Sniper Elite V2 Remastered: 4K, HDR und optionaler Performance Modus mit 60 fps bestätigt

Sniper Elite V2 Remastered erhält auf der Xbox One X einen optionalen Performance Modus mit 60 fps.

Wie wir bereits berichtet haben, hat Rebellion einen neuen Trailer für Sniper Elite V2 Remastered veröffentlicht. Darin stellen sie ausführlich dar, welche Veränderungen und Verbesserungen die neue Version im Vergleich zum Original-Spiel mit sich bringt.

Zum neuen 4K-Modus und der HDR-Unterstützung kommen noch umfangreich überarbeitete Umgebungen, Charaktere, Waffen und Fahrzeuge hinzu. Außerdem wurden das Rendering, die Texturen und die Licht-Effekte verbessert.

Neben den optischen Verbesserungen ist auch ein neuer, auf das Einzelbild genauer, Fotomodus enthalten. Dazu kommen noch sieben neue Charaktere aus der Zombie Army-Reihe, ein 16-Spieler-Online-Modus (8 Spieler auf der Switch) und alle veröffentlichten Extra-Inhalte.

Alle Sniper Elite V2 Remastered Neuerungen in der Übersicht

*Auf unterstützten Plattformen

  • Stark verbesserte Grafik – Umfangreich überarbeitete Umgebungen, Charaktere, Waffen und Fahrzeuge. Außerdem wurden das Rendering, die Texturen und die Licht-Effekte verbessert.
  • Frame-by-Frame-Fotomodus – Das pausierte Spiel kann Einzelbild für Einzelbild durchgegangen werden und ist mit Filtern veränderbar. Die Kamera-Perspektive ist variabel und auch die beliebten X-Ray-Kill-Einstellungen sind vorhanden.
  • Neue Charaktere – Zum ersten Mal können sieben neue Charaktere aus der beliebten Zombie Army-Reihe im Singleplayer- und Multiplayer-Modus eingesetzt werden.
  • Optionaler Performance Modus mit 60 fps*
  • Alle DLCs sind enthalten – Die berüchtigte „Kill Hitler“-Mission, drei neue Kampagnen-Levels und eine Vielzahl bekannter Waffen, wie die Lee Enfield MK III und der M1 Karabiner.
  • Multiplayer & Co-Op – Sieben spannende Multiplayer-Modi mit jetzt bis zu 16 Spielern (8 Spieler auf der Switch)
  • 4K und HDR-Unterstützung – Mit beeindruckender 4k HDR-Unterstützung* zurück an die Front

Sniper Elite V2 Remastered erscheint am 14. Mai 2019 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch. Das Spiel ist zum Preis von 34,99 Euro vorbestellbar, mit einem 10% Preisnachlass für den digitalen Download.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 44340 XP Hooligan Schubser | 03.05.2019 - 11:15 Uhr

    Ich bleibe dabei: Wenn man nicht der größte Fan ist, lohnt es sich wohl nicht, wenn man schon das Original besitzt. Wenn man noch keine Version hat und eine Hardware, mit der man die Neuerungen voll auskosten kann, würde ich zum Remaster greifen, auch wenn es teurer ist.

    2

Hinterlasse eine Antwort