Starfield: Phil Spencer: Verschiebung des Spiels war richtige Entscheidung

Phil Spencer ist sich sicher, dass die Verschiebung des Rollenspiel Starfield die richtige Entscheidung war.

Der 11. November 2022 hätte für Rollenspielfans ein wahres Fest werden sollen. Denn an diesem Tag wäre ursprünglich Starfield für Xbox-Konsolen und PC erschienen.

Doch schon im Mai wurde das Spiel, welches auf einer brandneuen IP des Studios basiert, von Bethesda Softworks verschoben.

Das Spiel zu verschieben, um dem Team mehr Zeit zu geben, war laut Phil Spencer die richtige Entscheidung.

Im Interview mit The Verge sprach der CEO der Gaming-Sparte bei Microsoft von der Erfahrung, Spiele zu früh auf den Markt zu bringen.

„Wir haben Erfahrung damit, Spiele zu früh zu veröffentlichen. Aber im Nachhinein betrachtet, wenn man sich ein Spiel wie Starfield anschaut – das so lange gedauert hat und das Team so viel in eine neue IP investiert hat – ist die Entscheidung, dem Team die Zeit zu geben, das Spiel zu entwickeln, von dem sie glauben, dass sie es entwickeln sollten, genau die richtige Entscheidung.“

Sowohl das Team von Starfield als auch Redfall, die an den ersten echten großen Titeln für die Xbox arbeiten, dürfte die zusätzliche Sicherheit bei der Entwicklung ein gutes Gefühl geben.

„Starfield und Redfall, unsere ersten großen Xbox-Spiele mit [Bethesda-Eigentümer] ZeniMax im Team, ich wollte nur sicherstellen, dass diese Teams das Gefühl haben, dass sie die Unterstützung von Xbox bekommen können. Vielleicht spüren sie den Vorteil, Teil einer größeren Organisation zu sein, die über andere Einnahmequellen und andere Dinge verfügt, die hilfreich sein könnten.“

Ein neuer Release-Termin für Starfield steht noch aus. Es wird erwartet, dass es 2023 erscheint.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DarrekN7 97120 XP Posting Machine Level 4 | 16.11.2022 - 19:03 Uhr

    Kann mir nicht vorstellen, dass Starfield im 1. Hj kommt. Dieses Brett ist eher was für’s Weihnachtsgeschäft, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Bin mit Skyrim, Plague Tale 2 und dem kommenden Witcher 3 Update ordentlich beschäftigt. Trotzdem hoffe ich auf baldigen Release von Starfield. Wird Zeit, Skyrim in Rente zu schicken.😀

    0
    • Takrag 61290 XP Stomper | 17.11.2022 - 08:09 Uhr

      Laut MS Showcase im Sommer, sollte es im 1. Halbjahr kommen, da wurde es doch gesagt das alle Spiele in den nächsten 12 Monate kommen die gezeigt wurden und da war Starfield dabei.

      0
  2. buimui 245580 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.11.2022 - 19:05 Uhr

    Ich finde es auch die richtige Entscheidung den Studios alle Zeit der Welt zu lassen. Halbgare Releases bringen niemanden etwas.

    3
  3. Karamuto 198290 XP Grub Killer God | 16.11.2022 - 19:19 Uhr

    Hoffentlich wird es seinem Hype gerecht. Würde mich für das Team freuen bei ihrem ersten neuen Spielen unter dem neuen Eigentümer.

    3
    • Serial Killer 30620 XP Bobby Car Bewunderer | 16.11.2022 - 19:36 Uhr

      So genau das ist das Problem natürlich soll es in einem für bethesda Verhältnisse möglichst bugfreiem Zustand erscheinen dann kündigt die spiele mit einem Releasedate an wenn der Status es zulässt.

      0
        • DarrekN7 97120 XP Posting Machine Level 4 | 16.11.2022 - 22:38 Uhr

          Hauptsache keine Plotstopper. Skyrim hat noch immer Bugs, die rein zufällig ausgelöst wichtige Nebenquests und sogar die Hauptquest kaputt machen können.🙈

          1
          • buimui 245580 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 16.11.2022 - 22:50 Uhr

            So erlebst du das Spiel bei jedem Durchgang immer wieder neu und kannst nichts voraussehen. 😜🤣

            1
              • buimui 245580 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.11.2022 - 08:33 Uhr

                Kenne ich aber zu gut. Da liegt ein wichtiger NPC für eine Quest mal gerne Tod auf der Straße oder ist in einer anderen Stadt. Da glaubt man manchmal fast, das Spiel lebt. 🤣

                0
                • SolidBayer 47140 XP Hooligan Treter | 17.11.2022 - 08:44 Uhr

                  Ich erinnere mich noch an das Dawnguard DLC. Da waren, bei Release, viele Texturen nicht vorhanden, bzw. die waren nicht nur nicht vorhanden sondern auch die Objekte fehlten anscheinend. Da war dann halt einfach ein Loch im Gang, wo man hinein fallen konnte und unendlich nach unten gefallen ist. Natürlich schlecht, wenn man länger nicht gespeichert hat, oder das Spiel denkt, „ok, jetzt ist ein guter Zeitpunkt zum Speichern“. 🤣

                  Die Figuren hatten teilweise auch keine Kleidung an. War auch ziemlich witzig, wenn der Vampirlord in der Unterhose vor einem steht und auf Dicke Hose macht. Der Wortwitz war Absicht. 😅

                  3
                • DarrekN7 97120 XP Posting Machine Level 4 | 17.11.2022 - 13:02 Uhr

                  Immerhin gibt es Mods, die verhindern, dass questrelevante NPCs durch die vielen Vampir- und Drachenangriffe zu Tode kommen. Aber traurig, dass Bethesda sowas nicht selber fixen kann.

                  1
  4. Takrag 61290 XP Stomper | 17.11.2022 - 08:10 Uhr

    Dann hoffen wir mal das es dem Hype gerecht wird, da sind schon einige Spiele dran gescheitert.

    0
  5. Tobi-Wan-Kenobi 42320 XP Hooligan Krauler | 17.11.2022 - 09:15 Uhr

    Ich hab einfach mega Bock auf das Spiel. Irgendwie hoffe ich das der Release nicht mehr so lang hin ist, andererseits habe ich eh noch so viel. 🙈

    0

Hinterlasse eine Antwort