Star Wars: Knights of the Old Republic: Aspyr arbeitet seit 2019 an Remake laut Gerücht

Angeblich arbeitet Aspyr seit 2019 an einem Remake für Star Wars: Knights of the old Republic.

Reddit User mtol115 will herausgefunden haben, dass es derzeit über 20 ehemalige BioWare-Mitarbeiter bei Aspyr gibt.

Viele dieser Leute sind seit einem Jahrzehnt dort, aber aufgefallen ist, dass viele von ihnen BioWare im Jahr 2019 verlassen haben. Einige ehemalige BioWare-Mitarbeiter, die zu Aspyr gekommen sind, halten/hielten Positionen wie Art Director, Lead Narrative Designer, Cinematics Lead, Environmental Artist, Animation Lead, World Designer, etc. Alle kamen meist 2019 zum Unternehmen.

Aspyr ist ein Studio, das Spiele portiert, und es ist bekannt, dass sie ein AAA-RPG entwickeln, aufgrund von aktuellen LinkedIn-Postings, die nicht mehr aktuell sind. Er behauptet, dass die Produktion oder Vorproduktion eines Star Wars: Knights of the old Republic Remakes im Jahr 2019 begann, als Mitarbeiter mit RPG-Hintergrund hinzukamen. Laut Jason Schreier ist das Spiel, an dem sie arbeiten, KOTOR.

Aspyr may have been working on their KOTOR remake since 2019 from GamingLeaksAndRumours

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheMarslMcFly 62480 XP Stomper | 16.02.2021 - 15:37 Uhr

    Ein gutes Remake auf heutigen Standards wäre cool! Hab das Original nie gespielt, und geh davon aus dass es gealtert ist wie ein fast 20 Jahre altes Spiel eben altert.

    0

Hinterlasse eine Antwort