Soul Calibur VI

Letzter Teil wenn es nicht erfolgreich ist

Soul Calibur VI könnte der letzte Soul Calibur-Ableger sein, wenn das neue Spiel nicht erfolgreich ist.

Der Produzent Motohiro Okubo hat in einem Interview verkündet, dass Soul Calibur VI der letzte Teil der Beat’em Up-Serie sein könnte, wenn das Spiel nicht erfolgreich ist.

Von Teil 5 zu bis zur Entwicklung von Teil 6 hat es ganze sechs Jahre gedauert und die Produzenten mussten bei Bandai Namco lange Überzeugungsarbeit leisten, da das Unternehmen nur von geringen Erfolgschancen ausging.

Motohiro Okubo: „Das erste ist, dass man von der Soul Calibur-Franchise geringe Erwartungen hatte. Es stand tatsächlich vor einer Krise, das Spiel hätte vielleicht verschwinden können. Es hat Zeit gebraucht, das Unternehmen zu überzeugen.“

Auf die Frage, ob Soul Calibur VI das letzte Soul Calibur sein könnte, antwortete Motohiro Okubo: „Ja, das ist richtig. Wir wollen die Spieler nicht erpressen, indem wir sagen, dass es der letzte Teil sein könnte, aber so wie es ist, ja. Da die Marke Soul Calibur in einer Krise steckt, haben wir nichts zu verlieren, also haben wir uns entschieden, das zu tun, was wir tun wollen. Es ist jedoch nicht so, dass wir versuchen, die Charaktere extra sexy zu machen. Wenn wir uns für die Kostüme entscheiden, denken wir immer daran, wie sie die Charaktere am besten darstellen können. Manchmal gibt es weniger Stoff und der Charakter ist vielleicht sexier, aber wir versuchen nicht, das Spiel auf sexy Charaktere auszurichten.“

Soul Calibur VI erscheint am 19. Oktober 2018 für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Da wir seinerzeit schon den ersten Teil auf dem SEGA Dreamcast unterstützt haben, werden wir selbstverständlich auch bei Teil 6 zugreifen. Wie steht’s mit euch?

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FrankCastle 2745 XP Beginner Level 2 | 27.08.2018 - 13:49 Uhr

    Ich habe bisher alle SC gespielt und geliebt. Ich habe sehnsüchtig auf Teil 6 gewartet. Sie haben groß angekündigt auf die Community usw zu hören und dann DLC Charaktere rauskloppen. Soviel zum Thema auf Community hören. Ich werde es mir nicht zum Vollpreis holen und bezweifel dass ich mir ne goty edition gönnen werde weil es dann zu uninteressant ist und es keiner mehr online spielt. Schade eigentlich. Aber bitte. Namco hat es so gewollt und scheinbar klappt diese Startegie gibt ja genug Leute die DLC’s kaufen.

    3
    • Thegambler 48535 XP Hooligan Bezwinger | 27.08.2018 - 14:01 Uhr

      Tja, bei der News hab ich mir auch sofort gedacht: Aha und mit der Aussage wollen sie jetzt die alten Fans alle noch mal überreden zuzuschlagen und wenn sie das tun, dann sehen sie, dass das Geschäftsmodell noch funktioniert!

      Meh. Gratis DLC und fetter Vorbestellbonus und ich wäre am Day-one dabei, aber so nicht! Den Seasonpass können sie sich sonst wo hinstecken!

  2. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 29.08.2018 - 15:39 Uhr

    Die sollen einfach einen guten „Klopper“ herausbringen und die Spieler werden es ihnen schon mit positiven Verkaufszahlen vergelten.

    Aber mit ihrer bisherigen Politik und ihren sich selbst ständig widersprechenden Aussagen scheinen sie nichts gelernt zu haben.

    Nicht nur, wie mein Vorredner schon treffend formulierte.
    Nicht auf Sexy getrimmt aber verdammt erotisch gezeichnete Charaktere sind da schon die unbedeutendsten Widersprüche.

Hinterlasse eine Antwort