Surviving Mars: Green Planet Erweiterung angekündigt

Schon bald können Spieler von Surviving Mars den Roten Planeten mit der Green Planet Erweiterung terraformieren.

Paradox Interactive und Haemimont Games kündigen mit Green Planet die zweite umfangreiche Erweiterung für das Survival-Aufbauspiel Surviving Mars an. Die Green Planet-Expansion verleiht euch die Kraft, den Roten Planeten durch Terraforming bewohnbar zu machen. Daneben gibt es eine Vielzahl an Verbesserungen im Bereich der Core-Gameplay-Erfahrung, darunter neue Stufen im Mid- bis Late-Game für strategische Tiefe.

Die Green Planet-Erweiterung beinhaltet eine große Auswahl an Gameplay-Features, die das Leben auf dem Roten Planeten ermöglichen. So können beispielsweise Grünflächen auf der Marsoberfläche angebaut werden, um eine Atmosphäre zum Atmen zu erzeugen. Außerdem lassen sich Landschaftsbau-Tools einsetzen, um die Oberfläche des Roten Planeten den Bedürfnissen anzupassen. Zudem gibt es ein kostenloses Update, welches zusammen mit der kostenpflichtigen Expansion verfügbar sein wird.

Gabriel Dobrev, CEO bei Haemimont Games sagt: „Terraforming auf dem Mars ist etwas, was die Vorstellungskraft der Menschen seit jeher fesselt. Es ist etwas, was wir mit besonderer Sorgfalt entwickeln mussten, um sicherzugehen, dass wir es hinbekommen. Seit der Veröffentlichung von Surviving Mars im letzten Jahr, ist Terraforming das meist gewünschte Feature unserer Community, welches wir mit der Green Planet-Expansion jetzt liefern.“

Features der Erweiterung

Terraforming

Terraformt den Mars und macht den feindlichen Planeten für die Menschheit bewohnbar. Jede Entscheidung, die ihr während der Verwaltung eurer Kolonie trefft, kann sich auf die Terraforming-Parameter auswirken, zu denen Atmosphäre, Temperatur, Wasser und Vegetation gehören, und sie im Idealfall näher an das bewohnbare Niveau heranführen. Überwacht eure Fortschritte auf planetarischer Ebene mit der Planetenübersicht- Benutzeroberfläche.

Grüner Mars

Sät die Marsoberfläche mit verschiedenen Flechten, Gras, Sträuchern oder Bäumen und beobachtet, wie sie beginnen, den Roten Planeten in ein Grün zu verwandeln. Pflegeleichte Pflanzen wie Flechten können die Bodenqualität verbessern, um komplexeren Pflanzen zu helfen zu wachsen, während Bäume hohe Samenerträge liefern, die eure Kolonie ernten kann. Achtet darauf, eure Bodenqualität zu überwachen, um eure Pflanzen gesund zu halten.

Spezialprojekte

Nehmt an sieben herausfordernden Spezialprojekten teil, wie dem Schmelzen der Polarkappen, dem Einfangen von Eis-Asteroiden, dem Starten eines Raumspiegels und vielem mehr, um mit der Verschiebung der Terraforming-Parameter zu beginnen. Seit vorsichtig, diese Projekte werden nachhaltige Auswirkungen auf den Planeten haben und können Naturkatastrophen auslösen!

7 neue Wunder des Mars

Baut sieben neue Gebäude, die euch helfen können, den Planeten zu erobern oder die Veränderungen zu nutzen. Nutzt die Treibhausgasfabrik, um Treibhausgase in die Atmosphäre freizusetzen, die Forstanlage, um die Vegetationsproduktion zu steigern, die Wasserpumpe, um das Seebett zu füllen, und vieles mehr.

Klimakatastrophen

Das Terraforming eines Planeten kann unerwartete Folgen haben. Wenn ihr zu viele Treibhausgase in die Atmosphäre freisetzt, können sie sauren Regen auslösen, der die Bodenqualität beeinträchtigt, oder wenn ein Asteroid auf den Planeten trifft, verursacht er ein Marsbeben, das die Produktion eurer Kolonie stören kann.

Surviving Mars: Green Planet wird im zweiten Quartal 2019 auf PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che 35400 XP Bobby Car Raser | 10.04.2019 - 12:41 Uhr

    Ist schon, irgendwie, ein echt gutes Spiel.
    Nur leider auch sehr eintönig, finde.
    Irgendwie hat man Lust, es zu spielen, aber irgendwie fesselt es einen auch nicht so richtig.

    0
  2. snickstick 120700 XP Man-at-Arms Bronze | 10.04.2019 - 14:15 Uhr

    Oh man wo ich das grade lese fällt mir ein das ich das Game gekauft habe aber es nie angemacht habe dabei steh ich voll auf diese Aufbauspiele. Danke für den Reminder, wird wieder angepinnt.

    0
  3. Siredwart 10490 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 10.04.2019 - 15:19 Uhr

    Da hab ich bock drauf… habs mir geholt, als es vor ca 4 wochen im sale war

    0

Hinterlasse eine Antwort