Starfield: Enthüllung des Weltraum-Spiels liegt noch in weiter Ferne

Laut Todd Howard liegt die offizielle Enthüllung von Starfield noch in weiter Ferne.

In einem kürzlich abgehaltenen Interview gab Starfield-Director Todd Howard an, dass der Titel über den bisher kaum etwas bekannt ist, eine reine Einzelspieler-Erfahrung bieten wird. Im selben Interview beantwortete Howard auch die Frage nach dem Zeitpunkt, an dem Starfield letztendlich enthüllt und offiziell vorgestellt wird. Ihm zufolge werde das noch eine Weile dauern.

Die Entwicklung werde noch einiges an Zeit in Anspruch nehmen und einige Herausforderungen bereithalten. Bezüglich der Strategie vor der Veröffentlichung sei man gewillt einen ähnlichen Ansatz wie bei Fallout 4 zu verfolgen, welches einige Monate vor dem Start eine große Demo erhielt.

Neben dem Enthüllung- beziehungsweise Erscheinungstermin ist ebenfalls unbekannt, auf welchen Plattformen Starfield erscheinen wird. Durch die Übernahme von ZeniMax und Bethesda durch Microsoft könnte der Titel eventuell exklusiv für Xbox Series X|S und PC erscheinen.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Volle Kanne Hoschi 24050 XP Nasenbohrer Level 2 | 04.11.2020 - 10:30 Uhr

    Finde das Spiele zu früh angekündigt werden, das ist für uns blöd und für die Entwickler entsteht unnötiger Stress. Halbes Jahr vor Release würde mir reichen, aber leider will es ja anscheinend der größte Teil so, sonst wär es nicht so.

    1
  2. Dr Gnifzenroe 110465 XP Scorpio King Rang 1 | 04.11.2020 - 11:19 Uhr

    Dann jetzt einfach mal nichts mehr zu dem Spiel sagen und in Ruhe entwickeln. Und wenn es dann irgendwann mal paar handfeste Infos gibt was präsentieren.

    1
    • Tischbein 1140 XP Beginner Level 1 | 04.11.2020 - 14:05 Uhr

      Was gibt’s da nicht zu verstehen, es ist nicht fertig. Und zwar noch lange nicht, angekündigt wurde es um zu beweisen das man nachdem mega Fallout76 flop noch an hochwertigen Singleplayer spielen arbeiten tut.

      0
  3. SolidBayer 3160 XP Beginner Level 2 | 04.11.2020 - 12:37 Uhr

    Erinnert mich an Star Citizen. Wird wahrscheinlich auch erst im nächsten Jahrzehnt oder gar Jahrhundert veröffentlicht. 😅

    0
  4. Tischbein 1140 XP Beginner Level 1 | 04.11.2020 - 14:10 Uhr

    Ich verstehe schon den Grund dafür, warum sie es so frühzeitig angekündigt haben. Trotzdem ist es natürlich für die Entwickler eher von Nachteil das um dieses Spiel nun dieser „Myteriöse Hype“ existiert. Und für viele die Erwartung an „das nächste große“ Singleplayer hoch stellt.

    Ich rechne mit einem Launch im Jahr 2022, eher 2023. Alles andere wäre glaub für Bethesda Verhältnisse zu früh.

    0
  5. EdgarAllanFloh 12220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.11.2020 - 15:48 Uhr

    Wenn das schon 2021 erscheinen würde, wäre es sicher nicht exklusiv für Microsoftplattformen.

    Bei Bethesda würde ich mir aber allgemein die Tastaturunterstützung wünschen, um die Konsole bedienen zu können. Bisher hatte ich fast immer Bugs oder NPC-Tode, durch die Missionen im Questlog standen und nicht mehr beendet werden konnten. Das würde unglaublich helfen.

    0
  6. MacCoin 15880 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.11.2020 - 15:58 Uhr

    Hoffentlich dauern die nächsten Spiele nicht zu lange. Auf der 360 gab es 2 TES Teile und was ist mit der One? Nur ein Online RPG und das war’s…. hoffentlich geht das nicht so weiter.

    0
  7. Karamuto 50630 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.11.2020 - 18:35 Uhr

    Muss man einfach Geduld haben. Sollen das höchstens mit ein Jahr Vorlauf ankündigen und gut ist. Dann kann man sich immernoch freuen.

    0

Hinterlasse eine Antwort