Take-Two Interactive: CEO geht von Portierungen mehrerer älterer Spiele für Xbox Series X und PlayStation 5 aus

Laut Strauss Zelnick hängt der Port eines älteren Spiels für die nächste Konsolengeneration von dem jeweiligen Studio ab.

Der Veröffentlichungszeitraum der nächsten Konsolengeneration rund um die Weihnachtszeit 2020 rückt immer näher. Sowohl für Xbox Series X als auch PlayStation 5 sind bereits eine Menge Spiele angekündigt. Darunter komplett neue Spiele, generationsübergreifende Spiele, von Grund auf neu entwickelte Spiele sowie ältere Spiele die ihren Weg entweder per Abwärtskompatibilität oder Portierung auf die neuen Konsolen finden werden.

In Bezug auf letztere scheint Take-Two Interactive CEO Strauss Zelnick einige gute Möglichkeiten für ältere Titel des Publishers zu sehen. In der vierteljährlichen Finanzkonferenz beantwortete er einige Fragen zur bevorstehenden Portierung von Grand Theft Auto V für Xbox Series X und PlayStation 5. Anschließend sagte Zelnick, dass er sich sicher sei, dass auch einige andere ältere Spiele den Sprung schaffen würden, es aber letztendlich von den jeweiligen Labels und Studios abhänge ob dieser vollzogen würde:

„In Bezug auf Ihre Frage, ob andere ältere Titel auf Konsolen der nächsten Generation gebracht werden, überlassen wir diese Ankündigungen immer unseren Labels, aber ich bin sicher, dass es in Zukunft noch mehr geben wird.“

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Blizzboy77 680 XP Neuling | 05.08.2020 - 12:02 Uhr

    Liest sich eher wie: „Schnelles Geld für uns, statt etwas neues rauszubringen.“
    GTA V ist ausgelutscht und RDR 2 könnte ich mir ja noch als kostenloses Update vorstellen, aber noch einmal dafür zu bezahlen? Nein Danke.

    3
  2. Senseo Mike 33720 XP Bobby Car Geisterfahrer | 05.08.2020 - 12:57 Uhr

    Ich hab die 360 Disc Version von GTA 5 im Regal stehen.
    Wenn man diese einschicken könnte, und dafür eine Series X Version bekommt, gerne auch für einen 10€ Unkosten Beitrag, dann wäre ich sofort dabei.
    Von RDR2 habe ich die Digitale One X Version, die sieht so hamma aus, da würde ich für Series X nicht mal 10€ Unkostenpauschale bezahlen.
    Take Two hat was an den Ohren, denn Smart Delivery haben die noch nie gehört.
    Aber der Name sagt doch schon alles, 2 mal abkassieren…

    0
  3. Crusader onE 64345 XP Romper Stomper | 05.08.2020 - 13:00 Uhr

    Hahaha und es werden genug leute allen ernstes gta 5 zum 3. Mal kaufen. Hab’s damals auf der 360 bei einem Freund gespielt und mir trotzdem für die one geholt. Aber ein zweites mal würde ich es nicht kaufen und somit zum 3. Mal spielen. Irgendwann ist auch mal Schluss die Fans auszubeuten

    1
      • Crusader onE 64345 XP Romper Stomper | 05.08.2020 - 14:32 Uhr

        Ne, das entscheidet denk ich schlussendlich der Entwickler. Und Rockstar wird xbox maximal auch den online Modus gratis zur Verfügung stellen. Aber mal schauen, kaufe bei der Politik Rockstar spiele eh nur noch für unter 30€ 😁

        0
  4. Cratter13 19900 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.08.2020 - 16:54 Uhr

    Ich geb kein Geld mehr für remaster aus. Können sie behalten

    0

Hinterlasse eine Antwort