Sekiro: Shadows Die Twice

Keine Mikrotransaktionen geplant

Der Entwickler von Sekiro: Shadows Die Twice plant für das Spiel keine Mikrotransaktionen.

In der vergangenen Woche fand sich auf der Produktseite zu Sekiro: Shadows Die Twice im PlayStation UK Store die Beschreibung „optionale Ingame-Käufe“ wieder. Das führte zu Diskussionen über mögliche Mikrotransaktionen.

Gegenüber cogconnected.com bestätigte die zuständige Presseagentur, dass Mikrotransaktionen in Sekiro: Shadows Die Twice nicht geplant sind. Die falsche Angabe im Store soll zudem berichtigt werden.

Mikrotransaktionen wären auch eine Überraschung gewesen. Denn bislang gab es in von FromSoftware entwickelten Spielen solche optionalen Käufe für gewöhnlich nicht.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort