Starfield: Exklusivität kommt Entwicklung zugute meint Todd Howard

Todd Howards von Bethesda ist der Ansicht, dass eine Exklusivität wie Starfield der Entwicklung zugutekommt.

Über das Thema Exklusivität sprach Game Director Todd Howard von Bethesda Game Studios jetzt im Podcast von Lex Fridman. Mit Starfield und Redfall erscheinen bekanntlich zwei Spiele aus der Schmiede der Fallout-Macher auf Konsole nur für die Xbox.

Videospiele exklusiv zu entwickeln sei für Howard und das Team nichts Neues und verweist dabei auf frühere Titel wie Morrowind und Oblivion.

„Es ist exklusiv – Xbox, PC… man darf nicht vergessen, dass Exklusivität für uns nicht einzigartig ist, auch wenn wir PlayStation-Sachen gemacht haben. Am Anfang waren wir traditionell PC-Entwickler, dann sind wir auf die Xbox umgestiegen, [sie] wurde zu unserer Hauptplattform, Morrowind war im Grunde Xbox-exklusiv, Oblivion war lange Zeit Xbox-exklusiv… unsere anfänglichen Sachen sind alle für die Xbox, also steigen wir in die Entwicklung ein und sagen, dass wir uns auf die Xbox konzentrieren, das ist für uns in keiner Weise ungewöhnlich.“

Aus der Perspektive der Entwicklung weiß Howard auch die Hilfe von den Xbox-Ingenieuren zu schätzen, die dafür sorgen, dass Spiele auf dem System bestmöglich umgesetzt werden.

„Von der Entwicklungsseite her mag ich die Möglichkeit, mich zu konzentrieren… und Hilfe von ihnen zu bekommen – den Top-Ingenieuren von Xbox, die sagen: ‚Wir werden dafür sorgen, dass es auf den neuen Systemen unglaublich gut aussieht‘, das ist von meinem Standpunkt aus gesehen einfach großartig.“

Starfield wird im kommenden Jahr für Xbox und PC erscheinen und vom ersten Tag an auch im Game Pass spielbar sein.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


98 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Lucky Mike 4 57720 XP Nachwuchsadmin 8+ | 30.11.2022 - 17:53 Uhr

    Ja, stimmt. Das kommt ja für PS nicht, hatte es vergessen oder verdrängt. Ich hätte am liebsten nen PC, da kann man ja auch mit Controller von Sofa aus spielen. Und Egoshooter find ich am besten mit Maus und Tastatur, auch wenn ich mich über die Jahre an Controller gewöhnt habe. Aber habe keine Lust PC aufzurüsten, Treiber laden usw. Konsole an, Spiel rein und los ist halt schon geil 👍😁

    0
  2. buimui 274740 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 30.11.2022 - 17:59 Uhr

    Finde ich super, dass man sich auf die zwei Versionen konzentrieren kann. Für die Playstationspieler ein bisschen schade aber man muss auch als Boxler auf viel verzichten. Das Leben ist kein Wunschkonzert.

    2
  3. Master99 31480 XP Bobby Car Bewunderer | 30.11.2022 - 17:59 Uhr

    Ach so ist das.
    Deshalb gibt es kein final fantasy 7 remake für die xbox.
    Für Sqaure ist die Entwicklung viel einfacher.

    2
    • juicebrother 210340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.11.2022 - 21:01 Uhr

      Nee, ich glaub das lag eher daran, dass Sony mit einem fetten Packen Geldscheine gewedelt hatten 🤔

      0
      • Master99 31480 XP Bobby Car Bewunderer | 30.11.2022 - 21:27 Uhr

        Ja ich weiß.
        Ist natürlich scheiße von sony.
        Nur das Argument das die Entwicklung so viel einfacher ist wenn man auf Plattformen verzichtet für mich Schwachsinn.

        Dann müsste die series s ja wirklich ein Problem für die Entwickler sein.
        So unterschiedlich sind die ps5 und series jetzt glaube ich nicht.
        Gibt genügend Multiplattform spiele die keine Probleme machen.

        0
        • juicebrother 210340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.11.2022 - 21:57 Uhr

          Absolut, und dennoch ist’s eine Tatsache, dass oftmals gerade dann, wenn sich bei der Entwicklung auf ein bestimmtes Umfeld festgelegt wird, die jeweiligen Feinheiten und Stärken effektiver berücksichtigt und bessere Resultate erreicht werden können. Als konkretes Beispiel wiederhole ich einfach nochmal jenes aus einem Post weiter unten:

          „Wieviele AAA Projekte der vergangenen Gen, ausser Gears 5, kennst du bspw. welche eine derart opulente Pracht in 2160p und butterweichen 60fps geliefert haben?“

          Unabhängig hiervon ergibt ein Vergleich zwischen einer (ehemaligen) multiplat Reihe eines Third Entwicklers und dem allerersten Spiel (einer möglichen, zukünftigen Reihe) eines Firstparty Entwicklers wenig Sinn. Zumindest aus meiner Sicht. Sind Firtsparty Projekte nicht generell meist exklusiv und an die hauseigene Plattform (plus PC, in der Neuzeit) gebunden?

          0
  4. TCW Sam Vimes 33650 XP Bobby Car Geisterfahrer | 30.11.2022 - 18:06 Uhr

    Finds super dass das Game exklusiv wird. Sony ist nur am rummaulen, haben ewig jegliches crossplay geblockt und war obendrauf immer megastolz auf seine Exklusivtitel. Währenddessen durften wir uns von den Ponys anhören, dass es ja keine Games auf der Box gibt. Kaum wendet sich das Blatt auch nur minimal heult die blaue Fanboykurve rum. Ich bade in ihren Tränen.

    1
  5. Natchios 8125 XP Beginner Level 4 | 30.11.2022 - 18:12 Uhr

    es gab auch entwickler die gesagt haben das ihr spiel (cyberpunk) überraschend gut läuft auf der last gen. ^^

    ich hoffe natürlich das beste für starfield, aber ich glaube mehr potenzielle kunden wären doch insgesamt besser für die reichweite und für eventuelle sequels.
    das gleiche gilt für elder scrolls 6, was echt ne überraschung ist wenn es only exclusive wäre.

    microsoft geht hier anscheinend sehr aggressiv vor, was nicht unbedingt schlecht sein muss.
    steigende spieler auf seiten von microsoft würde dem gamepass und den spielen zugute kommen.

    ich hoffe nur das bei der derzeitigen taktik die qualität nicht auf der strecke bleibt.
    bisher hat microsoft relativ wenig große titel vorzuweisen.
    da wird es zeit das titel wie starfield auch die nötigen pluspunkte einfahren.

    0
    • juicebrother 210340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.11.2022 - 21:18 Uhr

      Häh, wo bitteschön geht Microsoft denn sehr aggressiv vor, wenn ein firstparty Projekt nicht für die Konkurrenzplattform veröffentlicht wird?

      Bei deiner Logik, dass die xbox studios ihre Spiele effektiver veröffentlichen und mehr Spieler erreichen könnten, wenn die PS mit bedient würde, frage ich mich warum dann wohl Sony sämtliche Firstpartyspiele und möglichst viele Thirdprojekte von der Konkurrenz fernhält?

      Und, was hat Cyberpunk mit Starfield und CDPR’s auf die lastgen bezogener Marketinglüge zu tun?

      Wieso sollte bei Exklusivität die Qualität auf der Strecke bleiben? Bisher hat uns die Gaminggeschichte doch stets belegt, dass beim Fokus auf ein bestimmtes Ökosystem dessen Feinheiten und Stärken viel effketiver genutzt werden können, was zu besonders hochwertigen Resultaten führt. Wieviele AAA Projekte der vergangenen Gen, ausser Gears 5, kennst du bspw. welche eine derart opulente Pracht in 2160p und butterweichen 60fps geliefert haben?

      0
      • Robilein 754725 XP Xboxdynasty All Star Silber | 30.11.2022 - 21:47 Uhr

        Wusstest du es nicht? Nur Sony ist es erlaubt Spiele exklusiv zu veröffentlichen und andere Plattformen durch 3rd Party Deals und exklusive Inhalte fernzuhalten. Microsoft muss sich jedesmal erklären warum ein Spiel exklusiv erscheint. Dazu sollten sie sich am besten noch entschuldigen warum ein Spiel nicht auf der Gottesgleichen Playstation erscheint. Microsoft darf das einfach nicht, Punkt.

        So zumindest kommt mir der allgemeine Diskurs über dieses Thema vor.

        0
        • juicebrother 210340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 30.11.2022 - 22:14 Uhr

          Jup, darauf scheint’s am Ende wohl immer irgendwie hinaus zu laufen 🤷🏼‍♂️

          Und, trotzdem frage ich mich bei den Beiträgen hier (bin selbst ja nur auf XD im Kommentarbereich aktiv) in letzter Zeit immer öfters ob Menschen, wie der User @natchios bspw. auch hin und wieder mal selbst lesen, was sie da so von sich geben und falls, ja, ob die propagierten Absurditäten, Logiklöcher, Falschaussagen, Wiedersprüche und Skurrilitäten bewusst ausgeblendet werden oder der Aussagende tatsächlich genau so von dem überzeugt ist wie’s geschrieben wurde…

          0
  6. EdgarAllanFloh 70695 XP Tastenakrobat Level 1 | 30.11.2022 - 18:33 Uhr

    Ohne die Übernahme wäre Starfield vermutlich schon längst veröffentlicht und das im Zustand, in dem sie ihre Arbeitskonsolen ohne Extrageld für zwei Konsolen verwendet haben.

    0
  7. pihome 14920 XP Leetspeak | 30.11.2022 - 19:42 Uhr

    Auf das Game habe ich richtig Bock…freu mich drauf und hoffe das Beste😍

    0
  8. dancingdragon75 157850 XP God-at-Arms Onyx | 30.11.2022 - 19:52 Uhr

    Verständlich, das ist bei den PS Exclusiven ja auch nicht anders.. da wo die Unterstützung der Sony Engineers da ist, da kann es besonders gut werden wegen den technischen Feinheiten..

    0

Hinterlasse eine Antwort