Sea of Thieves

Wer hat die meisten Schätze? Daphonic hat die meisten Schätze!

Reddit User Daphonic ist in See gestochen und hat mitunter die meisten Schätze von allen geborgen. Oder habt ihr noch mehr an Land gezogen?

Allen Unkenrufen zum Trotz stechen täglich tausende Piraten in Sea of Thieves in See und bergen neue Schätze, schließen Freundschaften oder bilden Allianzen, um gemeinsam den Kraken zu bekämpfen. Im Netz kursieren die tollsten Geschichten über neue Entdeckungsreisen und gemeinsame Abenteuer. Spieler berichten von den lustigsten gemeinsamen Spielstunden, die sie je in einem Videospiel hatten und auch der finanzielle Erfolg scheint gewährleistet zu sein. Sea of Thieves schoss trotz zahlreicher Alpha- und Beta-Terminen und dem Xbox Game Pass im Vereinigten Königreich mit der Retail-Fassung auf Platz 1. Darüber hinaus wurden über 1 Million eindeutige Spieler auf den Servern registriert und auf Streaming-Plattformen wie Twitch und Mixer ist Sea of Thieves einer der beliebtesten Titel.

Nach anfänglichen Start-Schwierigkeiten und einigen kaputten Server-Schrauben, die neu angezogen werden mussten, scheint nun alles in bester Ordnung zu sein. Somit kann sich RARE auf weitere Verbesserungen konzentrieren. Außerdem meldete sich Phil Spencer bereits zu Wort und meinte, dass es einen langen Post-Launch-Plan mit neuen Inhalten, Extras und reichlich Content für Sea of Thieves geben wird. Das Spiel wächst also von Quartal zu Quartal und nun gilt es einfach erst einmal eine Crew zu finden und die Meere von Sea of Thieves in einer Crew mit Freunden unsicher zu machen.

Entwickler Update: Über 1 Million Spieler, Wartungsarbeiten, Tipps und erster großer Patch in der Mache

Dazu messen sich viele Piraten mit Screenshots über ihre geborgenen Schätze. Und wir haben wirklich viele Bilder gesehen, aber die Beute von „Daphonic“ schießt den Vogel ab und hat die bisher meisten Schätze gleichzeitig auf einem Schiff abfotografiert. 130 Schatztruhen, 15 Relikte, 30 Schädel, 8 Teas, 5 Spices, 5 Silks, 2 Sugars und 3 Stronghold Chests/Skulls (World Record Chests?) sind zu sehen. Doch zu einem Outpost hat er es mit seiner Crew nicht geschafft und alles bei Almondbeard verloren.

Mitspieler Suche: Seepiraten und Crews von Xboxdynasty meldet euch

Falls ihr ebenfalls mit solchen Screenshots eure Sea of Thieves-Geschichte beschreiben möchtet oder uns andere verrückte Dinge zeigen wollt, dann meldet euch gerne über das Kontaktformular bei uns.

Via Reddit User: Daphonic

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • qione 13060 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 27.03.2018 - 12:31 Uhr

      Das Zeug liegt dann im Wasser. Einfach wieder 2min hin segeln.




      0
  1. Vularz 26175 XP Nasenbohrer Level 3 | 27.03.2018 - 12:14 Uhr

    Oh Boy, und dann alles weg. Ich hab schon bei paar Truhen Angst weil es wirklich viele gibt die an Aussenposten lauern oder einen 1Stunde hinterherfahren,das nervt schon.




    2
  2. Morgoth91 51190 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.03.2018 - 12:30 Uhr

    Ich bin viel zu paranoid um sowas auch nur zu versuchen. Wir schauen immer wo das nächste Ziel ist und wenn ein Outpost halbwegs auf dem Weg liegt fahren wir kurz zum abgeben vorbei.
    Wirklich schade das er alles verloren hat, aber er hatte sicher Spaß beim sammeln.




    0
    • Porakete 139090 XP Elite-at-Arms Gold | 27.03.2018 - 12:36 Uhr

      Also mir persönlich macht das Abgeben mehr Spaß als das Sammeln.
      Ich glaube wenn ich das alles verloren hätte, hätte ich vor Frust das Spiel nie wieder angefasst.




      2
  3. Colton 79065 XP Tastenakrobat Level 4 | 27.03.2018 - 12:53 Uhr

    Kann mir fast nicht vorstellen, das er die alle ohne Angriff sammeln konnte …




    0
    • swagi666 41510 XP Hooligan Krauler | 27.03.2018 - 12:57 Uhr

      Ich denke, er hat einige davon selber fleissig im PvP geklaut.

      Und alles verloren ist schon stimmig, wenn er von Leuten versenkt wurde. Die Truhen schwimmen dann ja zum freien Zugriff auf See.




      2
  4. S0LIN0 104150 XP Elite User | 27.03.2018 - 20:46 Uhr

    Oh Gott, so viel würde ich mich gar nicht trauen zu sammeln. Es sei denn ich verzichte von Anfang an darauf, die jemals zu einem Outpost zu bringen.




    0

Hinterlasse eine Antwort