Spellbreak: Battle-Royale-Spiel erreicht Meilenstein von 5 Millionen Spielern

Das Battle-Royale-Spiel Spellbreak erreicht Meilenstein von 5 Millionen Spielern

Proletariat veröffentlichte einige spannende Zahlen zu seinem Anfang September gestartetem magischen Battle-Royale-Spiel Spellbreak. So hat man den Meilenstein von 5 Millionen Spielern erreicht und durfte bereits 300.000 Mitglieder auf dem offiziellen Discord-Server willkommen heißen.

Über 4 Millionen Stunden Watchtime konnte der Titel bereits auf der Streaming-Plattform Twitch für sich verbuchen und insgesamt 25 Milliarden Schadenspunkte haben sich die angehenden Magier bereits mit ihren Kampfhandschuhen um die Ohren gehauen.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. killer6370 31745 XP Bobby Car Bewunderer | 24.09.2020 - 13:46 Uhr

    Ist doch klar das es viele spielen, es ist neu und die anderen können es noch nicht, bei pubg und warzone hat man als neuling keine Chance mehr

    0
  2. snickstick 213625 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.09.2020 - 14:10 Uhr

    Die sind da die ganze zeit am Fliegen und springen, ist also eher wad für dei Fortnite leute allerdings sieht Fortnite dagegen noch „Real“ aus.
    ICh bleib lieber bei PUBG und Warzone.

    0
  3. Monster80 23710 XP Nasenbohrer Level 2 | 24.09.2020 - 14:28 Uhr

    Ich habs installiert aber noch nicht gestartet, mal schauen obs mir gefällt 😀

    0
  4. Thonichi 2215 XP Beginner Level 1 | 24.09.2020 - 22:23 Uhr

    Nicht abschrecken lassen. Habe es jetzt schon sehr viel gespielt und muss sagen daß es echt wirklich gut ist. Viele mögliche Strategien. Super ausbalanciert und das Level system finde ich top gelöst. Ich kann mit fortnite nichts anfangen aber das Spiel macht echt Laune.

    0

Hinterlasse eine Antwort