Take-Two Interactive: Fusion mit Zynga ist eine der größten in der Spieleindustrie

Die heutige Fusion von Take-Two Interactive und Zynga ist eine der bis dato größten in der Videospielindustrie.

Um seine Sparte für Mobile Gaming voranzutreiben, kündigte Take-Two Interactive im Januar die Übernahme von Zynga an. Dafür war der Mutterkonzern von Rockstar Games und Grand Theft Auto bereit, knapp 13 Milliarden US-Dollar auf den Tisch zu legen.

Sowohl die Aktionäre von Take-Two als auch die von Zynga haben dem Zusammenschluss jetzt zugestimmt. Seit dem Börsenschluss am Freitag wird die Aktie von Zynga nicht mehr gehandelt und sie ist auch nicht mehr an der NASDAQ gelistet.

Am heutigen Montag wird nun die größte Fusion in der Videospielindustrie vollzogen und beide Unternehmen operieren unter einem Dach. Microsoft und Activision Blizzard werden dies voraussichtlich im nächsten Jahr aber noch einmal toppen.

In der vergangenen Woche sagte Take-Two-Chef Strauss Zelnick zur Fusion: „Wir sind davon überzeugt, dass der Zusammenschluss mit Zynga unser Unternehmen verändern wird, da wir ein starkes und vielfältiges Portfolio an branchenführenden Titeln schaffen und gleichzeitig zu einem führenden Unternehmen im Bereich der mobilen Spiele werden.“

Frank Gibeau fügte als CEO von Zynga hinzu: „Wir freuen uns, dass wir einen Schritt näher dran sind, die Free-to-Play-Expertise und die mobile Plattform der nächsten Generation von Zynga mit den erstklassigen Fähigkeiten und dem renommierten geistigen Eigentum von Take-Two zu kombinieren.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tobi-Wan-Kenobi 31840 XP Bobby Car Bewunderer | 23.05.2022 - 13:07 Uhr

    Schon heftig was in der Videospiel-Industrie die letzte Zeit abgeht. Vor allem wenn man das mit früher vergleicht. Mal schauen wo die Reise hingeht. 🙂 Freue mich aktuell aber erstmal auf die „E3“ bzw den Bethesda Showcase.

    0
    • Lucky Mike 4 43840 XP Hooligan Schubser | 23.05.2022 - 13:13 Uhr

      Ja, das ist schon heftig. Aber irgendwie sagt mir die aktuelle Richtung überhaupt nicht zu. Das passt nicht zu meinem Verständnis und Vorstellung von „Gaming“. Kein Plan ob es daran liegt, dass ich einfach alt werde, oder ob es wirklich Murks ist was gerade mit F2P, Skins, BP, Seasons usw. abgeht 😉

      4
      • manugehtab 85175 XP Untouchable Star 3 | 23.05.2022 - 14:37 Uhr

        Stimm ich dir absolut zu. Ist aber seit dem ganzen Online Gedöns schon immer schlimmer geworden. Früher war ein Spiel fertig und kam eigenständig auf den Markt. Das waren noch schöne Zeiten

        0
      • Tobi-Wan-Kenobi 31840 XP Bobby Car Bewunderer | 23.05.2022 - 16:08 Uhr

        Ja, ich weiß es auch nicht. Bin auch absolut kein mobile Spiele freund. Habe mal das ein oder andere versucht, aber ist nichts für mich. Browser Spiele war aber das gleiche vor etlichen Jahren.

        Bin schon doch der 100% an der Konsole sitzer xD oder früher PC. Selbst mit der Xcloud hat sich das merkwürdigerweise praktisch gar nicht geändert, obwohl ich deswegen sogar extra von iPhone auf Android gewechselt bin, da es für iPhone anfänglich nicht kam und gänzlich unklar war ob es überhaupt seinen weg dorthin findet. Ich nutze es aber fast gar nicht… vllt 1-2 Stunden im Monat.

        Seasons finde ich je nach Spiel noch ganz nett. Allerdings ist das blöde halt, dass wenn es einer bringt und es erfolg hat, dann alle aufspringen und es fast überall kommt. Das ist dann einfach zu viel.

        0
      • Drakeline6 46180 XP Hooligan Treter | 24.05.2022 - 06:59 Uhr

        Ich dachte immer, das würde an China liegen, aber da dort ja scharfe Gesetzt erlassen wurden, muss das wohl doch auch sonst ziemlich populär sein. Kann ich persönlich kann das nciht nachvollziehen. Der ganze Bildschirm ist mit Symbolen vollgeklatscht und alle 5 Minuten wird man zum kaufen aufgefordert.

        0
        • Hey Iceman 434130 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 24.05.2022 - 12:57 Uhr

          Wahrscheinlich für die wo im zug/Bus sitzen oder noch vorm schlafen gehen ein paar runden zocken da gibt man ein oder 2 Eurpmal aus.🤔

          0
  2. buimui 173440 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 2 | 23.05.2022 - 13:15 Uhr

    Der Gamingmarkt kennt keine Grenzen mehr und wird noch mehr Investoren anziehen. Gaming wird sich die nächsten Jahre radikal verändern. Ob es sich zu unserem Vorteil verändert, wird sich noch zeigen.

    0
  3. Master99 6940 XP Beginner Level 3 | 23.05.2022 - 13:19 Uhr

    Schon ein Wahnsinn was heute zutage mit mobile für einen Umsatz gemacht wird.
    Ich brauch es aber wirklich nicht, solange take2 den Konsolen Markt nicht vernachlässigt ist es mir aber egal. Mich wundert es aber das der Deal aber so schnell über die Bühne ging.

    0
  4. Kitomy 19510 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.05.2022 - 13:29 Uhr

    Mittlerweile sollte man Froh sein das Microsoft Noch Activision schlucken wird.
    Denn da ist die Hoffnung das der Gamer noch irgendwie im Auge ist.

    Bei vielen anderen ist die Gefahr doch recht hoch das das Geld ganz oben stehet und der Spieler ganz unten.

    3
  5. Robilein 646545 XP Xboxdynasty MVP Platin | 23.05.2022 - 13:56 Uhr

    13 Milliarden US-Dollar sind ein Tropfen auf dem heißen Stein wenn man bedenkt, was alleine GTA V generiert🤣🤣🤣

    0
    • Master99 6940 XP Beginner Level 3 | 23.05.2022 - 16:48 Uhr

      Take2 macht im Schnitt 3 Milliarden Umsatz Jahr.! Ich find es überraschend woher die soviel Geld hatten. 🤔

      0
  6. Phonic 178445 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 23.05.2022 - 14:22 Uhr

    Mobile interessiert mich nicht die Bohne. Hab Claudia gaming über die Gamepass App getestet doe Tage und selbst ein FM22 läuft nicht 100%.flüssig

    0
    • TheMarslMcFly 122560 XP Man-at-Arms Silber | 23.05.2022 - 17:13 Uhr

      Ich weiß nicht wies am Handy ist, aber mit Cloud Gaming am PC oder der XBox direkt hab ich absolut kein Problem. Spiel damit regelmäßig Forza Horizon oder NBA2k

      0
  7. FuzzyPizza 0 XP Neuling | 23.05.2022 - 17:29 Uhr

    Na ja, abseits von der irrwitzigen Summe finde ich daran nichts bemerkenswertes. Im Gegenteil, Take-Two zeigt doch schon seit bald einem Jahrzehnt wo der Groschen sprichwörtlich fällt und zwar mit GTA Online.

    Überall nur noch der Fokus auf F2P und GaaS – zum 🤮

    Wahrscheinlich bin ich auch schon zu alt dafür, aber ich kann mit all dem Gedöns nicht anfangen. Außer Stress (FOMO!) erzeugt das gar nichts bei mir und dann lass ich es lieber und spiele entspannt nach meinem eigenen Tempo, statt mir von irgendwelchen Seasons, Events und Battle Passes mein (Zocker-)Leben diktieren zu lassen.

    1

Hinterlasse eine Antwort