Tales of Arise: Rollenspiel erzählt eine in sich geschlossene Geschichte

Das kommende Rollenspiel Tales of Arise erzählt eine in sich geschlossene Geschichte die nicht durch DLCs oder einen Nachfolgetitel erweitert wird.

Der Start von Tales of Arise rückt immer näher und Bandai Namco veröffentlicht nach und nach neue Details um die Vorfreude auf die Veröffentlichung des Action-Rollenspiels weiter zu steigern.

In einem kürzlich abgehaltenen Q & A gab Series Producer Yusuke Tomizawa nun an, dass Tales of Arise eine in sich geschlossene Geschichte beinhalten werde, welche mit dem Abspann des Spiels beendet sei. Bandai Namco verfolge, trotz eventueller medienübergreifender Spin-offs, keine Pläne die Geschichte des Titels auf irgendeine Weise fortzusetzen:

„Die komplette Geschichte von Tales of Arise erschließt sich im Spiel. Wir haben DLC-Inhalte wie in der Limited Edition, aber die vollständige Geschichte ist im Basisspiel enthalten. Ich garantiere es. Darüber hinaus ist Arise im Grunde ein eigenständiges Spiel. Wir planen nicht, es mit einem anderen Spiel zu verknüpfen, und es wird mit diesem einen Spiel enden. In den Crossover-Handyspielen wird es Kollaborationsinhalte von Tales of Arise geben, die jedoch völlig unabhängig vom Hauptspiel sind. Auch wenn Ihr die Handyspiele nicht spielt, könnt Ihr Tales of Arise genießen.“

Tales of Arise erscheint am 10. September für Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.08.2021 - 10:35 Uhr

    Alles andere wäre auch absolut unnötig. Ich werde mir das Spiel kaufen, aber ich möchte nicht irgend ein Grind Handy Spiel, 17 Anime und 13 Comics dazu durchgehen müssen, um die Geschichte zu verstehen.

    2
  2. Flyn-86 800 XP Neuling | 03.08.2021 - 11:06 Uhr

    Bin mir nicht mehr sicher, aber kommt das spiel I den gamepass? Oder verwechsle ich das graf mit einem anderem JRPG? 🤔

    0
    • x-hopper 16310 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.08.2021 - 11:14 Uhr

      Also zu Release wohl nicht, aber eventuell die Vesperia ein oder zwei Jahre später.
      Octopath Traveller kam glaub am Release in den Gamepass.

      0
      • Terendir 9140 XP Beginner Level 4 | 03.08.2021 - 12:22 Uhr

        wobei ich nicht unbedingt damit rechnen würde, dass der Titel in den GP irgendwann kommt. Evtl. um wirklich mehr Masse zu bewegen einen Tales Titel (einen aktuelleren vor allen Dingen) mal zu spielen und damit vllt. neue Fans zu gewinnen. Zum Launch hingegen nahezu ausgeschlossen.

        Aber gerade aufgrund der herausragenden Storytellings ist ein Kauf hier absolut zu empfehlen. Top-Serie!

        0
        • x-hopper 16310 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.08.2021 - 22:45 Uhr

          Ich denke, das ist der Grund für meine Wortwahl mit „eventuell“ 🙂
          Es gibt kein 3rd Party Spiel mit Gamepass Garantie für mich

          0
      • ThyNewGod 10950 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.08.2021 - 15:36 Uhr

        Wobei Octopath-Traveller ja nur so ein Semi-Release Spiel ist, nachdem das Spiel vor 3 Jahren schon auf der Switch rauskam 😛

        1
  3. shdw 909 50095 XP Nachwuchsadmin 5+ | 03.08.2021 - 11:23 Uhr

    Gefällt mir auch besser so. Denke ernsthaft daran, direkt zum Launch zuzuschlagen.

    0
  4. Psycon 640 XP Neuling | 03.08.2021 - 11:36 Uhr

    Moin.
    Ich glaube Edge Of Eternety sollte direkt im Game Pass landen. Bin mir da aber auch nicht 100%ig sicher.
    Tales of Arise werde ich mir aber auf jeden Fall auch gönnen. Weiß einer ob es eine Open World (Tales of Symphonia) haben wird oder ne Karte von der aus man dann in die jeweiligen Gebiete reisen kann (Tales of Symphonia 2)?

    0

Hinterlasse eine Antwort