Skyhill: Roguelike RPG mit apokalyptischen Setting

Im Oktober erscheint mit Skyhill ein Roguelike RPG mit apokalyptischen Setting für Xbox One und PlayStation 4.

Daedalic Entertainment kündigt an, dass das von Mandragora entwickelte Roguelike RPG Skyill am 24. Oktober für Xbox One und PlayStation 4 erscheint. Der Titel wurde bereits 2015 auf PC via Steam veröffentlicht.

Über Skyhill

Der Dritte Weltkrieg war eine grausame Tragödie. Für die anderen zumindest. Ihr hattet eigentlich eine ziemlich gute Zeit in eurem schicken Penthouse im Skyhill Hotel … Zumindest bis mit einem großen Knall eine Biowaffe das Leben wie ihr es kanntet weggeblasen hat.

Jetzt sind überall Mutanten, die alles in Stücke reißen, was ihnen in die ungepflegten Klauen fällt. Und das Dümmste daran: Nicht nur die Monster haben Hunger. Eure Vorräte sind aufgebraucht. Ihr müsst euer luxuriöses Penthouse verlassen und euch auf die Suche nach etwas Essbarem machen.

Der Weg durch das Hochhaus ist wie ein Abstieg durch die Hölle. Alles hier will euch töten und ihr lauft jetzt schon auf dem Zahnfleisch. Aber im Ernst, niemand hatte euch gesagt, dass ihr jetzt fit sein müsst. Und der PayTV-Kanal lief bis zur letzten Bombe ohne Zicken.
Aber all das ist jetzt nebensächlich, denn ihr habt keine Zeit mehr zu verlieren.

Features

  • Roguelike RPG Gameplay in apokalyptischem Setting
  • Jedes Mal ein anderes Spiel – dank zufallsgenerierter Maps
  • Sammelt Erfahrung, baut Waffen und sucht nach nützlichen Gegenständen
  • Stellt euch einer Armee aus grotesken Kreaturen auf eurem Weg nach unten
  • Kopfschuss oder Körpertreffer. Wählt schnell, wählt richtig!
  • Alles was ihr findet, hat seinen Wert
  • Macht den Überlebenskampf zu einem Spaziergang, oder überlebt unter schwierigsten Bedingungen, ganz wie ihr wollt
  • Das Ende ist offen – Gibt es noch Hoffnung? Gebt alles und findet es heraus
  • Mit vielen freischaltbaren Spezialfähigkeiten
  • Rundenbasierter Kampf, in dem Risikofreudigkeit belohnt wird
  • Schnellreisefunktion mit dem Aufzug

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort