Senua’s Saga: Hellblade 2: Synchronsprecher werden nicht durch KI ersetzt

Ninja Theory wird in Senua’s Saga: Hellblade 2 Synchronsprecher nicht durch Künstliche Intelligenz ersetzen.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht, in dem Synchronsprecher die Sorge hatten, ihre Arbeit an KI-gesteuerte Synchronsprecher zu verlieren, hatte offenbar den Eindruck erweckt, als wolle Entwickler Ninja Theory echte Sprecher ersetzen.

Der Entwickler nutzt eine Technologie namens Altered AI offenbar für Senua’s Saga: Hellblade 2.

Ninja Theory äußerte sich dazu jetzt über Twitter und stellte in einer Antwort klar, dass man Sprecher nicht ersetzen werden. Die Technologie verwende man vielmehr als Platzhalter. Echte Menschen seien das Herzstück für eine lebendige Geschichte.

„Nein. Zur Klarstellung: Wir verwenden diese KI-Technologie nur für Platzhalter-Inhalte, um Dinge wie Timing und Platzierung in frühen Entwicklungsphasen zu verstehen. Wir arbeiten dann mit echten Schauspielern zusammen, deren Leistungen das Herzstück sind, um unsere Geschichten zum Leben zu erwecken.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Homunculus 143150 XP Master-at-Arms Silber | 26.09.2022 - 17:05 Uhr

    Ai kann was das angeht auch (noch) keinen Menschen ersetzen.

    Sowas wie z.B. Vocaloid ist schon beeindruckend, aber trotzdem hört man, dass es nicht echt ist. Um es philosophisch zu sagen, es fehlt die Seele.

    4
    • Duck-Dynasty 50540 XP Nachwuchsadmin 5+ | 26.09.2022 - 17:12 Uhr

      Habe mir Vocaloid gerade mal angehört. Ist wirklich nicht schlecht aber ich höre es tatsächlich stark raus. Würde mich aber nicht wundern, wenn die meisten Menschen es nicht mehr unterscheiden können.
      Viele Gamer merken auch nicht, wenn ein Spiel ruckelt. Das Gehirn schließt dann einfach die unlogischen Lücken und Übergänge.

      1
    • Thor21 71825 XP Tastenakrobat Level 1 | 26.09.2022 - 17:24 Uhr

      Das mag sein, aber vielleicht lieber die Technik trotzdem immer noch besser ab als ein schlechter Synchronsprecher…

      0
      • Hey Iceman 502720 XP Xboxdynasty MVP Silber | 26.09.2022 - 18:05 Uhr

        Hat Disney nicht schon bei MAndalor das gemacht mit der Stimme vom Luke?
        Und James Earl Jones hat ja jetzt auch seine stimmrechte verkauft an ein Firma, die sie damit künstlich erzeugen darf.

        0
        • HungryVideoGameNerd 130255 XP Elite-at-Arms Bronze | 27.09.2022 - 08:49 Uhr

          Nein die stimme von Luke war Mark Hamill. Aber das mit Vaders voice ist korrekt und kam schon bei obi wan zum Einsatz soweit ich weiß. Ist ne ukrainische Firma die das wohl macht.

          0
          • Hey Iceman 502720 XP Xboxdynasty MVP Silber | 27.09.2022 - 09:57 Uhr

            Stimmt hab das verwechselt, man hat es mit Val Kilmer bei Top Gun gemacht ,er kann seit seinem Kehlkopfkrebs nicht mehr sprechen und haben so mit einer Firma ihn im Film einen Satz sprechen lassen.

            0
            • HungryVideoGameNerd 130255 XP Elite-at-Arms Bronze | 27.09.2022 - 13:00 Uhr

              Ah ok das wusste ich wieder nicht. 👍 Habs gar nicht mitbekommen mit Val Kilmer. Hatte mich nur gewundert was mit dem los ist.

              0
    • buimui 244180 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.09.2022 - 19:43 Uhr

      Kann dir da nur zustimmen. schnelle emotionale Wechsel der Stimmlage und diverse Höhen und Tiefen, je nach Situation, kann man so schnell nicht simulieren. Die Frage ist aber auch, ob man das will.

      Für Leute die es brauchen (Krankheit, Behinderung, etc.) ist es trotzdem ein sehr löbliches Forschungsgebiet.

      1
    • zugroaster 134471 XP Elite-at-Arms Silber | 26.09.2022 - 22:08 Uhr

      Das sehe ich auch so.
      Die KI kann doch die Emotionen nicht so rüberbringen.

      0
  2. Robilein 722345 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 26.09.2022 - 17:26 Uhr

    Richtige Entscheidung. Es geht eben nichts über echte Synchronsprecher. Oder echte Schauspieler beim Beispiel Film.

    Ninja Theory gibt sich mit Hellblade II echt Mühe. Alles was man bisher gesehen hat ist absolute Referenz. Ich freue mich drauf🤗🤗🤗

    1
  3. SolidBayer 46440 XP Hooligan Treter | 26.09.2022 - 18:11 Uhr

    Wobei eine KI-Stimme den Vorteil hätte, dass man verstorbene Synchronsprecher noch „weiterleben“ lassen kann.

    Außerdem ist es eine tolle Sache für kleinere Entwickler, welche sich keine Synchronsprecher leisten können.

    1
  4. Exituz79 2840 XP Beginner Level 2 | 26.09.2022 - 18:21 Uhr

    Wen es interessiert googelt mal Synthesia Avatars 2.0 oder Google Duplex. Das ist schon erschreckend wie realitätsnah gewisse Avatare oder Ai Stimmen sind🤔

    0
  5. juicebrother 200260 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.09.2022 - 00:30 Uhr

    Ohne Melina, keine Senua 💪

    Überhaupt war das voiceacting im ersten Teil auf so einem hohen Niveau und hatte auch massgeblich zur einzigartigen Atmosphäre der Erfahrung beigetragen, dass es mich schon arg gewundert hätte, wenn jetzt hier, aus welchen Gründen auch immer, andere Wege eingeschlagen würden.

    0
  6. SPAMTROLLER 44300 XP Hooligan Schubser | 27.09.2022 - 05:03 Uhr

    Huch, das soll ja auch noch kommen. Das hatte ich in der Flut der ganzen Top-Releases komplett vergessen.

    Gut das sie sich ein Random Thema genommen haben, um nochmal Hallo zu sagen.😉

    0
  7. Bopp 2280 XP Beginner Level 1 | 27.09.2022 - 07:35 Uhr

    Das wäre auch echt ein Hammer gewesen. Die Atmosphäre des ersten Teils wurde, meiner Meinung nach, von der ungewöhnlich intensiven Performance der Sprecher getragen.
    Das wissen die aber wahrscheinlich selber, dass die darauf nicht verzichten dürfen.

    0
  8. biowolf 39600 XP Bobby Car Rennfahrer | 27.09.2022 - 07:56 Uhr

    gute Entscheidung! An menschliche Sprecher kommt aktuell noch keine KI ran, wird es auch für lange lange Zeit nicht…

    0

Hinterlasse eine Antwort