SONY: Weitere 200 Millionen in Epic Games investiert

Sony hat weitere 200 Millionen Dollar in Epic Games und damit in die Zukunft des Entwicklers von Fortnite investiert.

Epic Games gab bekannt, dass es eine Finanzierungsrunde in Höhe von 1 Milliarde Dollar abgeschlossen hat, die es dem Unternehmen ermöglicht, zukünftige Wachstumsmöglichkeiten zu unterstützen.

Dazu zählt auch eine Investition von Sony in Höhe von 200 Millionen Dollar.

Bereits im vergangenen Jahr investierte Sony in die Zukunft von Epic Games in Form von 250 Millionen Dollar.

Tim Sweeney, Mitbegründer und CEO von Epic Games, sagte: „Wir sind unseren neuen und bestehenden Investoren dankbar, die unsere Vision für Epic und das Metaverse unterstützen. Ihre Investition wird dazu beitragen, unsere Arbeit rund um den Aufbau von vernetzten sozialen Erlebnissen in Fortnite, Rocket League und Fall Guys zu beschleunigen und gleichzeitig Spieleentwickler und -schöpfer mit der Unreal Engine, Epic Online Services und dem Epic Games Store zu unterstützen.“

Kenichiro Yoshida, Chairman, President und CEO der Sony Group Corporation, sagte zur Partnerschaft: „Epic liefert weiterhin revolutionäre Erlebnisse durch eine Reihe von Spitzentechnologien, die Spieleentwickler und die gesamte digitale Unterhaltungsindustrie unterstützen. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit zu verstärken, um Menschen auf der ganzen Welt neue Unterhaltungserlebnisse zu bieten. Ich glaube fest daran, dass dies mit unserem Ziel übereinstimmt, die Welt mit Emotionen zu füllen, durch die Kraft von Kreativität und Technologie.“

Die Eigenkapitalbewertung von Epic Games liegt nun bei 28,7 Milliarden US-Dollar.

82 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Shirosaki 12220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.04.2021 - 14:19 Uhr

    Hä Sony? Wer ist das? 😜

    Ah stimmt aber in Epic investieren halte ich für so keine gute Idee. Hoffentlich wird Fall Guys weiterhin für Xbox erscheinen.

    1
  2. snickstick 229500 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.04.2021 - 14:22 Uhr

    Da setzt Söny wohl alles auf eine Karte und Hoft auch beim nächsten GTA auf gute Verhandlungsposition, so unter Geld-Freunden.
    Naja ich glaube das ist ne Einbahnstraße und wen EPIC ins trudel kommt wird Sony mit in den Abgrund gerissen.
    Wie Jeff Bezos schon sagt, kein Unternehmen egal wie groß hat für immer bestand 😉

    0
  3. doT 70720 XP Tastenakrobat Level 1 | 14.04.2021 - 14:24 Uhr

    Hier sollte man nicht nur an Fortnite/Gaming denken, da das Geld von Sony Corp und nicht von SIE kommt, wird es sicher auch zB. für Sony Pictures & Co. dienen.

    Unreal-Tech. wird ja immer mehr im Film/Musik Bereich eingesetzt und glaube die letzten Sony Filme hatten die Technik mitbenutzt.

    2
    • Negan 3920 XP Beginner Level 2 | 14.04.2021 - 14:40 Uhr

      Guter Kommentar, könnte mir auch vorstellen das es eher in den Bereich geht und weniger mit gaming zu tun hat.

      Sony baut gerade ja mit ihren Filmen auf, wie auch schon der netflix deal gezeigt hat.

      0
      • Kitomy 13210 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.04.2021 - 18:53 Uhr

        Ich denke auch das es eher in diese Richtung geht.

        1
  4. Robilein 430605 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 14.04.2021 - 14:26 Uhr

    Da wird EPIC Games schon irgendeine Partnerschaft/Zusammenarbeit mit Sony haben. Bin gespannt in welcher Form dies geschieht.

    0
    • RuGrabu 13160 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.04.2021 - 14:35 Uhr

      Das war ja Sony’s berühmte „Reaktion auf MS“ Taktik. Was MS und Epic haben wegen irgenwas einen Disput? Wir investieren in Epic 😉

      1
      • Robilein 430605 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 14.04.2021 - 15:31 Uhr

        Denke diese „Reaction“ werden PC Games exclusiv für den EPIC-Store sein.

        0
  5. RuGrabu 13160 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.04.2021 - 14:34 Uhr

    Das ist der Unterschied zwischen Sony und MS. Sony investiert wie ein Kleinanleger hier und da mal ein paar (Millionen) Dollar. MS kauft lieber den Kompletten Laden an dem sie Interesse haben 😀

    1
    • Negan 3920 XP Beginner Level 2 | 14.04.2021 - 14:46 Uhr

      Jedes Unternehmen hat halt eine andere Strategie oder wollen nur eine Partnerschaft eingehen.

      Und wie oben schon geschrieben wurde, denke das könnte diesmal eher um die Film Industrie statt um Gaming gehen.

      0
  6. Lysander 15480 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.04.2021 - 14:46 Uhr

    Epic Games ist auf jeden Fall keine schlechte Investition.

    1
  7. Holy Moly 90909 XP Posting Machine Level 1 | 14.04.2021 - 14:50 Uhr

    Der eine macht es mit ein paar hundert Millionen. Der andere mit ein paar Milliarden… Muss schon geil sein wenn Geld gefühlt praktisch keine Rolle zu spielen scheint. 🙈

    2
    • Negan 3920 XP Beginner Level 2 | 14.04.2021 - 14:58 Uhr

      Ja oder, das wäre schon was schönes so viel Geld zu haben 😅😍

      0

Hinterlasse eine Antwort