State of Decay 3: Volle Grafikpower dank Unreal Engine 5 möglich

State of Decay 3 setzt anscheinend auf die Unreal Engine 5 und somit auf volle Grafikpower!

Offensichtlich nutzt Undead Labs die Unreal Engine 5 für die Entwicklung von State of Decay 3. Aus einem Stellenausschreiben geht hervor, dass neue Mitarbeiter gesucht werden, die sich mit der Unreal Engine 5 auseinandersetzen und dann mit dem Technical Sound Designer Team zusammenzuarbeiten, um Audio über Blueprints (UE5) zu implementieren.

Undead Labs arbeitet derzeit mit Microsoft daran State of Decay 3 zu einem großen AAA-Spiel zu machen und dafür wäre der Einsatz der Unreal Engine 5 naheliegend.

 

52 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XxXP 3065 XP Beginner Level 2 | 02.08.2021 - 22:52 Uhr

    Days Gone aufm Pc gezockt und muss sagen Durchschittskost mehr aber auch nicht!👎

    0
  2. HungryVideoGameNerd 110995 XP Scorpio King Rang 1 | 02.08.2021 - 23:24 Uhr

    Ich frag wie woher die Erwartungen kommen das es ein Single Player Titel ala days gone Werden soll. Nur anhand des nichtsagenden cg Trailer kann man sich bestimmt kein Bild davon machen in welche Richtung es gehen soll. Aber ein wenig mehr als den halb fertigen zweiten Teil hätte ich schon gern.da es mit der ue5 kommen soll denke ich das es in den frühestens in 3 Jahren was brauchbares sein könnte

    0
  3. DrDrDevil 197265 XP Grub Killer Master | 03.08.2021 - 14:41 Uhr

    Dank des MS Geldes hoffe ich auf ein richtig geiles Spiel.. Vor allem eine gute Steuerung 🙄🙄

    0
    • XLegend WolfX 20190 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.08.2021 - 20:11 Uhr

      Ich fand die Steuerung von Teil 2 sehr gut keine Ahnung was du dort zu Kritisieren hast. Was ich Kritisieren kann ist der Multiplayer den hätten Sie Stabiler machen sollen..

      0

Hinterlasse eine Antwort