Star Wars Jedi: Fallen Order: Entwicklung offenbar fast abgeschlossen

Die Entwicklung von Star Wars Jedi: Fallen Order scheint so gut wie abgeschlossen zu sein.

Die Veröffentlichung des sehnlichst erwarteten Star Wars Jedi: Fallen Order rückt immer näher. Es darf also davon ausgegangen werden, dass die Entwickler bei Respawn Entertainment sich jetzt in der heißen Phase der Fertigstellung befinden.

Eine offizielle Meldung, dass Star Wars Jedi: Fallen Order den Gold-Status erreicht hat, gab es bisher weder von Respawn noch von Publisher EA.

John Ebenger, der für die cinematische Inszenierung des Spiels zuständig ist, teilte allerdings via Twitter mit, dass eben diese Abschlussphase ausgerechnet dem Launch der World of Warcraft Classic Server folgt.

„Abschluss der Spielproduktion genau nach dem Launch von Vanilla WoW … schlechte Kombination. Muss widerstehen!“

Bald dürft ihr wieder das Lichtschwert schwingen, anscheinend sogar in bester Sekiro: Shadows Die Twice Manier. Am 15. November erscheint Star Wars Jedi: Fallen Order für Xbox One, PC und PlayStation 4.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Bockwurscht78 13835 XP Leetspeak | 10.09.2019 - 11:46 Uhr

      Leider , bei EA bestell ich mittlerweile nicht mehr vor . Zu enttäuschend waren die letzten Titel .

      1
  1. McLustig 118270 XP Scorpio King Rang 4 | 10.09.2019 - 10:40 Uhr

    Naaajaa, mal abwarten. Das heißt nichts. Einen Monat wird bestimmt noch fleißig gepatcht werden müssen. Aber vielleicht hilft der Fokus auf den Singleplayer den rund zu bekommen.
    Freue mich trotzdem mega aufs Spiel.

    0
  2. Ace McTomb 36120 XP Bobby Car Raser | 10.09.2019 - 10:46 Uhr

    „Bald dürft ihr wieder das Lichtschwert schwingen, anscheinend sogar in bester Sekiro: Shadows Die Twice Manier.“

    Ohne jemaden zu nahe treten zu wollen, aber der Vergleich hinkt extrem.
    From Software hat mehr als einen Titel gebraucht, um die Steuerung und das Kampfsystem so perfekt hinzubekommen. Ich glaube kaum das die Entwickler bei ihrem ersten Star Wars Spiel es genauso hinbekommen, zusätzlich dazu das es Massenkompatibel werden muss, damit der Blockbustertitel sich so oft wie möglich verkaufen kann.

    Die Gameplaydemo hat schon gezeigt, dass der Titel weit davon entfernt ist so tight zu funktionieren wie Sekiro.
    Und ich glaube auch nicht, dass die es bis jetzt so gut anpassen konnten.

    1
    • Lord Maternus 80420 XP Untouchable Star 1 | 10.09.2019 - 10:54 Uhr

      Naja, den Vergleich haben die Entwickler selbst aufgestellt. Fraglich ist natürlich, wie genau es gemeint ist.
      Die Freiheit beim Kampf, besonders ohne Ausdauerbalken oder ähnliches, ist leicht übernommen. Wie es sich letztendlich beim Spielen anfühlt, bleibt abzuwarten, aber wenn das Kampfsystem bzw. die Gegner etwas nachsichtiger sind, wird das ganze auch gleich massentauglicher.

      Sekiro hat, wie auch schon Dark Souls, ein geniales Kampfsystem und es gibt sicher schlechtere Vorbilder, an denen man sich orientieren kann. Im Vergleich zu den FromSoft-Spielen ist man als Jedi allerdings auch immer gewissermaßen overpowered, von daher lässt sich da ohne weiteres an bisschen an der KI schrauben, um es etwas zugänglicher zu machen.

      2
      • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 10.09.2019 - 11:08 Uhr

        Sehr gut geschrieben! Ich denke auch das es so wird.👍

        1
      • Ace McTomb 36120 XP Bobby Car Raser | 10.09.2019 - 11:52 Uhr

        Du hast vollkommen recht mit der KI. Die ist ein wichtiger Aspekt.
        Ich bin auch ein Megafan von Titanfall 1 und 2 und denke schon das die Entwickler (sollten die selben programmierer dran sitzen) etwas taugen.
        Aber dennoch warte ich gerne ab, denn 1. Gibt es im Moment genug zum spielen und 2. traue ich EA und deren SW-Spielen nicht^^

        1
  3. Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 10.09.2019 - 10:48 Uhr

    Das kommt ja auch noch! Das ist von „Respawn“ das kann gar nicht schlecht werden!😁

    1
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 10.09.2019 - 10:58 Uhr

      Oder wir können froh sein das es “ Respawn “ noch gibt.😁

      1
        • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 10.09.2019 - 11:40 Uhr

          Ich will doch aber “ Titanfall 3 “ auf der Scarlett spielen, also mindestens noch fünf Jahre.😁

          2
          • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.09.2019 - 13:37 Uhr

            Tja dann musst du aber mindestens noch 3 Jahre warten bis, Reeeeeeeesssspppppaaawwwwwnnnnn den dritten Teil fertig hat mein Guter. 😅😉

            1
  4. Sir Danistar 78685 XP Tastenakrobat Level 4 | 10.09.2019 - 10:56 Uhr

    Freu mich zwar drauf, aber werde warten bis es etwas günstiger wird, denn aktuell hab ich einfach zu viele gute Spiele in der Warteschleife.

    0
  5. AngryVideoGameNerd 92935 XP Posting Machine Level 2 | 10.09.2019 - 11:08 Uhr

    Der zweite most wanted titel dieses jahr nach Control. Hoffentlich verEAen sie es nicht noch in letzter minute.

    0
  6. Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.09.2019 - 11:30 Uhr

    Ich hoffe für all die Star Wars Fans da draußen das es gut wird weil EA sonst zerfleischt wird. Aber Respawn ist ja für solide Kost bekannt… Sofern EA sich draußen gelassen hat.

    1
    • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 10.09.2019 - 12:05 Uhr

      Was genau nennst du Solide?🤨😁

      0
      • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.09.2019 - 13:39 Uhr

        Naja Titanfall beide Teile waren solide Shooter. Mal mit und mal ohne Story.

        1
        • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 10.09.2019 - 13:44 Uhr

          Blasphemie!!! 😁……ich muss noch was schreiben, sonst gilt das als Spam.

          1
          • Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 10.09.2019 - 19:10 Uhr

            Was dem einen Titanfall, dem anderen Borderlands 😜. Der dritte spielt Fallen Order. 👍🏻

            0
  7. de Maja 111195 XP Scorpio King Rang 1 | 10.09.2019 - 11:39 Uhr

    Na mal schauen wie der Fan Besänftiger wird, nach den ganzen Querelen muss das Spiel ein Erfolg, ist halt EAs letzter Knochen den man den Star Wars Fans vorwerfen kann.

    1

Hinterlasse eine Antwort