Star Wars Battlefront 2: Battle on Scarif-Update verspätet sich

Rebellen und Imperialisten müssen länger auf Battle on Scarif, das nächste große Update für Star Wars Battlefront 2, warten.

Auf Reddit hat DICE die Spieler von Star Wars Battlefront 2 informiert, dass man seit letzter Woche die Arbeiten am Spiel von zu Hause aus fortführt.

Durch die Umstellung aufs Home-Office habe der Workflow ein wenig gelitten, wodurch sich das Battle on Scarif-Update verschoben habe.

Als neues Zeitfenster nennt der Entwickler Mitte April. Aufgrund der aktuellen Situation könne sich aber auch das noch ändern.

Das Battle on Scarif-Update bringt unter anderem den Supremacy Modus zu Age of Rebellion und der tropische Planet Scarif feiert seine Rückkehr.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Bonny666 74330 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.03.2020 - 14:33 Uhr

    Support ist top. Server sind voll. Spiel macht Laune ohne Ende.

    4
    • Robilein 498925 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 24.03.2020 - 14:58 Uhr

      Wahnsinn wie sich das Spiel entwickelt hat ja, wirklich Top. In 80% meines Feeds sind Battlefront II Videos drin😂😂😂

      Glaub das warten kann man verschmerzen.

      Scarif ist übrigens ein echt schöner Planet.

      2
      • Bonny666 74330 XP Tastenakrobat Level 2 | 24.03.2020 - 15:15 Uhr

        Das Spiel ist ein technisches Meisterwerk in Grafik & Sound. HDR & Dolby Atmos kommen da echt gut.

        2
        • Robilein 498925 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 24.03.2020 - 15:18 Uhr

          Grafik ist wirklich über jeden Zweifel erhaben. Stell dir vor wie Teil III auf der Series X aussehen wird?

          3
  2. GH0STRACER 53965 XP Nachwuchsadmin 6+ | 25.03.2020 - 23:11 Uhr

    Ich finde das Spiel genial und konnte in der Vergangenheit die ganzen Negativberichte nicht nachvollziehen, nur wegen der Lootboxen.

    1

Hinterlasse eine Antwort