Senua’s Saga: Hellblade 2: Action-Adventure setzt auf Unreal Engine 5

Hellbade 2: Senua’s Saga setzt auf die neue Unreal Engine 5 auf.

Bei den Game Awards 2019 wurde mit Hellblade 2: Senua’s Saga, der zweite Teil des gefeierten Action-Adventures exklusiv für Xbox Series X angekündigt. Zuletzt kursierten Gerüchte um eine Veröffentlichung im Dezember, diese wurden jedoch nicht von offizieller Seite bestätigt und der finale Starttermin des Spiels ist weiterhin unklar.

Aus einem neuen Xbox Wire-Beitrag, in dem alles aufgeführt ist, was man über die Xbox Series X wissen muss, geht nun hervor, dass Hellblade 2: Senua’s Saga mithilfe der Unreal Engine 5 entwickelt wird. Im Beitrag heißt es wie folgt:

„Die Leistungsfähigkeit der Xbox Series X wurde erstmals mit der Enthüllung von Hellblade 2: Senua‘s Saga demonstriert. Das Team wird das Spiel weiter auf Basis der Unreal 5 ausbauen und die Leistung der Xbox Series X nutzen, um das Hellblade-Franchise auf ein noch nie dagewesenes Niveau zu bringen. Das gezeigte Filmmaterial wurde in der Engine aufgenommen und spiegelt die Leistungsfähigkeit der Xbox Series X wider, die Entwicklern zur Verfügung steht, um neue Universen, Erfahrungen und Spiele auf eine Weise bereitzustellen, die Sie sich nie vorgestellt haben.“

Mehr zum aktuellen Status von Hellblade 2: Senua’s Saga sowie zu den Auswirkungen der Unreal Engine 5 auf die Entwicklung des Spiels wird es vermutlich auf dem im Juli stattfindenden Xbox-Event mit Fokus auf First-Party-Spiele zu sehen geben.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AlexB9019 0 XP Neuling | 12.06.2020 - 08:08 Uhr

    Dann wird der Release aber noch eine weile dauern?
    Kommt die UE 5 nicht erst nächstes Jahr offiziell raus?

    0
    • dancingdragon75 104745 XP Elite User | 12.06.2020 - 10:41 Uhr

      Das ist ja kein Problem..man entwickelt mit der aktuellen starken UE4 und lädt das Projekt dann in der neuen UE5 rein und verbessert weiter..

      0
      • AlexB9019 0 XP Neuling | 12.06.2020 - 11:36 Uhr

        Ah ok, danke.
        Dann ist das wohl kein großer Akt auf die UE5 upzugraden.

        0
  2. iAmMrBoxerOneX 11290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.06.2020 - 08:27 Uhr

    „Das gezeigte Filmmaterial wurde in der Engine aufgenommen und spiegelt die Leistungsfähigkeit der Xbox Series X wieder“

    Ich bin da skeptisch. Aber wenn ich mir Gears 5 auf der Xbox One S anschaue, müsste es möglich sein.

    0
  3. Robilein 417385 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 12.06.2020 - 08:39 Uhr

    Oh man bin ich gespannt. Die Szenen vom ersten Trailer sind ja In-Engine. Das wird ein grafisches Brett.

    Bin sehr, sehr gespannt drauf. Hoffe auf eine weitere emotionale Story wie im 1. Teil

    0
  4. Syler03 30900 XP Bobby Car Bewunderer | 12.06.2020 - 08:40 Uhr

    Hellbade 2 ist bis jetzt für mich dass schönste Next-gen-Konsole spielen überhaupt.

    Bin gespannt wie Halo Infinite aussieht.

    2
    • iAmMrBoxerOneX 11290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.06.2020 - 09:25 Uhr

      Ja Halo Infinite. Das ist für mich der Kaufgrund für die Series X. Ein neues Halo in 4k mit 60 FPS. Sabber!

      2
  5. McLustig 144270 XP Master-at-Arms Silber | 12.06.2020 - 08:44 Uhr

    Sehr seltsam, dann wird das Spiel ja noch richtig lange dauern, die UE5 ist ja noch gar nicht raus, gut, vielleicht haben die MS Studios früheren Zugang, aber selbst dann ist das irgendwie seltsam. Naja, warten wirs ab, so gut kenne ich mich ja auch nicht aus^^.

    „Unreal Engine 5 will be available in preview in early 2021, and in full release late in 2021 […]“. Hmm hmm

    1
    • Rapza624 96640 XP Posting Machine Level 3 | 12.06.2020 - 08:51 Uhr

      Das dachte ich mir auch. Deshalb hatte ich am Anfang auch bezweifelt, dass es schon auf UE5 setzt, aber das Statement auf einer offiziellen Xbox Seite ist jetzt doch mehr als deutlich. Damit ist es wohl definitiv kein Release Titel.

      0
  6. ORO ERICIUS 0 XP Neuling | 12.06.2020 - 08:45 Uhr

    Zuerst Hellblade 2 in UE5 zeigen ohne es zu erwähnen, dann viel später die UE5 PS5 Präsentation. Voll der Fail ey. Geld regiert die Welt.

    1
  7. HungryVideoGameNerd 105775 XP Hardcore User | 12.06.2020 - 08:47 Uhr

    Ixh hoffe nur das im Gegensatz zum ersten teil das gameplay ein wenig mehr im Vordergrund steht. War zwar gut inszeniert aber mehr als rum spatzieren ein paar kleine Rätsel und hin und wieder mal so ein eigenartigen boss fight hat es nicht geboten. Grafik und atmo wird mit Sicherheit gut keine frage aber das war mit spielerisch irgendwie zu dünn.

    5
    • iAmMrBoxerOneX 11290 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.06.2020 - 09:27 Uhr

      Ich fand es auch ein wenig repetitiv.
      Mit dem höheren Budget könnte der zweite Teil aber richtig, richtig fett werden!

      0
  8. MacCoin 24100 XP Nasenbohrer Level 2 | 12.06.2020 - 09:31 Uhr

    Ich finde den ersten auch spielerisch unterster Durchschnitt, habe nicht Mal Lust weiter zu spielen….. Hoffentlich setzen zukünftige Spiele nicht auch nur auf die Optik, sondern es kommt Mal wieder spielerische Abwechslung, was nützt 4K 60 FPS wenn das Spiel öde ist?

    1
  9. Robilein 417385 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 12.06.2020 - 09:42 Uhr

    Für mich hat das 20 Mann Team mit dem ersten Teil ein kleines Meisterwerk erschaffen. Atmosphäre, Soundtrack, Grafik, Story. Hat alles gepasst.

    Bin gespannt was das vergrößerte Team aus dem zweiten Teil macht. Bin sehr gespannt drauf.

    1

Hinterlasse eine Antwort