Star Wars Battlefront 2: Fehler bei einigen Helden mit Update behoben

Mit einem Update wurden Fehler bei einigen Helden in Star Wars: Battlefront 2 behoben.

Spieler von Star Wars Battlefront 2 können ein 903,7 MB großes Update auf ihrer Xbox One herunterladen.

DICE hat sich mit dem Update um einige Fehler im Spiel gekümmert. So wurde bekannte Probleme bei Charakteren wie Darth Vader, General Grievous oder Darth Maul behoben.

Die Patch Notes verraten euch alle Details zum Update.

Patch Notes

  • Fixed an issue that would allow players to build up Darth Vader’s damage reduction traits.
  • Fixed an issue where General Grievous‘ Claw Rush attack could hit opponents multiple times in a short time.
  • Fixed an issue where Darth Maul would not be able to block after performing Spin Attack while blocking.
  • Fixed an issue where inaccurate VFX would play around Boba Fett’s jetpack while he is ragdolled.
  • Fixed an issue where Boba Fett’s jetpack icon would not be greyed out while his abilities are blocked.
  • Updated in-game EA Access and Origin Access logos with EA Play logos.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Monster80 21630 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.08.2020 - 20:06 Uhr

    Super danke die Info, das wird gleich mal installiert und angetestet

    0
  2. Dr. Fred Edison 7905 XP Beginner Level 4 | 26.08.2020 - 21:28 Uhr

    Super. Genau wegen SB2 will ich die 12 Monate Ea Play holen und dann wird es noch mal nachgebessert. Das ist doch ein Zeichen 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort