Star Wars Jedi: Fallen Order: Die ersten 60 Minuten in 4K

Schaut euch jetzt die ersten 60 Minuten von Star Wars Jedi: Fallen Order in 4K an.

Star Wars Jedi: Fallen Order ist ab sofort für Xbox One erhältlich und wir haben ein tolles Video mit den ersten 60 Minuten in lupenreinen 4K für euch aufgezeichnet. Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

Falls ihr uns unterstützen möchtet, dann teilt dieses Video, abonniert den Xboxdynasty YouTube Kanal, hinterlasst einen Daumen nach oben, wenn euch das Video gefallen hat – und aktiviert die Glocke, damit ihr sofort benachrichtigt werdet, sobald ein neues Video von uns veröffentlicht wird.

Darüber hinaus verlosen wir einen Xbox One Elite Series 2 Controller unter allen Abonnenten.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sir Danistar 75565 XP Tastenakrobat Level 3 | 16.11.2019 - 09:44 Uhr

    Spiel ist bisher super, könnte aber noch etwas technischen Feinschliff vertragen. 720p auf einer regulären One mit FPS drops. Auf der One X ein 60fps Modus der nie wirklich 60 erreicht, und 1440p im Standardmodus wirken etwas enttäuschend, obwohl die Bildqualität eigentlich ganz solide wirkt. Aber auch im 1440p Modus Ruckler, die an manchen Stellen durch laden der Umgebung im Hintergrund verursacht werden. Außerdem teils sehr lange Ladezeiten bei Tod. Trotzdem eins der besten Star Wars Spiele seit langem. Hoffentlich lassen Patches nicht zu lange auf sich warten.

    0
  2. Mr Bob Kelso 380 XP Neuling | 16.11.2019 - 10:05 Uhr

    Hab das Spiel auch sofort gekauft nach den top bewertungen.. Selber star wars fan sein.. Aber dieses Spiel haut mich nicht vom hocker.. Sammeln, suchen, Türen von der anderen Seite öffne zwecks Abkürzung usw.. Grafik mal hui mal pfui..hab ne xbox x und ruckelt an manchen stellen wo wirklich nix los.. Also meine persönliche Meinung ist das Spiel eher mittelmäßig.. Schade hab mich mega darauf gefreud.. Aber nun.. Durchspielen und dann kommts in den schrank.. 2tes mal zocken is es net wert.. 🤷‍♀️

    1
    • Eisbaer803113 3775 XP Beginner Level 2 | 16.11.2019 - 15:09 Uhr

      Da kann ich nur zustimmen. Für mich ist das Spiel fast schon ein JumpnRun mit nervigen teils unfairen Kampfeinlagen. Auch die Sprung bzw. Rutschsequenzen (anstatt Fahrstuhl fahren) rutscht man meist in den nächsten Spielabschnitt über eine Eisrampe, sind unfair und teils sehr nervig. Die Costumisierungen finde ich auch alle unnötig, andere Farbe fürs Raumschiff was man kaum sieht, Lichtschwertgriff ändern etc. sieht man ebenfalls nie ausser die Farbe vom Strahl, leider gibts hierfür nur 3 Farben, und Poncho X, die mehr oder weniger auch alle gleich sind. Die Story ist so lala, quasi Such X um Jediorden wieder auf zubauen.
      So richtig überzeugt hat es noch nicht, wobei ich glaube/hoffe, dass ich erst am Anfang bin, allerdings schon 8 Stunden Spielzeit, durch das Ganze suchen und nicht benutzen der dämlichen Holokarte, auf der man eh nix erkennt.

      1

Hinterlasse eine Antwort