SEGA: Ursprüngliche Yakuza-Pitches abgeschmettert

Übersicht
Image: SEGA

In den frühen 2000ern wurden die ersten Pitches für das ursprüngliche Yakuza von SEGA regelrecht abgeschmettert.

Fraglos ist die Yakuza-Reihe, die mittlerweile unter dem Namen Like a Dragon läuft, eine der bekanntesten, erfolgreichsten und langlebigsten Marken aus dem Hause SEGA.

Doch anfangs wäre fast alles anders gekommen, wie Segas ehemaliger Chief Creative Officer Toshihiro Nagoshi im Gespräch mit Weekly Ochiai verrät. So wurden in den frühen 2000ern die ersten Pitches von SEGA regelrecht abgeschmettert.

Als Grund dafür nennt Nagoshi Segas damalige Schwierigkeiten, Spiele zu veröffentlichten, die sich weltweit gut verkaufen konnten. Dem damit verbundenen neuen Ansatz, attraktive Spiele für die Masse zu entwickeln, konnte Yakuza nicht standhalten:

„Dies führte zu einer Denkweise, die darauf abzielte, Spiele zu entwickeln, die die Massen ansprechen würden, Spiele, die sich überall und an jeden verkaufen ließen.“

„Aber diese Denkweise führte nicht wirklich zu einer Lösung, und ich sah, wie viele Spielvorschläge allmählich verwässert wurden, weil die Produzenten sich beugten, um die Dinge so zu ändern, wie das Management es ihnen befahl.“

„Natürlich wurde es [Yakuza] komplett abgelehnt. Schließlich stand es im völligen Widerspruch zu dem, was ich über die Anziehungskraft auf die Massen gesagt habe. Kinder würden es nicht spielen können, und es war weder für Frauen noch für ein Publikum in Übersee geeignet. In diesem Sinne gab es keine Möglichkeit, es ohne Widerstand zu genehmigen.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Goburd 159265 XP God-at-Arms Onyx | 28.05.2024 - 06:35 Uhr

    Und trotzdem:

    „Das Leben findet immer einen Weg.“

    Schön, dass wir solche Ausnahmereihen, wie Yakuza trotzdem erleben dürfen.

    1
    • Robilein 988525 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 28.05.2024 - 09:40 Uhr

      Sehr passender Jurassic Park Referenz dazu, genauso ist es👍

      1
  2. Homunculus 212640 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.05.2024 - 08:30 Uhr

    Großes Publikum und soviel Spieler wie möglich ansprechen wollen und dann war es so viele Jahre Playstation Exklusiv.. lol

    Dieser Blödsinn mit für westliche Spieler nicht geeignet, sind die Japaner echt so ignorant und blind.. Seit den 90ern boomt Japan in den westlichen Medien.

    War auch damals Argument von Capcom wieso sie The Great Ace Attorney nicht im Westen veröffentlichen wollten. Niemand da will das spielen, dabei haben so viele Fans darauf gehofft… Sie mussten 6Jahre warten, bevor endlich umdenken stattfand.

    Selbe bei MH.. Das Spiel war so Nische und wir bekamen mit Glück immer nur die Ultimate Version und das auch erst immer ein Jahr später als den Japan Release.. Erst mit World hat sich das geändert und siehe da, bam, erfolgreichste Capcom Spiel überhaupt.

    0
    • Karamuto 293830 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 28.05.2024 - 09:07 Uhr

      Das ursprüngliche Mario 2 und viele FF Titel wurden ja auch damals nicht im Westen veröffentlicht weil sie als „nicht geeignet“ eingestuft wurden. Aber nicht zwingend von Japan selbst sondern von den Amerikanischen Divisionen der Unternehmen.

      Das ein Spiel wie Yakuza im trotz des doch sehr speziellen Humors und der Charakterrepräsentation im Westen doch sehr viel Anklang gefunden hat ist tatsächlich ein Wunder wenn man an die 2000er denkt.

      0
    • AlecIscariot 12120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 28.05.2024 - 09:07 Uhr

      Japan lebt halt in ihrer eigenen kleinen Welt. Nichts dringt raus, und nichts kommt rein. Das merkt man auch in anderen Branchen dort. Mode- oder Merchandisemarken könnten auch easy übers Meer hinweg verkaufen und weitaus mehr Geld verdienen aber sie tun es nicht.

      0
  3. JakeTheDog 71535 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.05.2024 - 09:46 Uhr

    Die Erfolgsgeschichte von Yakuza und vielen andere tollen Spielen und Produkten dieser Welt zeigt, dass eine Zielgruppe sich auch finden/gründen kann NACH dem Initialrelease. Finde es wichtig, Spieleinnovation wieder voranzutreiben und man muss in aller Fairness sagen – Sega war nie scheu, tolle Sachen und Konzepte zu wagen!

    0
  4. churocket 253045 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 28.05.2024 - 12:46 Uhr

    Zum Glück haben sie es dich gemacht am Ende, das war genial darauf kommt es an

    1
  5. kleineAmeise 79955 XP Tastenakrobat Level 4 | 28.05.2024 - 20:14 Uhr

    Ist schon krass wie kreativ man im betrunkenen Zustand werden kann.
    Bin froh dass sich die Idee am Ende durchgesetzt hat.
    Geile Serie.

    0

Hinterlasse eine Antwort