Spyro Reignited Trilogy: Activision unterbindet Streaming über Mixer-App

Die Spyro Reignited Trilogy kann auf der Xbox One Konsole nicht über die Mixer-App gestreamt werden.

Gestern erschien die Spyro Reignited Trilogy für Xbox One und PlayStation 4 digital und als Disc im Handel. Wie bei jedem neuen Spiel üblich möchten manche Besitzer ihre Abenteuer mit dem feuerspeienden Drachen streamen. Ganz einfach und ohne zusätzliche Hardware könnt ihr über Twitch und Mixer einen Live-Stream auf der Xbox One starten. Letzterer ist sogar ins Dashboard integriert.

Doch es ist nicht möglich die Spyro Reignited Trilogy via Mixer-App zu streamen, da Publisher Activision das scheinbar unterbunden hat. Beim Versuch zu streamen wird einem ein Fehler bzw. der Pause-Bildschirm angezeigt.

Ein Streamer fragte gar beim Mixer-Support nach und bekam die Antwort, dass manche Publisher eben keine Streams für ihre Spiele erlauben. Über eine Capture Card am PC sei es aber dennoch möglich.

Ein entsprechender Kommentar auf Reddit lässt zudem vermuten, dass das Streamen über die Twitch–App auf der Xbox One ebenfalls nicht möglich ist.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Spongebuu 75880 XP Tastenakrobat Level 3 | 14.11.2018 - 18:35 Uhr

    Spiele haben oftmals eine Sperre, dass man sie nicht vorm Release direkt von der Konsole aus streamen kann. evtl wurde einfach nur verdödelt die Sperre aufzuheben.

    0
  2. Archimedis 152205 XP God-at-Arms Bronze | 14.11.2018 - 22:05 Uhr

    Bin zwar kein Streamer und schau auch keine, aber komisch ist es schon. Soll ja viele Leute geben die sich so ihre Meinung zum Spiel bilden und da ist das schon sehr komisch…

    0

Hinterlasse eine Antwort