Summertime Madness: Umfang deutlich größer als ursprünglich geplant

Der Umfang des First-Person-Puzzle-Spiels Summertime Madness wird deutlich größer ausfallen als ursprünglich geplant war.

Summertime Madness wurde erst kürzlich mitsamt eines Ankündigungstrailers im Gepäck angekündigt. Das First-Person-Puzzle-Spiel versetzt Spieler in die Rolle eines Malers, der einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat und nun seinen Weg zurück in die reale Welt finden muss, nachdem er in eines seiner Gemälde eingesperrt wurde.

Spieler erwartet eine Reise in die surreale Welt der Kreationen des Künstlers, in welchen sich die traumhafte Atmosphäre einer sich im Wandel befindlichen Welt gepaart mit versteckten Geheimnissen und Rätseln verbirgt.

Dass die Entwicklung dabei keineswegs einen linearen Weg nahm und der Titel im Endeffekt um einiges größer ausfallen wird als zunächst geplant, schildert Art Director David Pellino in einem Beitrag auf xbox.com.

Ursprünglich war ein sehr begrenzter Umfang für Summertime Madness eingeplant. Lediglich ein einziges Szenario auf einer mysteriösen Insel sollte vertreten sein und Spielern etwa eine Stunde Spielzeit bieten.

Als sich Humble Bundle im Februar 2020 dazu entschied in das Projekt zu investieren, änderten sich die Voraussetzungen und Summertime Madness konnte einer kompletten Überarbeitung und Neugestaltung unterzogen werden. Dies bedeutete ein detaillierteres und komplexeres Spiel mit zahlreicheren Szenarien, einem tiefgreifenderem Gameplay, besserer Spielbarkeit und längerer Gesamtdauer.

Neben der Verbesserung der einzigen Aspekte taten sich auch neuen Herausforderungen auf. Da nun mehrere Szenarios, bestehend aus dem Unterbewusstsein und den Kreationen des Künstlers, entstanden, galt es diese miteinander zu verbinden.

Die verschiedenen Kulissen erstrecken sich dabei über schwebende Hängebrücken über den Wolken, eine futuristisch-dystopische Stadt in der Dämmerung, die unberührte Natur einer mysteriösen Insel, den Bauch eines Wals oder einen in völlige Dunkelheit getauchten Raum mitsamt Sternenhimmel. Das Betreten der verschiedenen Szenarios soll dabei ohne Unterbrechung oder Ladezeiten auskommen.

Spieler erwartet ein unvorhersehbares Gameplay mit ständig wechselnden Inhalten und Grundlagen, in welchem das Gefühl von Raum und Zeit verloren geht, da jede Kleinigkeit der erste Schritt sein kann, um alles zu verändern.

Summertime Madness soll im Sommer 2021 auf dem PC veröffentlicht werden und Versionen für Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und Nintendo Switch im weiteren Verlauf des Jahres folgen.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tobi-Wan-Kenobi 8920 XP Beginner Level 4 | 07.05.2021 - 10:48 Uhr

    Noch nie von gehört bisher. Die News vom 18.04. muss ich glatt übersehen haben. Der Stil gefällt mir, allerdings glaube ich nicht dass das Spiel an sich mir zusagt.

    0
  2. Banshee3774 12805 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 07.05.2021 - 11:07 Uhr

    Sieht auf jeden Fall nicht uninteressant aus. Dank der Mass Effect Trilogie wird das aber wohl ein Sale Titel bei mir.

    0
  3. Lord Hektor 34820 XP Bobby Car Geisterfahrer | 07.05.2021 - 11:16 Uhr

    Muss ich mir mal den Trailer anschauen. Bei Rätselspielen bin ich immer dabei 👍

    0
  4. Ghostyrix 87560 XP Untouchable Star 4 | 07.05.2021 - 12:36 Uhr

    Ich bin schon mal auf die ersten Tests gespannt aber es sieht schon cool aus. Für mich wird das aber wahrscheinlich auch nur ein Sale/GP Titel werden, weil Puzzle Spiele nicht so das super interessanteste Genre/Setting sind.

    0
  5. Hey Iceman 215270 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 07.05.2021 - 17:30 Uhr

    Mit ner Stunde wäre ich auch zufrieden gewesen, dann htt ich es nebenbei spielen können.

    0
  6. Markus79 36390 XP Bobby Car Raser | 07.05.2021 - 20:49 Uhr

    Rätselspiele mag ich ja schon. Aber das ist so ein typischer GP-Titel. Wenn es mal dort landet schau ich es mir sicherlich mal an.

    0

Hinterlasse eine Antwort