den Anfang macht das Abenteuer „Shrouded Islands“. Es wird vom 17. Februar bis 03. März spielbar sein.

Über die Abenteuer sagt der Entwickler:

„Jedes zeitlich begrenzte Abenteuer bildet ein Kapitel innerhalb einer großen, übergreifenden Geschichte. Zusätzliche Cinematics sorgen dafür, dass ihr tief in die Handlung eintaucht und mit freudiger Erwartung dem Finale entgegenfiebert.“

Ein Trailer zum ersten Abenteuer wurde bereits veröffentlicht:

Parallel zu den Abenteuern finden die Mysterien statt. Sie verweilen länger im Spiel und erfordern die Lösung mysteriöser Geheimnisse, bei der die Community knifflige Rätsel lösen muss. Sowohl im Spiel als auch außerhalb.

Rare schreibt dazu:

„Mysterien tragen ihren Teil dazu bei, dass sich die Welt von Sea of Thieves umfangreicher anfühlt als jemals zuvor. Und obwohl die Themen dieser Geheimnisse alle möglichen Aspekte des Piratenlebens behandeln können, verraten wir euch bereits jetzt, dass sich das erste Rätsel um einen geheimnisvollen Mord drehen wird…“

Sea Forts und mehr in Season Six

Zusätzlich zu den regelmäßigen Seasons wird es im März mit Season Six auch Sea Forts geben.

Sechs von diesen neuen Seefestungen, die eng mit der Handlung verwoben sein werden, tauchen in der ganzen Spielwelt auf. Sie werden von patrouillierenden Phantomen beschützt und stellen euch vor Kämpfe mit geisterhaften Feinden.

Während ihr die Festung erkundet, sammelt ihr Schlüssel und stellt euch den stärksten Feinden. Am Ende gibt es dann fette Beute aus der Schatzkammer.

In der zweiten Hälfte von Season Six erfüllt Rare den Spielern dann noch einen Wunsch: neue Inhalte für legendäre Piraten. Der Entwickler plant eine exklusive Seefahrt für Legenden, die eine Reihe von neuen Herausforderungen enthält und die sich jedes Mal ändert, wenn ihr in See stecht.

Es erwarten euch neue Orte, mit speziellen Karten und unentdeckte Schätze.

Arena wird geschlossen

Rare hat sich nach langer Diskussion und dem Feedback der Community dazu entschlossen, den Arena Modus in den nächsten Monaten zu schließen.

Einerseits erfordert der wachsende Content mehr Arbeit für die Entwickler, andererseits war die Arena auch nicht so erfolgreich, wie man dachte.

Dazu heißt es unter anderem:

„Ein maßgeschneiderter kompetitiver Modus mit engagierten aber zu wenigen Spieler*innen lässt sich nur schwer mit der Zukunftsvision für Sea of Thieves in Einklang bringen. Umso mehr möchten wir uns stellvertretend für das gesamte Team bei allen Hardcore-Fans und der Arena-Community für ihre Kreativität und Leidenschaft bedanken.“

Hier könnt ihr euch das Preview Event in voller Länge anschauen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Cap Paco 4020 XP Beginner Level 2 | 28.01.2022 - 13:41 Uhr

    Das ist soooo klasse , kann immer wieder nur betonen das dieser fortdauernde Support einfach überragend ist . Soviel kostenloser Content der auch noch Spaßmacht , ist vorbildlich und ich freue mich drauf.

    Arena hab ich kaum gespielt und ich als PvE Spieler hab gehofft das zumindest ein Teil der aggressiven PvPler sich dann in die Arena verdrücken . Aber die möchten lieber PvE Spieler kapern 😉

    2
  2. KirkZero 6480 XP Beginner Level 3 | 28.01.2022 - 14:09 Uhr

    Ich habe auch nur wegen dem ganzen extremen PvP aufgehört. Würde mir einfach zu heftig und obwohl man wählt, das man lieber mit Xbox Spielern gematcht werden möchte, kämpft man ständig gegen PC Spieler. Da wird dann nur Rum gehüpft, ich lande kaum Treffer und bin dann ruck zuck tot.
    Aber trotzdem großes Lob an die Entwickler, das sie immer fleißig Content nachschieben.

    0
    • Moon666 4250 XP Beginner Level 2 | 29.01.2022 - 18:50 Uhr

      Das stimmt so nicht ganz!
      SoT ist mein Daily Driver seit 1,5 Jahren, die Abschaltung des Crossplay funktioniert vorbildlich!!!
      Auch mit einem Controller kann man hüpfen 😉

      Ich bin bei Dir das es mehr als genug PvP Sweatlords in dem Game gibt, die es mit Ihrer Art zu spielen klar übertreiben, und es ist wirklich Schade das die Arena bei diesen Spielern keinen Anklang gefunden hat.

      Um dem Kampf auf dem Schiff selbst Herr zu werden muss man massiv die Controller Settings nach oben verschieben, und schon klappt es mit dem Movement auf dem Schiff wenn es heiß hergeht.
      Das wichtigste ist aber die Mechaniken zu verinnerlichen, ansonsten hat man kaum eine Chance.
      Ich bin auch PvE´ler aber mit der Zeit lernt man sich zu wehren!

      Ich wurde auch schon mehr als genug abgefuckt und hab Millionen an Loot an andere verloren, aber den Spaß sollte man sich davon auf keinen Fall verderben lassen! Es ist nur Loot / Gold…..

      Unterm Strich hab ich weit mehr freundliche Piraten getroffen als Sweatloards!

      Falls Du Bock hast nochmal einzusteigen kannst Dich gerne melden dann hast ne verlässliche Crew 😉

      (GT HC Moon666)

      1
      • KirkZero 6480 XP Beginner Level 3 | 29.01.2022 - 19:06 Uhr

        Dann muss ich bestimmt das Crossplay im Menü der Konsole deaktivieren? Dann klappt das? Muss zugeben, das habe ich noch nicht versucht, habe es immer nur in SoT eingestellt das ich lieber nur mit Xbox Spielern gematcht werden möchte und das hat nie wirklich gut funktioniert.

        Vielen Dank für das Angebot, ich werde es im Hinterkopf behalten! 🖖

        0
  3. MoG Alucard212 13540 XP Leetspeak | 28.01.2022 - 14:15 Uhr

    Kein Spiel für mich. Habe es ausprobiert und mir war leider zu schnell langweilig. Auch die Story und alles drum und dran haben mich bislang noch nicht gecatcht.

    0
  4. shadow moses 32400 XP Bobby Car Bewunderer | 28.01.2022 - 14:46 Uhr

    „Jedes zeitlich begrenzte Abenteuer bildet ein Kapitel innerhalb einer großen, übergreifenden Geschichte. Zusätzliche Cinematics sorgen dafür, dass ihr tief in die Handlung eintaucht und mit freudiger Erwartung dem Finale entgegenfiebert.“

    Das ist genau das, was ich mir für SoT erhofft habe. A Pirate’s Life war schon super. Eine zusammenhängende Story mit richtigen Cinematics ist genau das, was dieses Spiel gebrauchen kann.

    3
  5. Der falsche Diego 194105 XP Grub Killer Elite | 28.01.2022 - 15:17 Uhr

    Die Seefestung schau imposant aus und wird eine großartige Bereicherung für den Multiplayerpart sein. Für mich ist die neue Story interessant.

    0
  6. Hey Iceman 414150 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 28.01.2022 - 18:58 Uhr

    Mit Arena ist es dann blöd, da man da auch GS erfolge holen konnte 🤔

    0
    • Moon666 4250 XP Beginner Level 2 | 29.01.2022 - 18:54 Uhr

      Was mit den Arena bezogenen Erfolgen passiert weiß selbst Rare noch nicht, da Arbeiten sie noch an einer Lösung/Umsetzung

      0
  7. Artorias Hollow 16735 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 29.01.2022 - 08:01 Uhr

    Hätte man in Arena mal nen Custom Modus rein gemacht wo man gezielt gegen seine Freunde zocken könne wäre Arena bestimmt auch viel besser gelaufen.
    Denke eher das die Serverhoper nen problem bei SoT sind. Besonders die Streamer.
    Die bitten ihre Community Server zu suchen wo es viel loot gibt wie bei FotD oder wo Athene 5 Schiffe fahren.
    Dann landen sie die Streamer mit ihrer PvP Crew ein und jagen gezielt diese Schiffe. Und nachdem sie versenkt wurden wird das Zeug verkauft und der nächste Server steht schon vor der Tür.

    Da sollte Rage mal nem riegel vor schieben.
    Beispielsweise wer innerhalb 30min. Den Server 5 mal wechselt sollte ne sperre von 2 Stunden bekommen.
    Oder Das wenn man nen Server Joint erst nach ner Stunde oder mehr sein Zeug erst verkaufen kann.

    0

Hinterlasse eine Antwort