Stardew Valley: Mehr als 10 Millionen verkaufte Einheiten

Von Stardew Valley wurden mehr als 10 Millionen Einheiten verkauft.

Das Farmer-Rollenspiel Stardew Valley des Entwicklers Eric Barone erschien erstmals 2016 und erfreut sich seitdem bei Fans sehr großer Beliebtheit. Noch heute erscheinen regelmäßige Updates für das Indie-Spiel. So wurde Ende 2019 etwa ein Multiplayer Modus innerhalb eines größeren Content-Updates veröffentlicht.

Wie auf der offiziellen Seite zu entnehmen ist, hat Stardew Valley mittlerweile unglaubliche 10 Millionen Einheiten weltweit auf allen verfügbaren Plattformen verkaufen können. Für einen einzigen Entwickler ist das ein riesiger Erfolg.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lord Maternus 71140 XP Tastenakrobat Level 1 | 24.01.2020 - 09:53 Uhr

    Ein grandioses Spiel, da kann man den Leuten hier nur zustimmen. Auch Preis/Leistungs-technisch einfach immer sein Geld wert, selbst wenn es nicht im Sale ist.

    0
  2. Rexorias 1680 XP Beginner Level 1 | 27.01.2020 - 07:20 Uhr

    Das ist wirklich riesig, im Vergleich: ein exklusiv Titel wie Detroit auf der ps4 hat es nur auf 3 Millionen geschafft. Auch Resident evil 7 schafft es nur auf 6,8 Millionen.
    Titel die ein Biel größeres Budget haben und obendrein auch Werbung machen.

    0
  3. stephank2711 9660 XP Beginner Level 4 | 02.02.2020 - 08:55 Uhr

    Mehr als verdient! Ein tolles Spiel und neben Fallout 4 wirklich das Spiel, welches ich am häufigsten in den letzten Jahren gespielt habe. Preislich sehr fair, kostenlose und umfangreiche Updates und eine Menge Spielspaß.

    0

Hinterlasse eine Antwort