Star Wars Next

Open-World-Projekt bei EA in der Mache?

Electronic Arts arbeitet mit großer Wahrscheinlichkeit bereits an einem neuen Star Wars Open-World-Projekt.

Eine neue Stellenanzeige enthüllt die Pläne von Electronic Arts in einer weit entfernten Galaxie. Die Jobliste, die auf der internen Jobbörse des Unternehmens veröffentlicht wurde, verlangt von einem leitenden Online-Ingenieur, „ein Team zu leiten, das Online-Funktionen für ein Star Wars Open-World-Projekt bereitstellt“. Die Liste besagt, dass die Rolle dazu beitragen wird, „sicherzustellen, dass die Dienste für Multi-Plattform-Spiele mit hohem Traffic aufrechterhalten werden müssen“, was darauf hindeutet, dass der Titel auf mehrere Systeme übertragen wird.

Während in der Videospielindustrie viele Jobangebote für potenzielle Projekte kommen und gehen, wird diese unter EA Vancouver aufgeführt, was gut mit den Nachrichten vom letzten Oktober übereinstimmt, dass EA Visceral Games aufgelöst hat und den Einzelspieler-Star Wars-Titel auf Eis gelegt hat, um in eine neue Richtung zu gehen. Zu dieser Zeit erklärte Patrick Söderlund von EA, dass ein Teil des Grundes für den Wechsel darin bestehe, „eine Erfahrung zu liefern, zu der Spieler gerne noch in Jahren zurückkehren würden“. EA kündigte seinerzeit ebenfalls an, dass das Projekt auf das Studio „EA Vancouver“ übertragen wurde. Ein online fokussiertes Open-World Star Wars-Spiel passt sicherlich zur Aussage etwas zu erschaffen, wohin die Spieler für Jahre immer wieder zurückkehren können.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 87160 XP Untouchable Star 3 | 24.03.2018 - 12:50 Uhr

    Ach ne. Möchte lieber wieder eine tolle Einzelspieler Geschichte genießen. Dank EA wird das aber glaub ich nichts😢😢😢




    2
  2. Porakete 139090 XP Elite-at-Arms Gold | 24.03.2018 - 12:51 Uhr

    Irgendwie vertraue ich EA bei Star Wars Angelegenheiten nicht.
    In jüngerer Vergangenheit hat EA mit der Marke nicht viel Gutes angestellt und sollten die Gerüchte um das Spiel stimmen und sich super anhören, wird das Projekt bestimmt wieder vor der Finalisierung eingestellt.




    1
  3. IamPandalicious 11475 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.03.2018 - 14:03 Uhr

    Na ja, wird wohl wieder so ein MMMORPPGXY….

    Sie hatten mit BioWare und SW:ToR doch bereits den Versuch gestartet und waren trotz vieler Spieler nicht mit dem Ergebnis zufrieden…worauf sie sich entschlossen haben, es gegen die Wand zu fahren.
    Und das soll jetzt anders laufen?




    0
  4. daemon1811 16950 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.03.2018 - 14:36 Uhr

    grins…..recht habt ihr.
    EA sollte mal Star Wars / Star Wars sein lassen und Battlefield / Battlefield.

    Battlefront 1 fande ich ganz ok ,aber B2 hat mich sehr an Battlefield erinnernt.

    sehr schade um so ein gutes spiel




    1

Hinterlasse eine Antwort