Sword Art Online: Last Recollection: Rollenspiel interpretiert Reki Kawaharas Geschichte neu

Das Rollenspiel Sword Art Online: Last Recollection interpretiert die Geschichte von Reki Kawahara neu.

Bandai Namco Europe kündigt heute mit Sword Art Online: Last Recollection ein neues Spiel im Sword Art Online-Universum an.

Das JRPG, das die ursprüngliche Geschichte von Reki Kawahara neu interpretiert, wird im Jahr 2023 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X|S, Xbox One und PC (Steam) erscheinen.

Sword Art Online: Last Recollection schlägt einen anderen Weg ein als der ursprüngliche Sword Art Online-Anime und folgt Kirito, der sich auf eine neue Herausforderung vorbereitet: den Unterweltkrieg. Das Tor zum Dunklen Territorium öffnet sich und ist bereit, seine Schrecken auf die Menschenwelt loszulassen, als eine mysteriöse Dunkle Ritterin namens Dorothy mit einer Mission für Kirito und seine Freunde einfliegt.

Die Lieblingscharaktere der Spieler aus der Serie kehren zurück, während die Geschichte eine unvorhersehbare Wendung gegenüber dem im Anime und Roman erzählten Unterweltkrieg nimmt.

Sword Art Online: Last Recollection behält seinen gefeierten JRPG-Stil bei und erhöht das Action-Tempo, um eine reibungslose Koordination beim Spielen mit Freundinnen und Freunden zu gewährleisten.

Schaut euch dazu den ersten Trailer an:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. vl DAVE lv 8080 XP Beginner Level 4 | 07.11.2022 - 15:46 Uhr

    Der Trailer sieht nett aus, mehr aber auch nicht..
    Zudem waren alle SAO Spiele bisher eine techn. Katastrophe & spielerisch gerade Mal „okay“….

    Man merkt einfach, dass diese Reihe für Bandai Bamco lediglich einfache Lizenzaufträge sind, um Fans des Animes Geld aus den Taschen zu ziehen…

    2
  2. Hey Iceman 500440 XP Xboxdynasty MVP Silber | 07.11.2022 - 21:31 Uhr

    War die original Story so schlecht, dass sie das im Spiel ändern wollen?

    0
    • Drakeline6 64820 XP Romper Stomper | 08.11.2022 - 07:23 Uhr

      die Story davor ja 😀
      ab diesem Punkt war die eigentlich wieder richtig gut.
      Staffel 1 war super, 2 war ok, 3.1 schlecht und 3.2 ( davon handelt das Spiel ) wieder gut.

      0
  3. Drakeline6 64820 XP Romper Stomper | 08.11.2022 - 07:25 Uhr

    Wieso ändert man ausgerechnet an diesem Punkt die Story an dem sie wieder gut wird?
    Das hätte man im letzten Teil machen müssen 😀
    Bisher waren die Spiele leider nur durchschnittskost.
    Im Gegensatz zur Tales of Serie lässt Bandai Sword art richtig schleifen. Schade drum.

    0

Hinterlasse eine Antwort