SEGA: Timeline-Video zeigt wichtige Stationen des Unternehmens zum 60. Jubiläum

Die wichtigsten Stationen zum 60. Jubiläum von SEGA gibt es im Timeline-Video.

In diesem Jahr feiert das japanische Unternehmen SEGA sein 60. Jubiläum.

Die Heimat von Spielreihen wie Sonic the Hedgehog, Alex Kidd, Shenmue, Virtua Fighter und Konsolen wie dem Mega Drive oder der Dreamcast haben das Unternehmen berühmt gemacht.

In einem Timeline-Video könnt ihr euch die wichtigsten Stationen der Unternehmensgeschichte im Schnelldurchgang anschauen.

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AlexLuigi 0 XP Neuling | 27.10.2020 - 06:19 Uhr

    Schaut mal bei Sega Europe vorbei (youtube)
    https://youtu.be/v-7fo0fmb-A
    (falls der link nicht funktioniert).
    Auch zu Zeiten der Dreamcast war Deutschland Playstation Land.
    Technisch war die Konsole überlegen.
    Es gab sogar einen Emulator (auf CD) mit dem man PS Games emulieren konnte.
    Die Konsole wird bis heute mit Spielen versorgt (logischerweise keine Triple A Spiele).
    Bei mir ist sie an einem älteren Plasma TV mit VGA Kabel angeschlossen und kommt ab und an auch zum Einsatz (Ready To Rumble, Sega GT, MSR, Jet Set Radio, Shenmue I & II, Sonic Adventure u.s.w..).
    Ich hatte mir die Konsole zum Deutschland Release ganz entspannt im Laden kaufen können und habe es nie bereut.

    1
    • Jogo79 7240 XP Beginner Level 3 | 27.10.2020 - 07:01 Uhr

      Hatte auch eine Japanische Dreamcast. Dreamcast war seiner Zeit voraus. Leider war Sony und dessen Vorgänger schon zu etabliert, um den Kampf zu gewinnen. Dazu kam, dass man die GD Rom recht schnell kopieren konnte, was vermutlich zu weniger Verkäufe von Software sorgte. Bei PS2 gab es viel Später einen Umbau. Schon sehr lange her. Vermisse Sega und deren Konsolen, aber so ist leider der Markt.

      0
      • MacCoin 15320 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.10.2020 - 11:42 Uhr

        Das die GD Roms leicht zu kopieren waren, höre ich zum ersten mal. Und bei der PS1 war das gerade einer der Gründe für den Erfolg, dass man die Spiele einfach kopieren konnte.

        0
  2. Markus36079 2500 XP Beginner Level 2 | 27.10.2020 - 06:34 Uhr

    Ich hatte auch jede Sega Konsole ab dem Megadrive und musste mit ansehen, wie Sony mit ihren exclusivdeals z.B tombraider 2 Sega so unter Druck gesetzt hat, das der Sega Saturn schon Baden ging, gegen die PlayStation!

    Hinzu kamen natürlich einige Fehlentscheidungen und das der Dreamcast ziemlich leicht mit Raubkopien versorgte werden konnte!

    Schade drum, aber seitdem bin ich halt Xbox Spieler 😊! Weil ich mit der aggressiven Art von Sony nicht klar kam!

    Ironie, das doch das Blatt jetzt wendet, durch aggressive Studioübernahme von MS

    0
    • de Maja 129445 XP Man-at-Arms Onyx | 27.10.2020 - 07:41 Uhr

      Ja aber sieht man halt das Sony schon damals so dreckig gekämpft hat, war für mich als Sega Fan schon schrecklich. Dafür freut es mich heute, das sie halt jetzt ihre eigenen Praktiken um die Ohren gepfeffert kriegen. Zumal damals der Übergang vom Dreamcast zur Xbox für mich durch Shenmue 2 erleichtert wurde und ich die Xbox als quasi neuer Dreamcast Nachfolger sah. Etwas scheiße fand ich dann aber doch das Sega dann doch Spiele wie Yakuza auf die Sony Konsole Exklusiv brachten. War für mich wie ein buckeln vor dem Erzfeind. Naja Mittlerweile sehe ich das aber Entspannter 😅

      0
  3. Lord Maternus 94520 XP Posting Machine Level 2 | 27.10.2020 - 07:31 Uhr

    Ich hatte noch nie eine Sega-Konsole. Hätte mir damals gerne die Dreamcast gekauft, aber nur für Rival Schools 2 wäre das doch ein wenig teuer gewesen xD

    0
      • Lord Maternus 94520 XP Posting Machine Level 2 | 27.10.2020 - 07:41 Uhr

        Ich war, was das angeht, immer ein Nintendo-Kind. SNES – NES – PSX – N64 – PS2 – Gamecube – ein paar Jahre nix – 360 – One. Dazwischen eben Handhelds.
        Als ich langsam in ein Alter kam, wo ich mir die Konsolen selbst gekauft habe (777 DM für die PS2, das werde ich nie vergessen), war das einzige Spiel, das mich bei Sega gereizt hätte, Rival Schools 2, weil ich den ersten Teil so klasse fand.

        Ich hab zwar seitdem einige Titel nachgeholt oder zumindest ausprobiert, aber das sind dann meist auch Megadrive-Spiele, weil 16 Bit einfach am besten gealtert ist.

        0
  4. scott75 52420 XP Nachwuchsadmin 5+ | 27.10.2020 - 09:53 Uhr

    Ich will eine Classic Sammlung von den Arcaden Rennspielen , Scud Race , Daytona 2-3 und viele mehr , die haben soviele Racing Games gemacht , von denen wir niemals gehört haben, das die Ihre Arcade Racer nicht auf Konsole bringen verstehe ich nicht 😔

    0

Hinterlasse eine Antwort