SSX 3

Digital Foundry: Auf der Xbox One X ein wahres Retro-Meisterwerk

Wie gut schneidet SSX 3 auf der Xbox One und der Xbox One X ab? So gut, dass es als Retro-Meisterwerk gilt!

Digital Foundry hat sich SSX 3 ganz genau angeschaut und dabei vor allem die neue Xbox One X-Fassung getestet. Die Technik-Experten sind sich einig und berichten von einem wahren Retro-Meisterwerk. Auf der Xbox One X erlebt ihr SSX 3 mit einer 16fachen Auflösung und könnt ein gestochen scharfes Snowboardspiel genießen.

Bei all der Pixelzählerei darf man nie vergessen, dass SSX 3 am 20. Oktober 2003 veröffentlicht wurde und rund 15 Jahre die Abwärtskompatibilität der Xbox One diese Verbesserungen absolut kostenlos für alle Besitzer mit sich bringt. Das ist unserer Meinung nach das wahre Meisterwerk der Konsole!

Weitere Details gibt es im folgenden Video:

= Partnerlinks

28 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 05.05.2018 - 15:44 Uhr

    Hammer Service Microsoft 🙂 Da können sich andere Entwickler eine ordentliche Scheibe abschneiden!

    14
  2. goodman 666 895 XP Neuling | 05.05.2018 - 15:58 Uhr

    Wasn eigentlich mit dem Controller von der alten xbox ? Gibt es irgendwo jetzt mal den Duke Controller zu kaufen für xbox one ? Aber ich Zahl keine Utopie Preise

    2
      • Zeal 7400 XP Beginner Level 3 | 06.05.2018 - 08:14 Uhr

        Hab letztens mal wieder meine x360 angeworfen um paar Klassiker zu spielen die noch nicht abwärtskompatibel sind (graw 1 & 2, splinter cell 1-6) und war entsetzt über die schwammige Steuerung.

        Denke bei Xbox Klassik und 360 Controllern sind’s vor allem die Analog Sticks und gigantischen Deadzones aber wenn man mit Elite Controller spielt geht selbst der viel gelobte 360 Controller nicht mehr. Oder mach ich was falsch? Krieg selbst mit Cronus Max leider keinen neueren an der 360 zum laufen aber in sofern würd ich nicht zu grosse Erwarungen in den Duke Controller setzen.

    • Ash2X 101310 XP Profi User | 05.05.2018 - 18:30 Uhr

      Der ist allerdings nicht annähernd so gut die der dritte…ich kann bis heute nicht genau festmachen woran es lag,aber ihm fehlte einfach etwas.

      1
      • masterdk2006 70345 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.05.2018 - 19:57 Uhr

        Fand ich damals geil das man den ganzen Berg runter rasen kann.
        Aber muss auch zugeben das ich den 3 nie gezockt hab😁

        1
        • Ash2X 101310 XP Profi User | 06.05.2018 - 02:06 Uhr

          Das ergibt natürlich Sinn 😀
          SSX on Tour war halt auch kein schlechtes Spiel und hat Laune gemacht – es war aber halt nur nicht so rund wie Teil 3.

          1
  3. Archimedes 124945 XP Man-at-Arms Silber | 05.05.2018 - 18:19 Uhr

    Das ist einer der vielen Gründe warum ich meine X So liebe… Echter Fan Service Par Excellence!

    6
  4. Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 05.05.2018 - 22:39 Uhr

    Ausser AK hat Microsoft nichts auf der pfanne und dafür werden sie noch gelobt. Ms hat die gen dermaßen hart verkackt… Ich hoffe mit der nächsten gen machen sie es sony nicht wieder so einfach… Falls das möglich ist.

    6
    • Ash2X 101310 XP Profi User | 06.05.2018 - 02:19 Uhr

      Stimmt,die ganzen guten Exklusivtitel (die seit Jahren aber auch nicht mehr die Relevanz haben weil fast alle AAA-Titel Multi sind),die AK die auch noch umsonst angeboten wird und alte Spiele merklich aufwertet,die deutlich stärkste Konsole,der beste Onlineservice…ist richtig schlimm gelaufen 😉
      Mag sein das Sony tolle Verkaufszahlen hat (was als Spieler unterm Strich nicht relevant ist),aber das macht ihre etwas unspannenden Exkklusivtitel die auch noch über 4 Jahre brauchten um überhaupt ansatzweise in Fahrt zu kommen,das fallenlassen ihrer 400+€ VR-Brille direkt nach Release als sie nicht auf Anhieb die Erwartungen erfüllt haben,das Ablehnen von EA Access & Co auch nicht wett.

      Ich glaube das Sony neben den Verkaufszahlen diese Generation den schlechtesten Start ihrer Geschichte abgeliefert haben und das nachdem die PS2 und PS3 am Anfang auch schon ziemlich mies gestartet sind.Dort hat man zumindest einen Hauch Interesse gesehen dies zu ändern.
      Ich bin sogar froh das MS NICHT gleich auf Platz 1 gelandet ist – sie hätten sich eventuell wie Sony ausgeruht und hätte ich nicht halb soviel Spaß mit der Konsole.

      9
    • Senseo Mike 10640 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 11:10 Uhr

      @Johnny, das ist ganz alleine deine subjektive Meinung, die darfst auch gerne vertreten. Bei mir ist es genau umgekehrt, du könntest mir eine PS4 auf den Bauch binden, ich würde da nicht drangehen.
      Mich jetzt extra in einem Sonyforum anzumelden, um jeden Fan zu erzählen das Sony eigentlich total verkackt hat, ist mir dann doch zu blöd.

      3
      • Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 12:51 Uhr

        @Senseo Mike
        du hast recht damit das jeder da eine andere Meinung haben kann. Ich persönlich würde mich halt sehr freuen wenn MS mal wieder neue Spiele wie damals Halo oder gear of war veröffentlichen würde die mich richtig flashen. Ich habe eine One X und eine Pro habe mich hier nicht extra angemeldet um die One schlecht zu machen. Ich sag nur meine Meinung auch wenn sie vielen in diesem fall nicht gefällt. „Das manche Leute so sensibel sind wenn es um ihre konsole geht.“

        3
        • Senseo Mike 10640 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 17:24 Uhr

          Tschuldige, aber dein erster Kommentar hört sich nach getrolle an (ausser AK nichts auf der Pfanne), das man ständig liest.
          Kritik, ob positiv oder negativ ist aber immer willkommen, deshalb lese ich auch gerne im Kommentarbereich.

          Das gerade etwas First Party Flaute ist, will ich gar nicht beschönigen, hat aber mit der genialen AK überhaupt nichts zu tun.
          Das Don Mattricks Xbox One so großartig gegen Sony verkackt hat, macht uns doch zu glücklichen X Besitzern, mit dieser unglaublichen AK.
          Das nicht jeder auf „alte“ Spiele bock hat, und gerne neue Sachen zockt ist klar, aber für Far Cry 5, Shadow of the Tomb Raider und Red Dead 2 lohnt sich die X allemal, auch wenn es keine MS Games sind.

  5. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 06.05.2018 - 07:32 Uhr

    Mimimi PS4 hat mehr auf der Pfanne und was? Dieses Steinzeit God of War was bei mir nur gehnen auslöst?? Würde ich eine PS4 wollen wäre ich auf der PS4 seite, mir reicht meine Wii U da habe ich interessantere Spiele als sony sie mir anbietet.. Bin mit Gears 4 noch versorgt, 13 Tage dann kommt States of Decay 2 wer unzufrieden ist sollte sich ein PC kaufen gibt dort mehr spiele auf beiden Konsolen und viel bessere Grafik.. Man man man Immer dieses gejammer hier.. Und jetzt bete deine PS4 wieder an..

    4
    • Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 12:56 Uhr

      Oha, hab ich da einen wunden Punkt getroffen. Bleib doch mal cool. Ich hab alle Xbox konsolen gehabt und sag einfach nur meine Meinung zu dem Thema AK. Hab ich hier mit irgend einem Wort die PS4 in den Himmel gehoben oder hab ich etwas gesagt das nicht der Wahrheit entspricht?

      2
      • Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 06.05.2018 - 14:54 Uhr

        Sorry, aber deine Meinung ist absolut NULL objektiv, da die Aussage „MS bringt ausser AK nichts auf die Beine“, einfach nur falsch ist!

        Ich sag nur:
        Xbox One X (Hammer Konzept)
        Elite Controller
        FLÜSTER LEISE IM BETRIEB
        Early Access
        EA Access
        Controller Design Lab
        3D Blue ray Support
        4K Streaming
        Play anywhere
        Gamepass
        Neue Avatare
        kompatibel mit externen Festplatten
        Dolby Atmos Support
        Xbox One S Controller (sinnvolle Weiterentwicklung vom 360 Pad).
        Xbox Indie Programm
        neues OS (möchte ich aktuell nicht mehr missen)

        Du kannst natürlich immer noch sagen, dass dich die Xbox One Spiele nicht interessieren, aber das ist:
        1. wieder ein anderes Thema
        2. Spielegeschmack ist immer subjektiv
        3. ändert das an diesen Punkten nichts!

        2
        • Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 17:19 Uhr

          Du hast ja recht. Wenn ich mir deine liste so angucke haben die ja schon einiges auf die beine gestellt. Nur gute Spiele für ihre Spielekonsole kann ms anscheinend nicht mehr produzieren und das finde ich als xbox spieler leider schade.

        • Jaydn66 11030 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 17:27 Uhr

          @TheGambler

          deine Aufzählung ist schön und gut, nur führst du mit keinem einzigen Punkt Spiele auf die die Plattform als solches repräsentieren. Komisch bei einer Spielekonsole. Wenn dir das Gebotene so ausreicht ist das vollkommen ok, nur das muss nicht automatisch für alle gelten und auch Kritik ist hier durchaus erlaubt. Spencer bekommt momentan genug Feuer, das meiste davon übrigens aus dem eigenen Lager. Und ja Microsoft hat „verkackt“ weil die Strategie keine sonderlich gute war und man sich komplett verschätzt hat.
          Kurzes Beispiel gefällig?
          Mike Ybarra, Vice President of Xbox Gaming und auch selbst Streamer auf Mixer, hat einen Vote gemacht was er als nächstes streamen soll. Am Ende hat in dem Vote God of War mit 72% gewonnen, das vor Hellblade welches gerade frisch für die Xbox released wurde. Komisch oder?

          Elite Controller hab ich ebenfalls hier liegen, tolles Gerät keine Frage. AK gut für Leute die auf alte Schinken stehen, tolle Ingenieursleistung. Für die Weiterentwicklung der Industrie bringt es genau Null und schadet sogar mehr als es hilft. Jemand der mit was Altem beschäftigt ist kauft nichts neues in dem Moment.

          Microsoft macht vieles richtig, nur im Kerngeschäft, die Spiele, bringen sie nichts was auch nur annähernd Substanz hat. Wenn jemand Spaß in SoT hat, gut für ihn. Die Mehrheit ist genervt davon für ein so unfertiges leeres Spiel 70€ zu bezahlen, auch hier kommt der meiste Gegenwind aus den eigenen Reihen.

          Was kam eigenes? Die meisten Spiele schneiden schlecht ab und ich hab sogar die meisten davon gespielt. Bis auf die üblichen Verdächtigen wie Forza und Gears sind alle so lala, Halo 5 war auch mehr ein Schatten seiner selbst, die Story war so platt es war ein Graus. Hatte Microsoft ja auch zugegeben das der Fokus zu wenig auf dem Masterchief lag. Sunset Overdrive ist das einzige Spiel welches ich persönlich hervorheben würde weil es echt toll war.

          Und hier beginnt das nächste Problem, Xboxler unterstützen die eigenen Marken nicht genug. Gibt es auch unzählige Berichte zu und Rand al Thor, Xbox Rangliste in den Top 10 und Bekannter von Phil usw. hat ein YT Video dazu gemacht und das Ganze ausführlich erläutert. Wenn was kommt kauft es fast keiner weil alle irgendwie mit dem Gedanken haushalten das man es im Sale oder in GwG irgendwann holen kann. Das ist dann auch der Grund warum Hellblade erst später auf die Box kam, kleine Hersteller wählen die Plattform auf der zu Release am meisten Gewinn erwartet wird.

          Das Verhältnis PS zu Xbox ist ca. 2:1, das Kaufverhältnis bei vielen Titeln aber 3-4:1. Kannst du dir gerne ergooglen, gibt genug Seiten die das ebenfalls tracken.

          Am Ende des Tages steht wohl bei den meisten die Frage im Raum, wo bekomme ich die größte Auswahl an Spielen und das ist im Moment nicht die Xbox.

          Und da ändert auch die One X nichts daran. Ich schätze das ca. 3-4% der Xbox Besitzer eine One X haben. Der Rest dümpelt noch auf der One/One S umher, denen bringt die AK mit 4k Texturen usw. Null nada nichts, da geht es nur darum was steht zur Auswahl. Und das ist der Punkt wo es klemmt.

          Phil twittert ja schon wochenlang fleißig das der Fokus nun wieder vermehrt auf Singleplayer verlagert wird und alles Zeit braucht…ein Singleplayer AAA Game benötigt ca. 3-4 Jahre. Phil ist nun knapp über 4 Jahre am Ruder und am Horizont ist noch nicht einmal eine Ankündigung zu sehen. Man hat sich komplett vergalopiert und auf Multiplayer mit MTA und GaaS gesetzt. Das bringt zwar gut Geld aber keine Playerbase.

          Crackdown 3 als Heilsbringer wurde nach den Reaktionen des Publikums auf unbestimmte Zeit verschoben, bin gespannt was daraus wird. State of Decay 2 kommt mit einem ganz fürchterlichen Multiplayerpart. Das wird die nächste Schelle geben wenn da vor Release nicht noch was geändert wird.

          Und wenn du bis hierhin gelesen hast lass dir gesagt sein ich hab auch alle Konsolen und auch 140k GS und ja mich kotzt das was im Moment geboten wird auch tierisch an. Ich würde mir da auch mehr wünschen was mal Immersion beim Spielen erzeugt.

          3
          • Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 17:57 Uhr

            @jaydn66
            Das in der ganzen Aufzählung vom gambler keine spiele aufgeführt waren ist mir auch aufgefallen aber ich dachte mir das jetzt zu erwähnen macht den Ärger um mein Kommentar noch größer. Danke das du es ausgesprochen hast.

            1
          • Senseo Mike 10640 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 18:34 Uhr

            Auch eine schöne Sicht der Dinge, das AK die Industrie schädigt.
            Wer altes spielt, der kauft nix neues.
            Nicht das AK Games Digital zum kauf angeboten werden, hat ja nicht jeder mit dem zocken früh angefangen.
            Und nachdem Red Dead AK wurde, gingen die Verkäufe steil nach oben.
            Also, Mythos AK schadet der Industrie- Busted!

          • Jaydn66 11030 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 19:09 Uhr

            @Senseo Mike

            Du denkst also allen Ernstes das es sich für aktuelle Spiele die 60 – 70€ kosten lohnt wenn sich ein alter Schinken für 10€ verkauft? Was glaubst du würden die Hersteller lieber sehen, ein Gewinn von 30 – 40€ oder ein Gewinn von 5€?

            Ich sage nicht das die AK schlecht ist aber für aktuelle Spieleveröffentlichungen sicherlich nicht zielführend.
            Und nur weil ein sehr gutes Spiel sich in der AK verkauft bedeutet es im Umkehrschluss nicht das es gut für die Industrie ist.
            Im Fall von Red Dead (Preis zwischen 10 – 20€) ist es nur gut für 2 Parteien, MS die ihre 30% am Digitalsale bekommen und Rockstar die abzüglich der Mwst. den Rest kassieren. Allen aktuellen Veröffentlichungen gehst du als Kunde in dem Moment erstmal verloren. Im schlimmsten Fall spielst du die alte Gurke und bis du frei/bereit bist in was Neues zu investieren fällt Titel A für dich raus weil schon Titel B erschienen ist der für dich interessanter ist.

            Aber wenn du denkst dass das für den Handel der große Wurf ist lasse ich dich in dem Glauben. Soll jeder so seelig werden wie er denkt das es richtig ist.

            1
          • Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 06.05.2018 - 19:21 Uhr

            Leute, ich habe in meinem Post sogar gezielt darauf hingewiesen, dass das Thema Spiele an sich ein komplett eigenes Thema ist!

            Warum wohl? Weil gerade Spiele immer geschmackssache sind und es hier kein allgemein gültiges Richtig oder Falsch gibt!

            Oder meint ihr, dass auf der Ps4 100 Prozent der Spieler sich Uncharted 4 und das neue God of War holen werden?

            Nein! Und warum nicht? Weil auch auf der Ps4 die Geschmäcker auseinander gehen!

            Das neue God of War ist natürlich auch deswegen so lange auf Platz 1 der Playstation Charts, weil aktuell bis auf Far Cry 5 kein grosser Titel neu in den Handel gekommen ist und selbst die VK-Zahlen von Far Cry sind ab Woche 2 nicht mehr so hoch wie in der Releasewoche.

            Ist so!

          • Senseo Mike 10640 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 21:16 Uhr

            Ich habe nicht behauptet das die AK der große Wurf für die Industrie ist, nur schaden tut sie ganz bestimmt nicht, das Gegenteil ist der Fall.
            Der „Industrie“ ist es egal, ob Geld mit neuen oder alten Inhalten generiert wird. Echte Remaster bringen natürlich mehr Geld als die genialen, kostenlosen 4K Deluxe AK für die X, das ist mir persönlich aber schnurz, die Spiele Industrie verdient genug.
            Das man so etwas als Minuspunkt für eine Konsole aufführt, kommt mir doch arg konstruiert vor.
            Und kein Mensch lässt ein neues Game sausen, weil man gerade mit AK Games beschäftigt ist.

  6. Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 19:46 Uhr

    Ich denke wir sind alle der Meinung das ms zu wenige hochwertige first party spiele in dieser Generation veröffentlicht hat und langsam mal gas geben muss. Ich freue mich schon auf die PKs der E3.

    1
    • Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 06.05.2018 - 20:00 Uhr

      Und wer entscheidet jetzt was hochkarätig ist?
      Du? Ich? Ein anderer?

      Es gibt sicher Xbox Fans, die mehr Stunden Sea of thieves in der Generation spielen werden, als vielleicht Gears of War 4 oder Halo 5

      Sind diese Sot Fans jetzt wenig wert? Oder keine richtigen Fans, weil sie nicht deinen Geschmack teilen?

      Klar ist, ein Konsolenhersteller kann gar nicht genug in Spiele investieren. Das trifft natürlich auch auf MS zu.

      Aber hört endlich auf mit diesem „das neue God of War MUSS jedem gefallen!“ Sind wir doch froh, dass wir nicht alle denselben Geschmack haben!

      Schönen Sonntag noch!

      • Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.05.2018 - 22:40 Uhr

        @the gambler

        „Sind diese Sot Fans jetzt wenig wert? Oder keine richtigen Fans, weil sie nicht deinen Geschmack teilen?“

        Jetzt schießt du aber über das ziel hinaus. Wenn du meine Meinung nicht teilst dann ist das voll ok denn Geschmäcker und Bedürfnisse sind verschieden aber du brauchst mir so einen Unsinn nicht an zu dichten.

        Schönen abend noch.

        1

Hinterlasse eine Antwort