Square Enix: Devil May Cry 5- und Dragon’s Dogma-Designer für neues AAA-Spiel verpflichtet

Square Enix hat den Devil May Cry 5- und Dragon’s Dogma-Designer für ein neues AAA-Action-RPG verpflichtet.

Square Enix hat den Capcom-Veteranen „Ryota Suzuki“ für die Arbeit an einem unangekündigten AAA-Action-RPG rekrutiert. Bei Capcom war Suzuki als Designer für Dragon’s Dogma und Devil May Cry 5 sowie als Lead Game Designer für Dragon’s Dogma Dark Arisen tätig. Bei dem neuen Spiel von Square Enix ist er als „Battle Director“ verantwortlich.

In einem Interview, das von Square Enix veröffentlicht wurde, sprach er kurz über die Natur dieses Projekts und stellte es den RPGs gegenüber, mit denen Square Enix üblicherweise in Verbindung gebracht wird. Er erwähnte, dass Square Enix im Gegensatz zu den eher kommando-basierten RPGs, an denen es in der Vergangenheit gearbeitet hat, aufgrund des sich ändernden Publikumsgeschmacks nun zu einem Ansatz übergegangen ist, bei dem sie mehr Action-Elemente in ihre RPGs einbauen wollen.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Ash2X 201880 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 08.06.2020 - 14:24 Uhr

      Nachdem Dragons Dogma Online in Asien leider ziemlich gescheitert ist eher unwahrscheinlich…so sehr es mich freuen würde.

      1
  1. churocket 135400 XP Elite-at-Arms Silber | 08.06.2020 - 11:20 Uhr

    Da bin ich echt gespannt aber das wird jetzt etwas dauern bis mehr Infos kommen zum dem Spiel aber scheint was grosses zu sein ???

    0
  2. SPQRaiden 50375 XP Nachwuchsadmin 5+ | 08.06.2020 - 20:31 Uhr

    Square Enix spiele waren nicht so schlecht! Mal sehen was da so kommt. Würde mich aber auch persönlich auf ein neues Dragon Dogma freuen.

    1

Hinterlasse eine Antwort