Stardew Valley: Brettspiel zum Farm-Spiel veröffentlicht

Das beliebte Farm-Spiel Stardew Valley hat seine eigene Brettspiel-Adaption erhalten.

Stardew Valley-Entwickler Eric Barone hat eine Brettspiel-Adaption des Farm-Spiels angekündigt, welche ab sofort zum Preis von 55 US-Dollar erworben werden kann. Aktuell ist der Versand lediglich innerhalb der USA möglich, in Zukunft sollen weitere Länder hinzukommen.

Das Projekt wurde von Eric Barone und Head of Operations and Business Development Cole Medeiros bereits seit zwei Jahren geplant und nach langer Zeit der Entwicklung nun vollendet.

Ähnlich wie im Videospiel arbeiten die Spieler kooperativ daran, Getreide anzubauen, Tiere zu züchten, ihre Farm auszubauen und Ressourcen aus dem ganzen Tal zu sammeln. Spieler können sich auch mit den Stadtbewohnern anfreunden und Herzen verdienen, um geheime Ziele zu enthüllen.

Um zu gewinnen, müssen Spieler das Tal in seiner ursprünglichen Form wiederherstellen und Joja Mart davon abhalten, alles durcheinander zu bringen. Um all das zu erreichen, müssen die Spieler vier „Granda-Ziele“ erreichen und alle Räume des Gemeindezentrums wiederherstellen, bevor die Karten des Spiels erschöpft sind.

Das Stardew Valley-Brettspiel kann mit 1-4 Spielern gespielt werden und hat eine geschätzte Spielzeit von 45 Minuten pro Spieler.

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 45120 XP Hooligan Treter | 02.03.2021 - 19:19 Uhr

    Das ist ja cool. Für Fans auf jeden Fall einen Kauf wert, würde ich behaupten.

    0

Hinterlasse eine Antwort