Star Wars Battlefront 2

Angaben zur Spielzeit der Kampagne

So lange dauert die Kampagne von Star Wars: Battlefront II.

Über die Einzelspielerkampagne von Star Wars: Battlefront II ist nicht viel bekannt. Zwar gab es gestern einen offiziellen Story-Trailer und einige Seiten haben Spielszenen gezeigt, wie hoch aber beispielsweise die Spielzeit ist, war bisher nicht bekannt.

In einem Interview mit press-start.com.au gibt Studio Produzent David Robillard jetzt an, wie lange die Spielzeit beträgt:

„Wir dachten, dass 5-7, vielleicht auch 8 Stunden eine gute Spielzeit wären…wir wollten das die Spieler in der Star Wars Fantasie vorankommen und das Erlebnis nicht hinausgezögert wird.“

Star Wars: Battlefront II erscheint für Xbox One am 17. November.

= Partnerlinks

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BLACK 8z | 16070 XP 21. Oktober 2017 um 9:55 Uhr |

    Hätte mir auch gewünscht dass es zumindest 10 Stunden sind, MP ist zwar nett nebenbei aber ich spiele auch lieber SP und gelegentlich mal MP. Somit ist schon mal 1 Game vorerst raus und wird evtl in nem Sale oder für EA Access geholt. Gibt genug andere die mir mehr bieten werden, und dass obwohl ich Star Wars Fan bin 🙈




    1
  2. Tuffi2KOne | 30515 XP 21. Oktober 2017 um 10:26 Uhr |

    BF ist in erster Linie auch den MP Game. Insofern gibt’s da auch nichts auszusetzen bis auf die jenigen die halt eh immer jammern




    0
  3. MeK 187 | 19140 XP 21. Oktober 2017 um 11:51 Uhr |

    Ganz normale gute länge für eine klassische Dice sp kampagne. Hab nichts anderes erwartet. Aber ist echt besser so als irgendwelche langweiligen Passagen die es unnötig hinaus zögern. Gibt schon genug gedödel bei den ganzen open world games.




    1
  4. Jogo79 | 0 XP 21. Oktober 2017 um 13:32 Uhr |

    Die Kampagne soll aber nach Angaben von 4players nix besonderes sein. Allein schon die Lootboxen verderben mir den Spaß. EA ist nicht umsonst einmal, als schlechteste Firma gewählt worden. SP Spiele wird es in naher Zukunft von EA vermutlich nicht mehr im klassischen Sinne geben, der Fokus liegt mehr am MP und Mikrotransaktionen, dort wird EA sein Fokus richten, zumindest sind es meine Behauptungen!




    0

Hinterlasse eine Antwort