Star Trek Online: Update fügt neue Episode hinzu und bringt viele Verbesserungen

Ein neues Update für Start Trek Online fügt dem Spiel eine neue Episode für Captains hinzu. Jede Menge Verbesserungen und Neuerungen sind im Update ebenfalls enthalten.

Das kostenlose Action-Rollenspiel Star Trek Online hat heute ein Update erhalten. Dem Spiel wurde mit „Von Zeichen und Wundern“ eine neue Episode hinzugefügt, die alle Captains ab Level 10 spielen können.

Eine Vielzahl von Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Neuerungen am Spiel wurde ebenfalls vorgenommen. Die umfangreichen Patch Notes könnt ihr unten einsehen.

Star Trek Online Patch Notes 18.04.2017

Neue Features

Neue Besondere Episode: Von Zeichen und Wundern

  • Die neue Besondere Episode „Von Zeichen und Wundern“ wurde zu den Besonderen Episoden im Missionslogbuch hinzugefügt.
  • Findet mit Kuumaarke und Rodek heraus, wer nahe des Lukari-Raums Protomaterie einsetzt.
  • Diese Episode kann von allen Captains ab Level 10 gespielt werden.

Tzenkethi-Kampfzone:

  • Streitkräfte der Tzenkethi führen Einsätze im entfernten Gon’cra-System durch!
  • Captains aller Fraktionen werden zum Gon’cra-System aufgerufen, um die Tzenkethi von der Materialsammlung für ihre neuen Waffen abzuhalten.
  • Die Tzenkethi-Kampfzone ist für alle Captains auf Level 60 und kann über den Alpha-Quadranten betreten werden.
  • Der Abschluss von Missionszielen in der Tzenkethi-Kampfzone gewährt neue Lukarimarken, die zum Ausbau der Lukari-Restaurationsinitiative verwendet werden.

o   Außerdem belohnt euch die Teilnahme mit Expertise und Dilithium.

Raum-Warteliste: Tödliche Schwerkraft

  • Die Tzenkethi synthetisieren Exotikteilchen für ihre Waffen aus weit fernen Gebieten des Weltraums.
  • Unterstützt die I.K.S. Kor und die U.S.S. Jupiter bei einem Angriff auf die Verarbeitungsstationen der Tzenkethi nahe einer Hypermasse.
  • Tödliche Schwerkraft ist eine neue, fraktionsübergreifende PvE-Warteliste (Raum) für 5 Captains mit den Schwierigkeiten Normal, Schwer und Elite.

Raum-Warteliste: Tzenkethi-Front

  • Die Tzenkethi haben eine Reihe von Waffenplattformen entlang der Grenze errichtet und bewegen sich langsam nach vorn, während sie alle Welten auf ihrem Weg sterilisieren.
  • Besiegt die Tzenkethi und holt ihre Protomateriebomben zurück.
  • Die Tzenkethi-Front eine neue, fraktionsübergreifende PvE-Warteliste (Raum) für 5 Captains mit den Schwierigkeiten Normal, Schwer und Elite.

Lukari-Restaurationsinitiative – Ruf:

  • Diese Ruffraktion verkörpert das Bestreben, den verursachten Schaden der Tzenkethi durch die Verwendung von Protomaterie zu beheben.
  • Setzt die neuen Lukarimarken und Protomaterie-Mikrobehälter ein, um euch die Gunst und Belohnungen der Lukari zu sichern.

o   Lukarimarken gibt es in:

  • Tödliche Schwerkraft
  • Tzenkethi-Front
  • Tzenkethi-Kampfzone

o   Protomaterie-Mikrobehälter gibt es in:

  • Tzenkethi-Kampfzone
  • Tödliche Schwerkraft und Tzenkethi-Front (Schwer und Elite)

F&E-Fachbereich: Kits und Module:

  • Captains erhalten die Möglichkeit, Kitmodule, Kits und andere Ressourcen für Bodenmissionen herzustellen.
  • Verwendet neue Dienstoffiziersspezialisten für Kits und Module, um diese einzigartigen Gegenstände herzustellen.
  • Diese neuen Dienstoffiziere findet man im Dienstoffizierspaket der Delta-Allianz, im Krenim-Forschungslabor, in der Flotteneinrichtung K-13 und in manchen Dienstoffizierspaketen aus Verschlusskisten.
  • Mit der Einführung des Fachbereichs für Kits und Module können dynamische Kits und Kitmodule nicht länger mit Boden-Tech-Upgrades aufgewertet werden.

o  Sie werden dann nur noch mit universellen Tech-Upgrades und Tech-Upgrades für Kits und Module aufwertbar sein.

Allgemein:

  • Die Karte des Alpha-Quadranten wurde aktualisiert, um die neuen Sektoren des Tzenkethi-Raums zu enthalten.
  • Das Klingonenmesser wurde für Spieler als Uniformteil freigeschaltet.
  • Alle weiblichen Schulterpanzer der Klingonen wurden verbessert, um besser zu ihren männlichen Gegenstücken zu passen.
  • Beleuchtungsfehler auf mehreren Brückenkarten behoben.
  • Es wurden einige Probleme mit der Schiffstrennung behoben.
  • Wenn der Spieler keine Schilde ausgerüstet hat, wird der Schildregenerationswert nun „Keine Schilde“ anzeigen.
  • Fehler behoben, durch den Bodenschilde als voll behandelt wurden, wenn sie leer waren.
  • Fehler behoben, durch den bestimmte Fraktionssymbole an einigen Orten der Flotteneinrichtungen falsch waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Registrierungsnummer eines neuen Schiffes auf die Nummer des derzeit aktiven Schiffes wechselte.
  • Die Eigenschaft „Technikbegeistert“ besitzt nun ein Symbol.

Fertigkeiten:

  • Fertigkeiten:

o  Alle Captainfertigkeiten (Boden) besitzen nun eine Mindestwiederaufladezeit, die nicht unterschritten werden kann. Die nicht modifizierten Abklingzeiten dieser Fertigkeiten wurden nicht verändert.

  • „Deckungsschild“ kann nicht auf unter 30 Sekunden reduziert werden.
  • „Orbitalschlag“ kann nicht auf unter 60 Sekunden reduziert werden.
  • „Energie zu Schilden umleiten“ kann nicht auf unter 20 Sekunden reduziert werden.
  • „Technische Beherrschung“ kann nicht auf unter 150 Sekunden reduziert werden.
  • „Unterstützungsdrohne“ kann nicht auf unter 60 Sekunden reduziert werden.
  • „Befall durch Nanosonden“ kann nicht auf unter 90 Sekunden reduziert werden.
  • „Dämpfungsfeld“ kann nicht auf unter 60 Sekunden reduziert werden.
  • „Neuraler Neutralisator“ kann nicht auf unter 30 Sekunden reduziert werden.
  • „Eignung zum Wissenschaftler“ kann nicht auf unter 150 Sekunden reduziert werden.
  • „Tricorder-Scan“ kann nicht auf unter 10 Sekunden reduziert werden.
  • „Auf mein Ziel feuern“ kann nicht auf unter 30 Sekunden reduziert werden.
  • „Sicherheitseskorte“ kann nicht auf unter 90 Sekunden reduziert werden.
  • „Stoßtrupp“ kann nicht auf unter 150 Sekunden reduziert werden.
  • „Zieloptik“ kann nicht auf unter 20 Sekunden reduziert werden.
  • „Taktische Initiative“ kann nicht auf unter 120 Sekunden reduziert werden.

o  Das Herbeirufen der Sicherheitseskorte lässt nun die vorherige Sicherheitseskorte verschwinden.

o  Sicherheitseskorten verursachen mehr Schaden, insbesondere mit ihren Granaten, und laufen schneller.

o  „Taktische Initiative (Boden)“ hält nun 30 Sekunden lang an, aber wirkt nur auf eure eigenen Kitmodule.

o  „Taktische Initiative“ und „Chronitonstoß“ beschreiben nun, dass sie einander nicht beeinflussen.

o  „Taktische Initiative (Boden)“ versetzt euch bei Aktivierung nicht länger in Kampfhaltung.

  • Das Tarnmodul wurde neu gestaltet:
    • Spieler können nun nach einer bestimmten Zeit angreifen, während das Tarnmodul aktiv ist.
    • Ein Angriff wird die Tarnung aufheben.
    • Ist nun eine aktivierbare Fertigkeit mit 60 Sekunden Abklingzeit, die bei Aktivierung beginnt
    • Der Bonus gewährt zusätzlichen Schaden bei Angriffen von hinten.
    • Der Bonus beginnt, wenn die Fertigkeit aktiviert wird, und bleibt unabhängig von der Tarnung bestehen.
    • Die Tarnung von Tarnmodulen skaliert nicht länger über den Rang des Kitmoduls hinaus.
    • Die Stärke des Schadensbonus skaliert leicht mit Kitleistung und Kitmark.
  • Die Dauer wird weiterhin durch Tarnmodul-Rüstungsoffiziere verbessert.
  • „Integritätsfeld überladen“ wird nicht länger jedes Mal „Nützliche Reparaturen“ auslösen, wenn es einen Verbündeten heilt.
  • „Strahlende Nanitenwolke“ zeigt nicht länger dauerhaft ein Buff-Symbol an, wenn sie ausgerüstet ist.
  • „Elektromagnetischer Impuls“ wird nun immer als Kontrollfertigkeit behandelt.
  • Kligat:
    • Trifft nicht länger immer kritisch.
    • Die Reichweite beträgt nun 20 Meter
  • Der Schaden und die Abklingzeit wurden reduziert
  • Photonische Überlastung

o  Es wurde ein Fehler behoben, durch den die erneute Aktivierung von „Photonische Überlastung“ keinen Vorteil gewährte.

  • Der Schaden von „Photonische Überlastung“ verursacht nun entweder 15% des Angriffs oder 100 Schaden, abhängig davon, welcher Wert niedriger ist.
  • Photonische Überlastung“ gewährt nun 50% kritischen Trefferschaden.
  • Die Dauer von „Photonische Überlastung“ beträgt nun 6 Sekunden, aber skaliert jetzt besser mit dem Mark des Kits.
  • Der zurückgeworfene Schaden von „Elektrostatisches Feld“ skaliert nicht länger.
  • Als Ausgleich wurde der DoT-Schaden entsprechend erhöht.
  • Spieler können nicht länger von mehreren „Medizinischen Generatoren“, „Schildgeneratoren“, „Kraftfeldkuppeln“, „Protomaterie-Generatordrohnen“ oder „Generatoren für Photonische Barrieren“ gleichzeitig betroffen sein.
    • Spieler können immer noch von jeweils einer der Fertigkeiten profitieren.
  • Die Beschreibungen wurden aktualisiert.
  • Kommandokits, die zuvor auf ein Gebiet nahe dem Spieler wirkten, wirken nun auf das Team des Spielers.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kräfte des Breen-Sets nicht verwendet werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Gravitonenimpulsgenerator nicht verwendet werden konnten.
  • Fertigungen können nicht länger andere Fertigungen verstärken oder heilen.
  • „Paradoxbombe“ verursacht nun auf allen Rängen weniger Schaden.
  • Das Herbeirufen der Sicherheitseskorte lässt nun die vorherige Sicherheitseskorte verschwinden.
  • Sicherheitseskorten verursachen mehr Schaden, insbesondere mit ihren Granaten, und laufen schneller.
  • Fehler behoben, durch den das Technik-Ultimate während der Tarnung eingesetzt werden konnte.
  • Fehler behoben, durch den der [CtrlX]-Modifikator von Sekundären Deflektoren zu starke Boni gewährte.
  • Fehler behoben, durch den „Verteiltes Anvisieren“ nicht immer mit Torpedos funktionierte.
  • „Erschütternde Tachyonenemission“ entzieht nun die Schilde des Ziels, anstatt sie zu deaktivieren und kinetischen Schaden zu verursachen.
  • Die Dauer des Kitmoduls „Bewegungsbeschleuniger“ wurde verbessert, aber ist nun ein fester Wert.
  • Physischer Bonusschaden ist nun spezifisch für physische Nahkampfangriffe.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Brückenoffiziere des 23. Jahrhunderts nach der Aufwertung nicht verwendet werden konnten.
  • Fehler behoben, durch den die Hüllenregeneration stark schwanken konnte, wenn man den Kampf betrat oder verließ.
  • Der [Pow]-Modifikator bei Impulsantrieben besitzt nun eine eindeutigere Beschreibung.
  • Die folgenden Brückenoffiziersfertigkeiten besitzen nun eindeutigere Beschreibungen:
    • Repulsorstrahl
    • Angriffsmuster Delta
    • Sensoren stören
    • Photonische Schockwelle
    • Tykenspalt
    • Photonische Schockwelle
    • Schilde ausweiten
    • Gravitationsquelle
  • Feedback-Impuls
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Schaden von zusätzlichen Tykenspalten und Gravitationsquellen schwächer als beabsichtigt war.
  • Fehler behoben, durch den die Beschreibung des Dienstoffiziers, der eine Chance auf zusätzliche Gravitationsquellen gewährt, sich nicht konsistent auf „Gravitationsquellen“ bezog”.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Konsole „Verstärkte Indoktrinationsnanitenverbreitung“ +0,06 Hilfsenergie und +300% Wendegeschwindigkeit gewährte.
  • Sie gewährt nun wie beabsichtigt +3 Hilfsenergie und +15% Wendegeschwindigkeit.
  • Die Dauer von „Tödliche Absicht“ skaliert nun geringfügiger mit Kitleistung.
  • Die Verzögerung von „Tödliche Absicht“, die euer Sekundärfeuer zurücksetzt, wurde leicht erhöht.
  • Bodenschilde:
    • Fehler behoben, durch den Schaden an vorübergehenden Trefferpunkten und Schildentzug die Schildregeneration am Boden anhielten.
    • Fehler behoben, durch den Bodenschilde sich nicht regelmäßig regenerierten, wenn kein Schaden mehr erlitten wurde.
  • Die Beschreibung der Schildregeneration am Boden konkretisiert nun die Verzögerung.
  • Fehler behoben, durch den „Invasive Kontrollprogrammierung“ gelegentlich mehr als einmal alle 30 Sekunden ausgelöst werden konnte.
  • „Invasive Kontrollprogrammierung“ wird nun in den Tooltips der betroffenen Fertigkeiten angezeigt.
  • Der „Gravimetrische Photonentorpedowerfer“ und der „Partikelemission-Plasmatorpedowerfer“ beschreiben in ihren Tooltips nun ihre Spezialeffekte genauer, besonders bei verschiedenen Feuermodi.
  • Fehler behoben, durch den die Dauer von Gravimetrischen Rissen durch verstärkte Gravimetrische Photonentorpedos nicht korrekt mit eurer Kontrollexpertise skalierte.
  • Fehler behoben, durch den Thoron-Polaron-Kanonen während „Präzisionsschläge III“ weniger Schaden als beabsichtigt verursachten.
  • Fehler behoben, durch den einige physische Buffs, die Nahkampf-spezifisch waren, auch auf einige Nicht-Nahkampf-Quellen von physischen Schaden wirkten.
  • Fehler behoben, durch den einige Disruptorgeschütztürme während „Präzisionsschläge III“ weniger Schaden als beabsichtigt verursachten.
  • Die Debuff-Werte von „Kausale Verstrickung“ wurden deutlich reduziert.
  • Fehler behoben, durch den „Biotech-Energieentzug“ den Anwender von Nicht-Nahkampfschaden heilen konnte.
  • Der Tooltip wurde entsprechend aktualisiert.
  • Panzerung-Procs, die dem Spieler kritische Trefferchance oder Trefferschaden gewähren, skalieren nicht länger mit dem Panzerungswert des Spielers.
  • Sekundäre Deflektoren:
    • Die Beschreibung von „Sekundären Verfallsdeflektoren“ wurde aktualisiert.
    • Die Beschreibung von „Sekundären Hemmungsdeflektoren“ wurde aktualisiert
  • Fehler behoben, durch den der Schaden der „Sekundären Hemmungsdeflektoren“ nicht korrekt mit den Schadensboni des Spielers skalierte.
  • Die meisten Technik- und Wissenschaftskitmodule besitzen kürzere Abklingzeiten.
  • Technik-Fertigungen besitzen mehr Treffer- und Schildpunkte.
  • Technik-Mörser schießen schneller und haben eine bessere Beschreibung.
  • Technik-Geschütztürme und -Drohnen verursachen mehr Schaden.
  • Bodenminen aktivieren sich nun nach 4 statt 5 Sekunden und haben eine bessere Beschreibung.
  • Blitz der Kalten Fusion

Die Dauer von „Blitz der Kalten Fusion“ wurde erhöht, aber sie skaliert nicht länger mit Kitleistung (der Schaden jedoch nach wie vor).

o   Festhalten hat nun gegen Spieler die halbe Dauer.

  • Der Schaden wird nun als DoT behandelt.
  • Transphasenbomben haben nun eine bessere Beschreibung.
  • Die Dauer von Hyperonischer und Neutronischer Strahlung skaliert nicht länger mit Kitleistung (der Schaden jedoch nach wie vor).
  • Der Schaden von Hyperonischer und Neutronischer Strahlung wurde deutlich erhöht.
  • „Seismisches Erschütterungsfeld“ verursacht nun mehr Schaden.
  • „Endothermische Induktion“ hält nur 15 Sekunden lang an, aber verursacht mehr Initialschaden und deutlich mehr „Gefahren“-Schaden.
  • Der Schaden von „Antizeit-Verstrickungsfeld“ wurde deutlich erhöht.
  • Pistolen verursachen mehr Schaden.
  • Fehler behoben, durch den einigen Effekten des Kitmoduls „Subraumspalte“ nicht widerstanden werden konnte.
  • Fehler behoben, durch den mehrere technische Fertigungen gestoßen oder gezogen werden konnten.
  • Nanomolekulararchitekt :
    • Fehler behoben, durch den der Widerstand dieser Eigenschaft für eure Fertigungen durch eure Schadensboni erhöht wurde.
    • Der Widerstandsbonus wurde auf 25 erhöht.
  • Der Regenerationsbonus wurde auf 200%/Minute erhöht.
  • „Energie zu Schilden umleiten“ heilt nun mehr und gewährt einen höheren Widerstand gegen Schildentzug.
  • Fehler behoben, durch den Torpedo: Großflächig II und III des 23. Jahrhunderts zu lange Abklingzeiten besaßen.
  • Fehler behoben, durch den der Hargh’peng-Adaption-Proc für einige Schilde als Phaserwiderstand angezeigt wurde, wenn man das Buff-Symbol mit dem Mauszeiger auswählte.
  • Textfehler beim Proc der Polaron-Adaption für einige Schilde behoben, wenn man das Buff-Symbol mit dem Mauszeiger auswählte.
  • Textfehler in der Beschreibung von „Fluider Kokon“ behoben.
  • Textfehler in der Beschreibung von „Resonanter Tachyonenstrom IV“ behoben.
  • Die Kurzbeschreibung von „Gefechtsstrategie“ wurde aktualisiert, um die Funktionsweise des Kits zu verdeutlichen.
  • Textfehler in der Konsolenbeschreibung von „Schwere Phaserangriffsplattform“ behoben
  • Fehler behoben, durch den „Gravitonspitze“ nicht ausgelöst wurde, wenn der Schuss das Ziel besiegte.
  • „Im Kampf sterben“ hat jetzt einen Ausdruck für automatisches Einreihen wenn die Trefferpunkte unter 50%, 25% oder 10% liegen.

Inhalt:

  • Verstrickte Netze: Es wurde ein Problem behoben, durch das das Ziel „Raumanzug aktivieren“ nicht erfüllt wurde, wenn man einen Raumanzug aktivierte.
  • Die Dienstoffiziersbelohnungen für „Eine Handvoll Gorn“ und „Eine neue Kriegsführung“ gewähren nun entweder den einzigartigen Dienstoffizier oder einen Dienstoffizier (bis Sehr selten), wenn der Spieler diesen einzigartigen Dienstoffizier bereits besitzt.

Bekannte Probleme:

  • Es kann gelegentlich ein vom Kamerasystem erzeugter Absturz auftreten.
  • Der Planet in „Schlacht von Caleb IV“ ist vom Weltraum aus betrachtet grün.
  • Konsole – Universal – Singularitätenstabilisator und Singularitätsstabilisierer erscheinen nicht im Ringmenü.
  • Der Lukari-Waffen-Proc kann Gegner heilen, wenn der Spieler verwirrt ist.
  • Das Zeitagent-Ereignis läuft noch und zeigt einen falschen Zeitraum an.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rhezy 7415 XP Beginner Level 3 | 18.04.2017 - 17:22 Uhr

    Lohnt sich das Spiel eigentlich?
    Laut den Rezensionen im Store nicht so wirklich.

    0
    • The Master Live 138290 XP Elite-at-Arms Gold | 18.04.2017 - 17:55 Uhr

      Habe es früher am Pc sehr viel gespielt. Man soll halt kein Star Wars the old Republik oder so erwarten aber für LAU ist es ein guter Zeitvertreib.

      1
      • Rhezy 7415 XP Beginner Level 3 | 18.04.2017 - 19:19 Uhr

        Danke.

        Werde es einfach mal runterladen und mir selbst ein Bild machen. 🙂

        0
  2. R3nateGr4nate 40990 XP Hooligan Krauler | 18.04.2017 - 20:32 Uhr

    Hab’s bisher gerne gespielt, wenn auch in letzer Zeit weniger. Aber des liegt eher daran, das ich momentan soviel zu spielen hab und versuche Tag für Tag den ganzen Spielen auf meiner Festplatte gerecht zu werden.

    0

Hinterlasse eine Antwort