SONY: Künstliche Intelligenz soll das Spielen übernehmen

Mit einem neuen Patent von Sony soll eine Künstliche Intelligenz in Zukunft das Spielen für euch übernehmen.

Da die Klon-Technologie derzeit noch nicht so weit fortgeschritten scheint, damit ihr Hilfe beim Abarbeiten eures Backlogs bekommt, hat sich Sony etwas anders überlegt, um Spielern unter die Arme zu greifen: eine Künstliche Intelligenz (KI).

Die KI, die Sony sich hat patentieren lassen, spielt die Spiele für euch bzw. übernimmt für euch gewisse Aufgaben in einem Spiel. Dadurch habt ihr mehr Zeit, um etwa euer Zimmer aufzuräumen, den Müll rauszubringen oder eine Familie zu gründen.

Sony bezeichnet das Ganze als einen „automatisierten Steuerungsmodus mit Künstlicher Intelligenz (KI) zum Ausführen spezifischer Aufgaben während Spieleanwendungen“.

Mit der Applikation wird eurem Spielprofil zunächst eine KI mit generischen Verhaltensweisen zugewiesen. Diese schaut sich euer Spielverhalten an und wird diese dann in eurem Profil festhalten.

Im Grunde werden euer Spielverhalten und eure Vorgehensweise in bestimmten Situationen so weit erfasst, dass später ein eigenes KI-Profil erstellt werden kann. Das KI-Profil kann dann im Spiel etwa schwierige Stellen für euch übernehmen und Entscheidungen treffen, so wie ihr es selbst getan hättet.

Im Patent wird auch ein Beispiel genannt, wo die KI die Steuerung in einem Koop- oder Multiplayer-Spiel übernehmen kann, falls ein Spieler wegmuss. Der Spieler stellt dann bis zu seiner Rückkehr einen automatischen Modus an und übernimmt später wieder selbst.

Hallo Skynet!

92 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 16330 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 22.04.2021 - 13:33 Uhr

    Ok bei Coop wäre es praktisch, wenn einer kurz weg muss. Aber bei „Dadurch habt ihr mehr Zeit, um etwa euer Zimmer aufzuräumen…“, also ne. Die KI soll lieber mein Zimmer aufräumen, saugen, wischen usw. damit ich mehr Zeit zum zocken hab. Wie doof ist das denn? OK, für Trophäenjäger bestimmt auch interessant.

    1
    • Muskaphe 14525 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 13:57 Uhr

      Praktisch kann ich mir das nur vorstellen, an Stellen bei denen man stark grinden muss. Wenn die ki dann dauerhaft Kleinvieh für einen erledigt, oke. Oder für Spiele ohne schnellreise

      0
  2. Ranzeweih 75235 XP Tastenakrobat Level 3 | 22.04.2021 - 13:40 Uhr

    Was soll denn der scheiß? Dann kann ich es auch gleich bleiben lassen. Und die Trophäen gibbet dann trotzdem?

    4
  3. snickstick 230680 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 22.04.2021 - 13:52 Uhr

    Naja bei Diablo wurd ich für das „einsetzen k+ünstlicher Inteligenz“ auch schon mal gebannt 😉
    Ich denke Sony sollte gebannt werden 😉

    1
  4. Dr.Strange 19840 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 22.04.2021 - 13:58 Uhr

    Die künstliche Intelligenz sollte lieber Sony übernehmen, weil die steuern mit Volldampf Richtung Abgrund zu.

    1
  5. Hey Iceman 195565 XP Grub Killer Master | 22.04.2021 - 14:05 Uhr

    So blöd wie es ist ,wird es wahrscheinlich genug Leute benützen.
    Neues Geschäftsmodell, 15 minuten KI für 4,99€.

    2
    • Vossi73 88915 XP Untouchable Star 4 | 22.04.2021 - 14:34 Uhr

      Sorry, für wen? Ist das irgend eine Rasse in einem Spiel?
      💚🎮💚

      0
  6. Rene1983 38575 XP Bobby Car Rennfahrer | 22.04.2021 - 14:39 Uhr

    Völlig unnötig!!! Eventuell bei Koop brauchbar und nicht einmal da!

    Für was kauf ich mir ein Vollpreisspiel, wenn es ch es nicht selbst spiele?

    0
  7. Karamuto 104190 XP Elite User | 22.04.2021 - 14:40 Uhr

    Von den machern von: „Alte Spiele will eh keiner spielen“, der Wunderssd und „Wir glauben an Generationen“ kommt nun was ganz neues.

    „Spiele will doch eh keiner spielen“

    0
  8. Banshee3774 8525 XP Beginner Level 4 | 22.04.2021 - 15:01 Uhr

    Uuuh, da bin ich ja gespannt, ob Sony genug Reserven für die Bußgelder nach der Datenschutz-Grundverodnung beiseite gelegt hat.

    0

Hinterlasse eine Antwort