Super Street Fighter IV

Kostüme für Shotokan Kämpfer

Habt ihr es satt eure Kämpfer immer in den selben Klamotten zu sehen? Dann könnt ihr euch jetzt das Ultra Shoryuken-Paket für 320 Microsoft Points kaufen. Ladet das zweite ultrageladene Paket mit alternativen Kostümen für Super Street…

Habt ihr es satt eure Kämpfer immer in den selben Klamotten zu sehen? Dann könnt ihr euch jetzt das Ultra Shoryuken-Paket für 320 Microsoft Points kaufen. Ladet das zweite ultrageladene Paket mit alternativen Kostümen für Super Street Fighter IV herunter. Es enthält neue Kostüme für Ryu, Ken, Gouken, Dan und Akuma. Gebt eurem Shotokan-Kämpfern frischen Wind. Diese Inhalte zum Herunterladen sind nur mit Super Street Fighter IV kompatibel.

Den 144,2 MB großen Download gibt es hier:

 

= Partnerlinks

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. phytn | 0 XP 3. November 2010 um 7:12 Uhr |

    naja im gegensatz zu anderen spielen hat SF4 und SSF4 auch neu nur 55 gekostet und keine 70. klar points für kostüme gibt schon etwas zu denken, aber immerhin besser als points für seelen in dantes inferno, für das fertigstellen von decks in magic oder für stufenaufstiege in tales of vesperia. ich für meinen teil hab mir für SF4 ein kostümpack für die kämpfer geholt die ich spiele und bin auch froh das dieses pack in SSF4 funktioniert. wems nicht passt einfach nicht unterstützen so einfach




    0
  2. gameblub | 0 XP 3. November 2010 um 16:49 Uhr |

    @phytn bei sogut wie jedem Media Markt (z.m. in Crailsheim) gibt es fast jedes Spiel bei Release für 55 € und bei Amazon auch sehr oft
    Wenn ich es richtig im Kopf habe dann gibt es bei Super Streetfighter IV 27 spielbare Kämpfer?
    Vergleicht man das mit Tekken 6, welches 44 besitzt.
    Außerdem ist SuperStreetfighter IV in meinen Augen ein zu groß geratenes ADD-On für SF 4 auch wenn ich wohl damit die SF-Community beleidige(sorry) aber das ist eben meine Meinung
    Wir sagen ja auch nicht das es das schlechteste Add-on ist natürlich gibt es noch perversere DLCs jedoch ist dieses eben für mich einfach nur Ausbeutung und das du als Fan dir das kaufst kann ich vollkommen verstehen wenn ich es regelmäßig spielen würde dann hätte ich es wohl auch ge




    0
  3. gameblub | 0 XP 3. November 2010 um 16:53 Uhr |

    gekauft weil man einfach keine Alternative hat wenn man das will und solange Die Zocker schlucken werden Publisher und co auch weiter so Sachen als zusätzlichen Inhalt verticken was eigentlich ins Hauptspiel gehört
    Bei welchem Beat em up hatte man das den bisher das man sich Kostüme kaufen kann so wie ich das kenne spielt man die frei oder kann freiwählen wenn sie noch eine neue Herausforderung gebracht hätten bei dem man Kostüme freischalten kann ja aber so nicht.
    In meinen Augen eines der besten Beispiele der perversen Idiotie der DLC-Misshandlung.




    0
  4. mOr5 | 0 XP 5. November 2010 um 11:27 Uhr |

    Abgesehen von dem Totschlagargument "Don't like it? Don't buy it!", was trotz Abnutzung vollkommen richtig ist, sind die Kostüme nichts, was den Inhalt, sondern lediglich die Optik verändert. Bei SC4 gibts hingegen nen [B]Charakter[/B] als DLC. Das find ich schon um einiges krasser, weil da ohne wirklich etwas vom Spiel fehlt. Außerdem hat SSF4 35 Charaktere, nicht 27 und hat seit Release nur 40 € gekostet @blub. Desweiteren ist es recht sicher, dass die zusätzlichen Charaktere, die in die kommende Spielhallenversion eingebaut werden, gratis per Update in die Konsolenfassung integriert werden. Ich denke, DLC-Misshandlung sieht anders aus… P.S.: Die Releasedates für die Kostüme haben sich geändert. Siehe hier: http://tinyurl.com/397ze3v




    0

Hinterlasse eine Antwort