Soul Calibur IV: Soulcalibur IV schlägt im Sommer 2008 zu

Ubisoft, einer der weltweit größten Hersteller und Publisher von Computer- und Videospielen, gab heute bekannt, dass SoulcaliburTM IV ab dem 31. Juli 2008 zeitgleich für das PLAYSTATION3 Computer Entertainment System und für das Xbox 360…

Ubisoft, einer der weltweit größten Hersteller und Publisher von Computer- und Videospielen, gab heute bekannt, dass SoulcaliburTM IV ab dem 31. Juli 2008 zeitgleich für das PLAYSTATION3 Computer Entertainment System und für das Xbox 360 Video Game und Entertainment System von Microsoft erhältlich sein wird.

„Wir freuen uns, den neuesten Teil der erfolgreichen Soulcalibur-Reihe in den PAL-Territorien zu veröffentlichen. Das Spiel erreicht die nächste Stufe in den Bereichen dynamischer Spielablauf und herausragende Grafiken auf den Systemen der nächsten Konsolen-Generation“, sagt John Parkes, EMEA Marketing Direktor bei Ubisoft. „Soulcalibur IV bietet dem Spieler die ultimative Kampferfahrung, weshalb das Spiel ein Must-Have-Titel ist und in keiner Spielsammlung fehlen sollte.“

Das heiß ersehnte Soulcalibur IV bietet dem Spieler ein völlig neues Kampferlebnis der nächsten Generation. Dazu zählen neue Finalschläge und ein innovatives Kampfsystem, welches das Genre revolutionieren wird. Das Spiel enthüllt die Entstehung der Soulcalibur-Saga und bietet sowohl neue, als auch bekannte Gesichter. Diese kommen von überall aus der Galaxie und jeder von ihnen hat seine eigenen Gründe, die beiden rivalisierenden Schwerter in Besitz zu nehmen. Diesmal werden sogar die Grenzen des Soulcalibur-Universums überwunden. Die legendären Star Wars-Ikonen Darth Vader und Yoda steigen in den Kampfring und bieten neue, tiefgründige wie mysteriöse Alternativen. Außerdem besteht zum ersten Mal innerhalb der Serie die Möglichkeit, seinen selbst erstellten Charakter oder den persönlichen Favoriten unter den Originalen online gegen andere Spieler antreten zu lassen.

Soulcalibur IV bietet die folgenden Eigenschaften:
Eine immer größer werdende Kämpferriege – Das Aufgebot an Waffen-schwingenden Charakteren wird durch neue Kämpfer erweitert: Hilde – Eine in eine Rüstung gehüllte Kämpferin, die ein kurzes

Schwert und einen Speer schwingt. Dadurch ist sie sowohl für den Nahkampf, als auch für den Fernkampf geeignet.

Scheherazade und Angol Fear – Zwei interessante Bonuscharaktere, die speziell für das Spiel von bekannten Manga-Zeichnern und Charakter-Designern geschaffen wurden.

Atemberaubende, hochauflösende Grafiken – Der Spieler erlebt den legendären, visuellen Standard von Soulcalibur zum ersten Mal in HD.

Online-Kämpfe – Erstmals können andere Spieler überall auf der Welt in mehreren Gegeneinander-Modi herausgefordert werden.

Neue Eigenschaften des Kampfsystems:
Active Matching Battle: Der Spieler erlebt Kämpfe ohne Pause, bei denen die Kontrahenten versuchen, einen Kämpfer nach dem anderen auszuschalten. Hier ist Strategie der Schlüssel zum Erfolg.

Kritischer Finalschlag: Langsam füllt sich die Soul-Anzeige, um einen zerstörerischen Finalschlag auszulösen, der die Gegner ein für allemal mit spektakulären Effekten besiegt.

Ausrüstungs-Zerstörung: Nun wird der Lohn des Kampfes sichtbar, wenn Rüstungsteile zerstört werden und Schäden an der Kleidung erkennbar sind.

Mehrere Spielmodi – Der Spieler erlebt Soulcalibur in den Spielmodi Story, Arcade, Tower of Lost Souls, Training, Charakter-Erschaffung und Museum.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PrieSTer 25 | 17.04.2008 - 22:25 Uhr

    Ich mach euch alle Platt, wir sehn uns im Sommer wird dat geil.

    0
  2. King Remo San | 18.04.2008 - 02:18 Uhr

    Oh ja das Game wird geil hab den Tritten teil schon gerne gezockt !!

    0

Hinterlasse eine Antwort