Star Wars Next: Electronic Arts entwickelt weiterhin Star Wars-Spiele

Nach der Ankündigung von Ubisoft stellt Electronic Arts klar, dass man weiterhin Star Wars-Spiele entwickeln wird.

LucasFilm Games und Ubisoft haben gestern eine weitere Bombe platzen lassen. Nachdem Bethesda und LucasFilm Games bereits Indiana Jones angekündigt hatten, wird Ubisoft ein neues Open-World-Abenteuer im Star Wars-Universum entwickeln.

Für das neue Star Wars-Spiel aus dem Hause Ubisoft wurde das Team hinter The Division 2 verpflichtet und in die Verantwortung genommen.

Gleichzeitig zu dieser Ankündigung stellte Electronic Arts klar, dass man weiterhin Star Wars-Spiele machen werde. Die Exklusivrechte ist man aber offensichtlich los und so werden in Zukunft und in einer hoffentlich nicht zu weit entfernten Galaxie dann auch schon bald neue Star Wars-Spiele von Ubisoft und EA veröffentlicht.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Vokodlaccri 9820 XP Beginner Level 4 | 14.01.2021 - 12:35 Uhr

    Denke zwei Konkurrenten sind sicher eine gute Nachricht für Star Wars Fans. Das belebt das Geschäft.

    0
  2. Lord Hektor 12220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.01.2021 - 12:52 Uhr

    Würd mich über ein Fallen Order 2 sehr freuen. Der erste Teil war echt lustig zu zocken.

    1
  3. Rapza624 86540 XP Untouchable Star 3 | 14.01.2021 - 18:07 Uhr

    Ok, darüber hatte ich schon gerätselt. Ich sehe den Markt schon überlaufen mit Star Wars Spielen. Bei den Serien kennt Disney ja auch keine Grenzen mehr.

    0
  4. MiklNite 13700 XP Leetspeak | 14.01.2021 - 21:20 Uhr

    Eigentlich ist es wirklich gut, dass mehrere Entwickler und Publisher die Lizenz beackern… das ist dann doch ein gesunder Wettkampf, der hoffentlich allen zugute kommt.

    0

Hinterlasse eine Antwort