Streets of Rage 4: Entwickler arbeitet an drei ähnlichen und noch unangekündigten Projekten

Der Entwickler von Street of Rage 4 Entwickler arbeitet an drei ähnlichen und bisher noch unbekannten Projekten.

Anfang dieses Monats veröffentlichte Publisher DotEmu Streets of Rage 4 für Xbox One und weitere Plattformen und hat damit eine weitere Franchise wiederbelebt.

Und es könnten noch weitere folgen. Denn in einem AMA auf Reddit hat DotEmu verraten, dass man zwar dem aktuellen Street of Rage 4 noch weitere Inhalte hinzufügen möchte. Darüber hinaus befinden sich auch noch drei weitere ähnliche Projekte in Arbeit.

DotEmu CEO Cyrille Imbert wurde nach einem möglichen Street of Rage 5 gefragt, sofern der aktuelle Teil in Erfolg ist. Imbert antwortete darauf:

„Wir haben es noch nicht diskutiert, aber wir möchten uns zunächst auf SoR4 konzentrieren und weiterhin Inhalte hinzufügen. Aber bei DotEmu arbeiten wir derzeit an drei unangekündigten ähnlichen Projekten, also bleibt dran.“

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • de Maja 141185 XP Master-at-Arms Bronze | 26.05.2020 - 16:19 Uhr

      Uh ja, Final Fight war damals klasse, wäre ich auch dafür.

      2
  1. Weitenrausch 65080 XP Romper Domper Stomper | 26.05.2020 - 16:21 Uhr

    Golden axe und … final fight?
    Sie haben ja sega angefragt liegt nahe das es eventuell eine sega marke ist

    5
  2. Cerdiwan 24745 XP Nasenbohrer Level 2 | 26.05.2020 - 16:32 Uhr

    Streets of Rage 4 macht für zwischendurch schon Laune, den Teil haben sie gut umgesetzt ?.

    1
  3. Ash2X 202340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.05.2020 - 17:02 Uhr

    Dann könnte es sein das ich die 3 Projekte blind kaufe 😀
    Golden Axe, Final Fight…. Nette Ideen, aber ein Turtles-Spiel wäre noch der Oberhammer 😉

    3
    • Lord Maternus 105680 XP Hardcore User | 27.05.2020 - 09:08 Uhr

      Solange es nicht wie Turtles in Time auf der 360 wird … Ich hätte gerne ein richtig cooles Splatterhouse.

      0
      • Ash2X 202340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.05.2020 - 10:01 Uhr

        Da ist was dran…aber genau bei dem Punkt haben sie ja schon gezeigt das sie wissen worauf es ankommt.

        0
        • Lord Maternus 105680 XP Hardcore User | 27.05.2020 - 10:08 Uhr

          Das stimmt. Nur würde vom Setting her ein Final Fight schon eher in Richtung Streets of Rage gehen. Da haben wir jetzt ein gutes Game, also gerne noch ein anderes Setting. Turtles wäre super, aber auch Fantasy mit Golden Axe oder Knights of the Round (ich glaube, so hieß das) oder eben Horror mit Splatterhouse. Einfach damit es nicht „zu“ ähnlich wird.

          Es gab damals auch viele geniale Beat’em’ups, die es nur als Arcade-Fassung gab und die nie auf Konsolen kamen. Davon könnte man auch was umsetzen. Muss ja nicht gleich X-Men oder AvP sein, vielleicht auch was Durchgeknalltes wie Ninja Baseball Bat Man xD

          0
          • Ash2X 202340 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 27.05.2020 - 10:21 Uhr

            Die beiden Dungeons & Dragons-Prügler die auch für die 360 kamen waren auch richtig gut.Es hatte schon viele gute,moderne Ansätze wie XP und mehrere Wege – da wäre noch richtig viel drin.
            Vielleicht starten sie ja auch eine eigene Marke und vereinen ein wenig die positiven Aspekte.Alle Charaktere können sprinten,XP,Optionale Wege und Gegner gegen den Bildschirm schmeißen 😀

            0
  4. Ranzeweih 69975 XP Romper Domper Stomper | 26.05.2020 - 18:40 Uhr

    Das Spiel ist super und wenn die Entwickler diese Qualität halten, werden die definitiv von mir gekauft.

    1
  5. Thegambler 0 XP Neuling | 26.05.2020 - 20:14 Uhr

    sie arbeiten an ähnlichen Projekten? Dann bitte würdige Nachfolger zu Battletoads, Batman Returns, Final Fight, Golden Axe und Turtles 😊

    1
    • Lord Maternus 105680 XP Hardcore User | 27.05.2020 - 10:24 Uhr

      Die machen immerhin noch etwas Gutes aus dem, was andere in den 90ern gemacht haben. Andere packen ein paar Roms zusammen und kleben ein 20, 30 oder 40 Euro Preisschild dran.

      2

Hinterlasse eine Antwort