Streets of Rage 4: Shiva neuester spielbarer DLC-Charakter

Streets of Rage 4 fügt Shiva als neuesten spielbaren DLC-Charakter hinzu. Die lebende Waffe und bei den Fans beliebte Kämpfer ist wieder da.

Streets of Rage 4 wird dieses Jahr mit dem Mr. X Nightmare DLC erweitert, der drei neue spielbare Charaktere, einen Survival-Spielmodus und ein paar andere Features hinzufügt. Shiva wurde als dritter Kämpfer für den DLC enthüllt, ein Publikumsliebling unter den Kampfkünstlern, der nicht nur eine tiefe Verbindung mit der Streets of Rage-Franchise hat, sondern auch mit dem kommenden DLC und seinem primären Antagonisten Mr. X.

Shivas Geschichte in der Franchise reicht bis zu Streets of Rage 2 zurück, wo er seine Rivalität mit Axel Stone begründete und als persönlicher Leibwächter von Mr. X diente. In Streets of Rage 3 tauchte Shiva schon früh im Spiel als Endgegner auf. Sobald er besiegt war, konnte er als spielbarer Charakter freigeschaltet werden, indem man die B-Taste gedrückt hielt, bis die nächste Stage begann.

Shiva konnte in Stage 6 erneut bekämpft werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt waren, und in diesem Kampf hatte er stark erhöhte Gesundheits- und Angriffswerte. In Streets of Rage 4 wird Shiva erneut als Stage 6-Boss auftreten, dieses Mal jedoch als Rivale, der der Syndicate-Gang ein für alle Mal den Rücken gekehrt hat, nachdem er zum Buddhisten wurde.

Zu Shiva gesellen sich die ehemaligen Streets of Rage 4-Bosse Estel Aguirre und Max Thunder als neue spielbare Charaktere. Estel hat immer noch ihr Markenzeichen, die Spin-Kick-Offensive, und Max hat alle seine charakteristischen Wrestling-Angriffe. Was den Rest des DLCs angeht, so werden Details zum neuen Überlebensmodus näher an den Start gehen, und weitere Charakteranpassungen zur Personalisierung Ihres Kampfstils werden ebenfalls enthalten sein.

Streets of Rage 4 erhielt bei seiner Veröffentlichung im letzten Jahr viele positive Kritiken und ist derzeit für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Switch, Xbox One und Xbox Series X|S erhältlich. Außerdem ist es im Xbox Game Pass verfügbar. Konsolen- und PC-Abonnenten können sich eines der besten Spiele dieses Dienstes sichern, wenn sie sich dafür angemeldet haben.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DavidX 640 XP Neuling | 31.05.2021 - 10:39 Uhr

    Streets of Rage 4 ist für mich das beste Spiel, dass seit 2020 erschienen ist.
    Vielleicht ändert Halo Infinite etwas daran 😎
    Dazu muss die Grafik aber auch nach next generation aussehen und nicht schlechter als wie bei Halo 4 auf der Xbox 360 😂

    0

Hinterlasse eine Antwort