Six Days in Fallujah: Islamische Bürgerrechtsorganisation fordert Verbot

Eine bekannte islamische Bürgerrechtsorganisation fordert ein Verbot des Taktik-Shooters Six Days in Fallujah.

Ein Verbot des Shooters Six Days in Fallujah fordert jetzt die islamische Bürgerrechtsorganisation Council on American-Islamic Relations (CAIR).

Die Organisation ruft die Plattformbetreiber Microsoft, Sony und Valve dazu auf, das Spiel zu verbieten:

„Wir fordern Microsoft, Sony und Valve, das Hosting von Six Days in Fallujah auf ihren Plattformen zu verbieten.“

CAIR ist die größte islamische Bürgerrechtsorganisation in den USA. In einer Pressemitteilung wird der Taktik-Shooter als „arabischer Mordsimulator“ bezeichnet.

CAIR-Sprecher Huzaifa Shahbaz sagte dazu: „Die Spieleindustrie muss aufhören, Muslime zu entmenschlichen. Videospiele wie Six Days in Fallujah dienen nur dazu, die Gewalt zu verherrlichen, die Hunderten von irakischen Zivilisten das Leben gekostet hat, den Irak-Krieg zu rechtfertigen und antimuslimische Stimmungen zu einer Zeit zu verstärken, in der antimuslimische Bigotterie weiterhin Menschenleben bedroht.“

84 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TCW Sam Vimes 29490 XP Nasenbohrer Level 4 | 09.04.2021 - 14:37 Uhr

    Ich erinnere mich noch an die Flughafen Mission in CoD, wo man in der Rolle eines Terroristen Zivilisten niedermäht. Gab auch einen großen Aufschrei.
    Ich denke persönlich man sollte Games dieselbe Freiheit einräumen wie der restlichen Kunst auch. Das Spiel ist für Erwachsene und die sollten differenzieren können zwischen einer digitalen Show und der Realität. Wenn man das nicht trennen kann, hat man echt ein großes Problem.

    Dass ein verbot gefordert wird, ist hirnrissig. Zensur bringt nie etwas. Wenn überhaupt sollte man eine generelle Diskussion zum Thema „Bösewichte in Videospielen“ anstoßen. Da kann man gerne darüber diskutieren wie entmenschlicht wird, was Spiele da besser machen sollten, wie sich die Kunstform Spiel weiter entwickeln kann.

    9
  2. Ogun-the-Shogun 2900 XP Beginner Level 2 | 09.04.2021 - 14:41 Uhr

    Prinzipiell finde ich bei solchen Spielen sollte man Nationen erfinden. Es muß nicht immer der böse deutsche, Russe oder Araber sein. İst natürlich Ansichtssache.

    5
  3. Magma 6400 XP Beginner Level 3 | 09.04.2021 - 14:44 Uhr

    Hauptsache alles verbieten was einem nicht passt. Gut das Microsoft, Sony und Valve ihren Unternehmenssitz in Demokratischen Ländern haben.

    3
  4. Ryo Hazuki 41185 XP Hooligan Krauler | 09.04.2021 - 14:49 Uhr

    Wäre auch dafür das man das verbietet wenn man sich das anschaut welch unheil die US Truppen da hinterlassen haben und gerade mal um die 50 Soldaten verloren haben aber es so dramatisieren als ob 1.000 von ihnen gefallen sind. Habe da auch meine Sorge das die USA das Game zu Propagandazwecken hernimmt.

    3
  5. Zielfahnder 62335 XP Stomper | 09.04.2021 - 14:58 Uhr

    Kannte das Spiel gar nicht. Aber dank der guten Werbung die jetzt über das Spiel gemacht wird, wird es interessant. Ich muss noch schnell das Game ordern bis es wirklich vom Markt verschwindet….

    „#PowerYourDreams“

    0
  6. Sunnymoney 700 XP Neuling | 09.04.2021 - 15:11 Uhr

    Na hoffentlich bleibt es authentisch genug und zeigt wie man Mordet, Frauen vergewaltigt, aus Gefängnissen reine Folterfeste macht und die nicht vorhandenen Atomköpfe nie findet dafür aber alle Ölreserven und Gold des Landes raubt und so weiter und so fort!!!

    3
    • snickstick 230540 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.04.2021 - 15:18 Uhr

      Vergiss bitte nicht die Öffentlichen Hinrichtungen und Enthauptungen und die Steinigungen von Frauen die Vergewaltigt wurden und die Frechheit besassen es zur Anzeige zu bringen.
      Achso un die unentlichen Kindesmisshandlungen auch nicht vergessen und und und so viel mehr was die kultur so unmenschlich macht.

      5
      • Ryo Hazuki 41185 XP Hooligan Krauler | 09.04.2021 - 17:50 Uhr

        Unmenschliche Kultur 😳 das ist erst seit dem Krieg so extrem nachdem der Westen dem IS Tür und Tor öffnete aber vorher war das nicht so schlimm(bin kein Iraker), hab letzten auf 3Sat eine interessante Doku gesehen und die hat mich wirklich erschüttert wie die USA da versagt hat(bin auch kein US Gegner). Wir können manche dinge einfach nicht verstehen wie die Menschen die alles selbst erlebt haben.

        1
        • de Maja 156920 XP God-at-Arms Gold | 09.04.2021 - 19:07 Uhr

          Wer sagt das die USA versagt hat, die Länder zu destabilisieren war doch das Hauptziel. Mehr Krieg, mehr Rüstung, mehr Rüstung, mehr Geld. Krieg schafft Rebellen (für die einen sind es Rebellen, für die anderen Terroristen), Anschläge, mehr Angst im eigenen Land, mehr Verkauf von Waffen und Sicherheitstechnik usw. kann man unendlich fortsetzen.

          2
          • Ryo Hazuki 41185 XP Hooligan Krauler | 09.04.2021 - 19:36 Uhr

            Wirklich stark von dir das du es so direkt geschrieben hast.👍 Leider ist es überwiegend wahr.

            1
            • de Maja 156920 XP God-at-Arms Gold | 09.04.2021 - 21:01 Uhr

              Ach kann man doch schreiben, bin ja jetzt niemand der eine irgendwie große mediale Reichweite hat, da kümmert es auch niemanden was man sagt.

              Ja leider ist es wahr und man kann auch nichts dagegen machen.

              1
        • snickstick 230540 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.04.2021 - 22:01 Uhr

          Es gibt auch gute und wunderbare Dinge in der Kultur aber aufgrund der pauschalen Verurteilung des Games durch den Verband habe ich mich auch auf eine Platte Art der Meinungsdarstellung begeben. Maja und nen bisl provozieren mit der Wortwahl wollt ich auch 😉😊😇

          1
  7. snickstick 230540 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 09.04.2021 - 15:17 Uhr

    Ich gehe mal gnaz ganz stark davon aus das in dem game nicht Gegner zum abschießen als Muslime gekennzeichnet sind, das wäre Krank
    Aber davon auszugehen das alle Menschen in Fallujah auch Muslime sind find ich ganz schön Religions-Rasistisch.

    1
  8. Kamikazechris34 1580 XP Beginner Level 1 | 09.04.2021 - 15:31 Uhr

    Sowas verlangen ist unnötig es ist nur ein Spiel mehr ist es nicht also nix verbieten einfach leute reden lassen lol

    1
  9. Markus79 24460 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.04.2021 - 15:40 Uhr

    Puh, muß man zu so nem heißen Eisen jetzt solch ein Fass aufmachen!? 🤔 Natürlich sind nicht alle Moslems gleich. Und auf wen geschossen wird in Videospielen ist doch fast bei jedem Shooter ein Punkt zum „streiten“. Was sollen wir Deutschen denn sagen. Hab schon soviel „Krauts“ über den virtuellen Jordan geschickt aber mich jetzt darüber groß aufzuregen ist jetzt nicht mein Ding. Muß ja jeder für sich selber entscheiden…

    2
  10. Cratter13 38860 XP Bobby Car Rennfahrer | 09.04.2021 - 15:42 Uhr

    Ich finde Games sollten wie Filme, Bücher und andere Medien behandelt werden. Wenn es dort verboten ist, dann auch bei Spielen, ansonsten nicht. Wobei es bei solchen Themen schon strittig ist.. In Deutschland sind die Nazi Symbole ja auch nicht ohne Grund verboten und in Filmen nur erlaubt, wenn es unbedingt notwendig ist für die Einordnung in die geschichtlichen Aspekte..

    1
    • Kamikazechris34 1580 XP Beginner Level 1 | 09.04.2021 - 18:47 Uhr

      Aber Geschichte gehört dazu auch wenn es nicht jeden gefällt hitler ist ja nicht erfunden und die nazis auch nicht es hat es mal gegeben ja es war nicht richtig ist aber schon 50 jahre her also warum Themen machen dann dürfte man keine Horrorfilme auch ned schauen weil frauen vergewaltigt werden stört auch keinen jeder schaut Horrorfilme oder liege ich da falsch 😅

      0
      • Markus79 24460 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.04.2021 - 18:52 Uhr

        Naja, das ist Äpfel mit Birnen verglichen. Der Vergleich macht keinen Sinn.

        P.S. Hab noch Satzzeichen zu verkaufen. 😉

        2
          • Markus79 24460 XP Nasenbohrer Level 2 | 09.04.2021 - 18:55 Uhr

            Es liest sich aber für alle Mitleser deutlich angenehmer wenn man Satzzeichen benutzt und sich wenigstens halbwegs an Groß- Kleinschreibung hält. Finde ich schon wichtig wenn man es für die Öffentlichkeit verfasst. 😉

            4
            • LaGeaR 2860 XP Beginner Level 2 | 09.04.2021 - 19:17 Uhr

              Zumal man mit der Technik viel verlernt und wenigstens bei kurzen Sätzen etwas üben kann. Also auch bei kurzen Sätzen sich etwas anstrengen, dann verbessert man seine Schreibweise.

              0

Hinterlasse eine Antwort