SKATE 4: Ehemaliger Xbox Live General Manager jetzt bei EA für Skate-Franchise verantwortlich

Der ehemaliger Xbox LIVE General Manager Dan McCulloch ist jetzt bei Electronic Arts für die Skate-Franchise verantwortlich.

Nach 15 Jahren hat Dan McCulloch seinen Arbeitgeber gewechselt. McCulloch fing im Jahr 2005 als Programmierer bei Microsoft an und hatte fortan eine ganze Reihe von verschiedenen Positionen und Verantwortungen inne, ehe er von 2017 bis Juli 2020 in der Chefetage von Xbox LIVE saß.

McCulloch bleibt zwar in der Seattle Area, hat mit Electronic Arts aber eine neue Aufgabe. Wie er selbst über Twitter verkündete, ist er jetzt als General Manager für die Skate-Franchise verantwortlich.

Im Juni dieses Jahres erst kündigte Electronic Arts an, an einem neuen Teil der Skate-Reihe zu arbeiten.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Zielfahnder 54735 XP Nachwuchsadmin 6+ | 16.07.2020 - 22:14 Uhr

    Auch wenn man Fan ist von dem Game, dafür den Arbeitsplatz wechseln 🤔

    „#PowerYourDreams“

    0

Hinterlasse eine Antwort