Shadow Complex

HANDS ON: Shadow Complex

Epic Games hat es sich ebenfalls nicht nehmen lassen und noch mal auf dem Xbox 360 Stand ihr neuestes Baby vorgestellt. In einer kleinen persönlichen Runde durfte ich mir dann den Controller schnappen und mich durch die ersten…

Epic Games hat es sich ebenfalls nicht nehmen lassen und noch mal auf dem Xbox 360 Stand ihr neuestes Baby vorgestellt. In einer kleinen persönlichen Runde durfte ich mir dann den Controller schnappen und mich durch die ersten Meter des Spiels durchkämpfen. Das Spiel beginnt eines Tages mit einem Date von Jason, der Hauptfigur des Spiels und seiner Freundin irgendwo in einem schönen Wald. Plötzlich ist eure Freundin verschwunden und möglicherweise einen Abhang hinuntergestürzt. Mutig wie ihr seid, springt ihr ebenfalls hinunter und seid nur mit einer Taschenlampe ausgerüstet. Wenige Meter weiter findet ihr den Rucksack eurer Frau und langsam fangt ihr an euch wirklich sorgen zu machen. Ihr hüpft an Wasserfällen vorbei, springt Vorsprünge hinauf und klettert zu einer weiteren Bergpassage. Dort angekommen entdeckt ihr eine Militärstation und ihr müsst mit ansehen wie eure Freundin von einigen Soldaten in einen streng bewachten Komplex verfrachtet wird.

Eure Freundin entführt? Das könnt ihr natürlich nicht zu lassen und brecht in das geheime Gebäude ein. Hier gelangt ihr einen einen Controlpanel und verschafft euch eine Übersicht über die vielen Korridore. Nachdem ihr euch die Karte heruntergeladen habt, klettert ihr durch das Tunnelsystem und versucht eure Freundin zu finden. Auf eurem Weg solltet ihr immer ausschau nach besonderen Objekten, die im Taschenlampenkegel zu leuchten beginnen halten. Diese führen meist über andere Wege zum gleichen Ziel. Zwar hat uns Epic Games versichert, dass das Spiel ein nicht lineares Side-Scroller Spiel werden wird, richtig ist aber, dass ihr zu jedem Schlüsselpunkt immer mehrere Wege ausfindig machen könnt.

Habt ihr euch euren Weg durch die dunklen Ecken der Basis gebahnt, findet ihr eine Waffe mit der ihr fortan Überwachungskameras, Feinde und Gegenstände auslöschen könnt. Darüber hinaus könnt ihr versteckte Wege freischießen und euch auf zum großen Endgegner machen. Jeder Bossgegner hat dabei einen Schwachpunkt und muss immer auf andere Art und Weise von euch in seine Einzelteile zerlegt werden.

Euer Held, Jason lernt dabei von Level zu Level immer weiter dazu und ein Levelsystem verbessert nicht nur euren Helden, sondern auch eure Fertigkeiten. Des Weiteren findet ihr immer wieder neue Waffen, die mit zahlreichen weiteren Power-Ups aufgerüstet werden können. Ein Beispiel hatte Epic Games ebenfalls parat. Mit einem Gewehr könnt ihr dank eines weiteren kleinen natürlichen Upgrades eine komische flüssige Masse, die dann zu kleinen Felsen mutiert abfeuern und somit zum Beispiel eine kleine Brücke, einen Steg oder Deckung herbei schießen.

Epic Games versprach über 10 Stunden Spielspaß, über 18 natürliche Power-Ups, 120 weitere Upgrades und zahlreiche Waffen. In wenigen Worten könnte man Shadow Complex als Another World oder Flashback das 21. Jahrhunderts bezeichnen. Also ein echter MUST TO HAVE Titel!

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zielfahnder 35800 XP Bobby Car Raser | 03.06.2009 - 22:09 Uhr

    auf jedenfall ein MUST TO HAVE Titel, weil die Videos sahen schon wirklich sehr gut aus.Dieses 2,5D wie in alten Zeiten das wird fun machen.Und man merk das es von CliffyB ist weil der anscheinend sowas auch vermisst *g*

  2. VNtachi | 03.06.2009 - 22:10 Uhr

    lol was für ne einfache story xD

    wird bestimt fun machen den 10std sind doch schon ne ganze menge ned mal tlad kann mithalten xD

Hinterlasse eine Antwort