STALKER 2 Heart of Chernobyl: Spiel wäre für Xbox One nicht machbar gewesen

STALKER 2 wäre laut Entwickler für Xbox One nicht machbar gewesen.

Der Open-World-Horror-Shooter STALKER 2 ist bestätigt, dass er für PC und Xbox Series X/S erscheinen wird, und laut den Entwicklern war das auch notwendig für das Spiel, das sie entwickelt haben. Gamingbolt sprach mit dem PR-Manager von GSC Game World, Zakhar Bocharov, über den Shooter, und auf die Frage, ob STALKER 2 nicht auf Last-Gen-Konsolen erscheint, weil die Entwickler nicht durch die Hardware eingeschränkt werden wollten, sagte er:

„Exakt. STALKER 2 ist ein Next-Gen-Spiel, und es ist unmöglich, es auf Xbox One oder PS4 laufen zu lassen.“

Bocharov bekräftigte auch, dass das Spiel in 4K auf der Xbox Series X laufen wird und HDR sowohl auf der Series X als auch auf der Series S unterstützen wird. Es wurde zuvor bereits bestätigt, dass es Ray-Tracing und 120 FPS Leistung auf der Xbox Series X haben wird – wie das Spiel all das über mehrere visuelle Modi hinweg priorisieren kann, bleibt allerdings abzuwarten.

STALKER 2 wurde exklusiv für Xbox Series X/S und PC angekündigt. Ein Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest.

99 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LordHelmchen 9100 XP Beginner Level 4 | 03.05.2021 - 10:23 Uhr

    Abwarten, was genau nicht machbar gewesen währe, denn bis auch das Streamer von Daten währe vieles auf der one möglich gewesen

    0
  2. biowolf 27420 XP Nasenbohrer Level 3 | 03.05.2021 - 11:48 Uhr

    Bei solchen Aussagen werden die Erwartungen nicht kleiner…. hoffentlich nimmt der Entwickler den Mund nicht zu voll…

    0

Hinterlasse eine Antwort