Take-Two Interactive: Grand Theft Auto V knackt 175-Millionen-Marke

Übersicht

Grand Theft Auto V knackt laut Take-Two Interactive die Marke von 175 Millionen Einheiten.

Der Backkatalog von Take-Two Interactive beschert dem Unternehmen auch weiterhin gute Verkäufe.

Im Finanzbericht zum dritten Quartal (per 31. Dezember 2022) hat das Unternehmen auch aktuelle Zahlen zu Grand Theft Auto V und Red Dead Redemption 2 mitgeteilt.

Das in diesem Jahr seinen zehnjährigen Geburtstag feiernde Open World-Actionspiel Grand Theft Auto V kommt demzufolge mittlerweile auf über 175 Millionen verkaufte Einheiten.

Das gesamte GTA-Franchise erreichte beeindruckende 395 Millionen Einheiten.

Fest im Sattel sitzt auch Red Dead Redemption 2. Das Westernspiel hat die Marke von 50 Millionen Einheiten überschritten. Das Franchise selbst kommt damit insgesamt auf über 70 Millionen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sc4ry Pumpk1n 6150 XP Beginner Level 3 | 08.02.2023 - 04:38 Uhr

    Hab mir das Spiel zwar damals noch für die ps4 geholt und einmal durchgespielt, aber für mich persönlich war der online Modus immer uninteressant. Umso schöner für Rockstar, dass die Zahlen dem Erfolg recht geben

    1
  2. Lucky Mike 4 70575 XP Tastenakrobat Level 1 | 08.02.2023 - 08:23 Uhr

    Ich hab mir das Spiel damals für die PS3! geholt. Richtig gehört, PS 3. Durchgespielt ohne MP, den nur mal kurz angetestet. Nun habe ich es zwischenzeitlich als Xbox one Version. Hab ich dazu bekommen, als ich mir Watch Dogs 2 gebraucht geholt hab. Aber seither nicht mehr gespielt, oh doch. Den MP hatte ich nochmals angetestet, war aber immer noch nicht meins. Da wird man einfach so sinnlos nieder gemäht, sehe da kein Land, deshalb kommt da für mich auch kein Spielspaß auf

    0
  3. Lysander 40590 XP Hooligan Krauler | 08.02.2023 - 08:24 Uhr

    Ich kann es noch immer nicht verstehen, aber herzlichen Glückwunsch!

    0
  4. the-last-of-me-x 74595 XP Tastenakrobat Level 2 | 08.02.2023 - 09:15 Uhr

    Total verrückte Zahlen! Leider kann ich mit GTA nichts mehr mit anfangen. Teil 4 war ganz nett damals. RDR1 hatte mir auch gefallen, beim 2. Teil kam ich nicht rein. Aber eins zeigt sich ganz klar: Höchste Qualität zahlt sich aus – und wie!

    0
  5. NeoTekk 5525 XP Beginner Level 3 | 08.02.2023 - 11:41 Uhr

    Also… als 2013 (wenn ich mich richtig erinnere) das Spiel herausgekommen ist, war es wie gewohnt ein tolles GTA-Erlebnis. Dem MP kann ich bis heute nichts abgewinnen.

    Daher krass, wieviel Geld die mit dem einen Spiel verdient haben bzw. noch werden… und daher wird es wohl noch einige Jahre dauern, bis ein neues GTA irgendwann einmal erscheinen könnte 😀

    0
  6. HungryVideoGameNerd 145530 XP Master-at-Arms Gold | 08.02.2023 - 12:42 Uhr

    50 Millionen für Red Dead und trotzdem wird der echt gute MP mode nicht mehr unterstützt mit neuen Inhalten. Echt traurig.

    0
    • Darkblader27 19345 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.02.2023 - 15:45 Uhr

      tja, weil sie mit GTA eben 3,5 mal mehr Einheiten verkauft haben UND exorbitant mehr in Mikrotransaktionen

      0
    • Darkblader27 19345 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.02.2023 - 15:53 Uhr

      also seit 2013 2 mrd USD Gewinn gemacht (nicht Umsatz)
      und davon im Verhältnis weitaus mehr von GTA5 wie von RedDead2… also aus kfm. Sicht kann ich das nachvollziehen, wohin man dann die Ressourcen steckt ^^

      0
      • HungryVideoGameNerd 145530 XP Master-at-Arms Gold | 09.02.2023 - 09:10 Uhr

        Ja so gesehen richtig. Aber die Fanbase von RDD ist halt auch riesig genug um sie trotzallem noch gewinnbringend unterstützen zu können. Von solchen verkaufs zahlen träumt vermutlich jeder entwickler. Aber denn wird es als „nicht Wirtschaftlich“ hingestellt. Ist auch ziemlicher Quatsch.

        0
        • Darkblader27 19345 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 09.02.2023 - 11:56 Uhr

          Halt Stop, sie ist im Vergleich zu anderen Games riesig, aber im Vergleich zur GTA Fanbase intern ist sie das nämlich nicht, das wollte ich damit zeigen.
          Ergo interessiert Rockstar doch sowieso nicht, wie gut/schlecht andere Games sind. So selbstüberzeugt wie die sind.
          Die schauen auf ihre Zahlen und sehen dann das.. peng, also wird der Fokus in eine Richtung gelegt.
          Man erinnere sich, dass sie noch mehr Games publishen und wir nur 2 Platzhirsche gerade nennen, weil sie so ähnlich sind.

          0
  7. maxl01aut1977 33575 XP Bobby Car Geisterfahrer | 08.02.2023 - 13:09 Uhr

    Hab mir GTA5 für die 360 geholt, dann umgestiegen auf die One und nie fertig gespielt 🙂
    RdR2 ist mir zu langatmig. Wenn ich da ein AC zum Vergleich nehme dann ist RdR2 einfach schwach, da kann die noch so gute Story oder Zwischenstories es nicht mehr rausreißen.

    0

Hinterlasse eine Antwort