Star Wars Battlefront 2

Ausgebrannte Mitarbeiter verlassen DICE

Die Entwicklung von Star Wars Battlefront 2 soll ein Debakel gewesen sein, was zur Kündigung vieler ausgebrannter DICE-Mitarbeiter führte.

Star Wars: Battlefront 2 hatte eine ziemlich schwierige Entwicklung und beim Post-Launch des Spiels sind auch einige Probleme aufgetreten, aber es scheint, dass die Probleme noch schlimmer sind, als zuerst gedacht.

Laut DiGITAL, einem schwedischen Wirtschaftsmagazin, hat DICE wichtige Mitarbeiter verloren, die Probleme mit dem Entwicklungsablauf von Battlefront 2 hatten. Schlimmer noch: Da DICE rund 400 Mitarbeiter beschäftigt, bedeutet der Verlust von 40 erfahrenen Entwicklern, dass sie 10% ihrer aktiven Arbeitskräfte über das Jahr 2018 verloren haben.

Es ist aber nicht klar, dass wirklich alle 40 Veteranen wegen der Entwicklung von Star Wars Battlefront 2 das Weite gesucht haben, da in Stockholm einen wirklich harten Wettbewerb erlebt, da viele andere Entwickler dort auch ihre Sitze eröffnen. Dazu gehören Epic Games, Ubisoft und Paradox Interactive, so dass die Entwickler mittlerweile in der direkten Nachbarschaft viele Möglichkeiten haben, den Arbeitsplatz zu wechseln.

Im Magazin wird aber auch angegeben, dass viele Entwickler DICE verlassen haben, weil sie nach der Entwicklung von Star Wars Battlefront 2 ausgebrannt waren.

„Es war ein Debakel. Für viele DICE-Mitarbeiter war es sehr schwer, das Spiel so schnell fortsetzen zu müssen.“

= Partnerlinks

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 48120 XP Hooligan Bezwinger | 20.10.2018 - 12:16 Uhr

    Es ist schon erschreckend, es ist Halbzeit der Star Wars Lizenz von EA und bisher quasi nur Müll abgeliefert. Wie kann man so eine Lizenz in den Sand setzen und dann trotzdem noch das Personal verschleißen.

    9
    • Eminenz 10400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.10.2018 - 12:48 Uhr

      Vielleicht hätten sie aus der Lizenz mehr machen sollen als seelen- und hirnlose MP spiele.

      Das Star wars Universum gibt soviel an Story her und was haben sie draus gemacht?

      Einen bzw zwei 0815 Shooter.
      Selbst schuld.

      7
        • Eminenz 10400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.10.2018 - 13:06 Uhr

          Ja genau sowas meinte ich.

          Das star wars Universum ist riesig und voll mit interessanten Geschichten.

          • Illidan Sturmgrimm 7940 XP Beginner Level 4 | 20.10.2018 - 13:08 Uhr

            Ein geiles RPG auf the witcher Niveau hätte Star wars verdient. Disney soll mal EA die lizenz entziehen, CD projekt REd oder WB wären als entwickler besser. Da kommt dann auch was gutes

            1
          • de Maja 48120 XP Hooligan Bezwinger | 20.10.2018 - 15:54 Uhr

            Mir hätte schon das 1313 damals gereicht, war schon fast fertig und die Rechte haben sie dafür auch bekommen und dann nehmen die, die Assets von 1313 und stampfen dann das Spiel mit Vicarious Vision komplett ein… unverständlich.

            1
    • Premiumpils 42985 XP Hooligan Schubser | 20.10.2018 - 17:22 Uhr

      Wie lange läufz die Lizenz denn noch? Hab damals battlefront 1 mal angetestet. Aber war für die katz.

      • de Maja 48120 XP Hooligan Bezwinger | 20.10.2018 - 17:44 Uhr

        2013 war Start und läuft 10 Jahre also bis 2023. Wenn die also so weiter machen kriegen wir noch zwei schlechte Multiplayer und einen Mobiltitel.
        Als BF2 so schlecht gestartet ist gab es auch schon Gerüchte das Disney ihnen auch noch die Lizenz entziehen könnte wegen der schlechten Publicity.

    • Gumka 1580 XP Beginner Level 1 | 20.10.2018 - 19:08 Uhr

      Ich bin mit Star Wars Battlefront 1 und 2 sehr zufrieden.Habe immer noch feil Spaß und spiele lieber multiplayer als Rollenspiele.

  2. Thegambler 43715 XP Hooligan Schubser | 20.10.2018 - 12:31 Uhr

    Passt gut, Microsoft sucht eh gerade Mitarbeiter im grossen Stil für die neuen 1st Party Studios ^^

    5
  3. Illidan Sturmgrimm 7940 XP Beginner Level 4 | 20.10.2018 - 12:56 Uhr

    EA kann man nur verlassen, der schlechste Entwickler und publisher eben typisch USA. EA Wurde nicht grundlos zur schlechsten firma der welt gewält und haben als einzige firma es sogar geschafft den Titel zu verteidigen.

    Am besten er geht zu bandai namco, Rockstar(ausnahme),Ubisoft, SE;Sony oder WB

    6
    • Thegambler 43715 XP Hooligan Schubser | 20.10.2018 - 14:47 Uhr

      Naja, übertreib nicht gleich so. Ob z.b Konami ein besserer Arbeitgeber ist bezweifle ich..

        • Eminenz 10400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.10.2018 - 15:33 Uhr

          Kojima ist auch Tot.
          der völlig überbewertete, selbstverliebte und narzisstische kerl hat schon seit vielen jahren nix mehr zustande gebracht.
          und komm mir jetzt nicht mit death stranding…..

          12
          • Illidan Sturmgrimm 7940 XP Beginner Level 4 | 20.10.2018 - 15:38 Uhr

            Er programmiert gerade eines der besten Spiele der Generation!!! Klar auf der ps4 gibt es Mio exklusiv Games auf dem Niveau… aber warum wundert es mich nicht dass ein extremer Xbox Fanboy der kein Geld hat für eine PS4 Kojima haten muss?

            Kann es sein dass du Ramon von Gamepro fb bist? 🙈🙈

            1
        • Eminenz 10400 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 20.10.2018 - 15:45 Uhr

          hahaha, wunden punkt getroffen was?
          Zeigst du wieder dein wahres gesicht du armer kleiner sony fanboy troll.

          death stranding wird ne totgeburt. was gibt es denn bis jetzt von DEM spiel dieser generation?
          Einen armseligen und langweiligen „gameplay“ trailer.
          aber was soll ein sony fanboy troll auch anderes dagegen sagen.

          wer kommt jetzt mit einer ehrlichen meinung nicht klar?

          Zum thema geld: sowas hat man und spricht nicht drüber.

          zum thema xbox fanboy: Habe auch ne ps, psp, ps2, ps3, switch, sowie so ziemlich alles was nintendo und sega im angebot hatten.
          Also komm mir nicht mit sowas.

          DU bist hier der extreme Sony fanboy
          und nein ich bin nicht ramon.

          9
          • Illidan Sturmgrimm 7940 XP Beginner Level 4 | 20.10.2018 - 15:52 Uhr

            Ich bin kein Playstation Fanboy. Nur weil ich Playstation als main Plattform habe heißt es nicht dass ich Xbox schlecht machen muss. Ich könnte dir genauso eine Handvoll Xbox-Spiele aufzählen die mir einer haiden Spaß machen und die ich besitze…. ich bin eben ein ganz normaler Vollblut Gamer der sich nicht auf einer Plattform beschränkt.

            Es wird ein super geiles Spiel ich weiß es weil ich Kojima vertraue. Er hat mich bis jetzt noch nie enttäuscht. Im Gegensatz zu Phil Spencer der mein geliebtes scalebound einfach eiskalt absolviert hat. Naja wäre es ein Projekt aus der USA gewesen hätte man den spiel auch noch 10 Jahre gegeben wie z.b. crackdown. :/

            1
        • Deinteddybaer 880 XP Neuling | 22.10.2018 - 09:53 Uhr

          Vielleicht wirst du ja glaubwürdiger, wenn du nicht von „Millionen exklusive Spiele höchster Qualität für PS4“ redest 😉

  4. Ash2X 98780 XP Posting Machine Level 4 | 20.10.2018 - 14:49 Uhr

    Ich sags mal so: Immer die bösen EA verantwortlich zu machen ist schon sehr einfach…immerhin haben Dice auch behauptet es hinzubekommen sonst wäre EA das Risiko nicht eingegangen und hätte – wie bei Battlefield Hardline – ein anderes Team dran arbeiten lassen.

    1
  5. MRlucke 37120 XP Bobby Car Raser | 20.10.2018 - 14:51 Uhr

    Wirklich Schade, dass sich die großen Mühen an dem Spiel nicht 1:1 in der Qualität wiederspiegeln. Könnte mir auch vorstellen, dass es da viel Druck von EA gab. Wünsche den Entwicklern jedenfalls alles gute, vlt landen sie ja wirklich bei MS 😉

  6. White Devil08 7555 XP Beginner Level 4 | 20.10.2018 - 17:05 Uhr

    Star Wars so eine geile lizens ,mit so viel möglichkeiten !! Aber sie kriegen es einfach nicht auf die Kette !!! Wie bei Fifa verkäuft sich auch nur wegen den lizensen so gut ! Hätte Konami und Ea die lizensen ,könnte ea dort auch die koffer packen habe selten so nen rotz wie fifa 19 gespielt !Aber wenn es die leute kaufen

  7. Proxton 2965 XP Beginner Level 2 | 20.10.2018 - 17:43 Uhr

    Ressource Mensch kann immer gern verheizt werden…Schade.
    Dem Spiel hat der starke Anzug in der Produktion nicht gut getan.

Hinterlasse eine Antwort