Sea of Thieves

Phil Spencer: Wir haben einen großen Post-Launch Support

Der Launch von Sea of Thieves ist erst der Anfang und es werden viele Updates folgen, die das Spiel besser machen werden.

Sea of Thieves wird von vielen Spielern mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Die einen sind begeistert von der Leichtigkeit und der intuitiven Spielmechanik, die selbsterklärend Spieler verbündet und auf ein Abenteuer schickt. Die anderen vermissen ein Tutorial, klare Anweisungen und befürchten eine zu geringe Langzeitmotivation.

Nun meldete sich Phil Spencer mit einigen Tweets zu Sea of Thieves zu Wort und bestätigte noch einmal, dass es einen großen Post-Launch Support geben wird. Die einfache Spielmechanik wurde extra so gewählt, um Millionen von Spielern zu erreichen. Darüber hinaus sei er sehr stolz auf RARE und freut sich darüber, dass so viele Gamer da draußen das Spiel streamen, darüber reden und so viel Spaß mit dem Titel haben. RARE hat seine Vision von der nächsten großen IP umgesetzt und vor allem auch die sozialen Aspekte innerhalb des Spiels gekonnt umgesetzt.

= Partnerlinks

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. S0LIN0 103695 XP Elite User | 26.03.2018 - 11:14 Uhr

    Das Spiel bietet ganz viel Potenzial und da ist noch ganz viel Luft nach oben. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das Spiel noch richtig gut werden wird. Mir gefällt es jetzt schon 🙂




    5
  2. Thegambler 17575 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 26.03.2018 - 12:46 Uhr

    Warum ich Sea of thieves einen mega Erfolg gönnen würde?

    Weil es endlich mal wieder ein Spiel abseits von bekannten Pfaden ist und nicht einfach altbekanntes neu aufwärmt. Mich beeindruckt auch die Technik des Spiels und die Detailverliebtheit von Rare.

    Und das man hier Dinge erleben kann, die ich in keinem anderen bisher erlebt habe.

    Wenn sie das noch vorhandene Potential nicht nutzen, dann würde ich das mega Schade finden 😟😟 Daher hoffe ich auf viel Content in der Zukunft!




    1
    • rusuck 38615 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.03.2018 - 13:40 Uhr

      Es soll sich ja lohnen den GamePass öfters zu aktivieren oder auch mal dann in Zukunft direkt die 6 Monate abzuschließen. Das ist auch – einer – der Gründe für den wenigen Content. Den GamePass stärker zu etablieren




      1
  3. HardTekkStyler 6680 XP Beginner Level 3 | 27.03.2018 - 06:53 Uhr

    Jo das spiel macht ziemlich viel spas. Aber auf dauer ist es etwas eintönig. Ich werde wohl so 1 maximal 2 stunden am tag spielen (wenn überhaupt) um es nicht tot zu suchten bis mehr inhalte da sind. Gibt ja momentan noch mehr als genug andere spiele. So viel zum thema zu viele spiele zu wenig zeit




    0

Hinterlasse eine Antwort